6. Februar 2020 6.
FEB
2020

Pflegepersonaluntergrenzen und -stärkungsgesetz - Umsetzung in der Praxis

Hamburg

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter aus Pflegedirektionen und Controlling, die sich mit der konkreten Umsetzung der Gesetzesinhalte in Ihren Kliniken beschäftigen. Im Sinne eines Best Practice Ansatzes sollen auch Möglichkeiten zum Austausch geboten werden. Die Perspektive der Pflege soll ebenfalls in den Blick genommen werden. Wird der Pflege wirklich geholfen und welche Instrumente stehen für die Personalbemessung zur Verfügung? Welche Aufgabenbereiche ergeben sich aus den neuen Regelungen für eine modernes Pflegecontrolling und -management in Akutkrankenhäusern.

  • Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG)
  • Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV)
  • Pflegequotient
  • Pflegebudget ab 2020 und Entgeltverhandlungen - Was ist zu tun?
  • Auswirkungen auf Prozesse im Krankenhaus
  • Aufgaben für das Pflegecontrolling

Termine 

  • 06.02.2020, 10:00-17:00 Uhr, Hamburg - hier
  • 05.03.2020, 10:00-17:00 Uhr, Ismaning/München - hier

Render-Time: 0.248216