Prof. Dr. Dorothea Fischer wird neue medizinische Geschäftsführerin des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam

9. August 2019

Prof. Dr. Dorothea Fischer wird ab 1. November 2019 medizinische Geschäftsführerin des Potsdamer Klinikums Ernst von Bergmann. Das hat Oberbürgermeister Mike Schubert am Mittwochabend den Stadtverordneten im Hauptausschuss mitgeteilt. „Professorin Fischer hat uns in der Auswahlkommission absolut überzeugt. Durch ihre Expertise und ihre durchsetzungsstarke und empathische Persönlichkeit wird sich das Klinikum im medizinischen Bereich im Land und der Metropolregion Berlin-Brandenburg weiter profilieren“, sagt Mike Schubert. Prof. Dr. Dorothea Fischer folgt auf Prof. Hubertus Wenisch, der Ende 2018 in den Ruhestand gegangen ist, und soll für fünf Jahre zur medizinischen Geschäftsführerin bestellt werden. Gemeinsam mit Steffen Grebner bildet sie die Geschäftsführung des kommunalen Klinikums Ernst von Bergmann.

Quelle: Pressemeldung – Landeshauptstadt Potsdam
Render-Time: 0.176365