Pflegepersonaluntergrenzen: In Thüringen ist man besorgt

11. Oktober 2018

Es wird bundesweit ein Kampf um Pflegekräfte vom Zaun gebrochen. Bis 2019 müssen die Kliniken vorgeschriebene Personalzahlen in bestimmten Bereichen vorweisen. In Thüringen betrifft es rund 10-15 Prozent der bestehenden Fachabteilungen. Genaue Zahlen über den Personalbestand gibt es nicht. Die Landeskrankenhausgesellschaft schätzt, dass es ca. 100 Pflegekräfte mehr braucht ...

Quelle: mdr.de
Render-Time: 0.165029