HELIOS

Ralf Levy ist neuer Pflegedirektor der Helios Kliniken Pforzheim und Karlsruhe

5. Oktober 2023

Erfahren und praxisnah:

Ab 1. Oktober 2023 ist Ralf Levy (47) neuer Pflegedirektor des Helios Klinikum Pforzheim und der Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe. Selbst aus der pflegerischen Praxis kommend, bringt er langjährige Erfahrung in der Pflegedirektion mit.

 

„Mit Ralf Levy konnten wir eine Führungskraft gewinnen, die bereits langjährige Erfahrung in der standortübergreifenden Pflegedirektion hat“, freut sich Klinikgeschäftsführer Florian Aschbrenner. „Aufgrund seiner bisherigen Laufbahn kennt er die Belange der Mitarbeiter:innen und ist mit allen pflegerischen Angelegenheiten bestens vertraut. Wir begrüßen Herrn Levy herzlich in unserem Team und wünschen ihm einen guten Start an den nordbadischen Helios-Häusern. Mein Dank gilt unseren Bereichs- und Stationsleitungen in Pforzheim und Karlsruhe sowie dem pflegerischen Standortleiter Oliver Borsch in Karlsruhe, die überbrückend als Ansprechpartner:innen für alle pflegerischen Fragestellungen fungierten“, so Aschbrenner.

„In den vergangenen Wochen habe ich mich bereits regelmäßig mit den Bereichs- und Stationsleitungen der beiden nordbadischen Helios-Häuser getroffen und ausgetauscht. So konnte ich vorab wertvolle Einblicke in die aktuellen Themen gewinnen und freue mich darauf diese gemeinsam mit den Kolleg:innen im Pflege- und Funktionsdienst anzupacken,“ sagt der neue Pflegedirektor Ralf Levy.

Der Pflegedirektor vertritt als Teil der Klinikleitung die größte Berufsgruppe eines Krankenhauses, den Pflege- und Funktionsdienst. Im Helios Klinikum Pforzheim umfasst dieser rund 800 Mitarbeiter:innen, in der Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe rund 200 Mitarbeiter:innen. In Verantwortung für diese Kolleg:innen koordiniert Levy die pflegerischen Tätigkeiten, übernimmt die Personalplanung und -entwicklung und arbeitet auf Augenhöhe mit der Klinikgeschäftsführung sowie dem Ärztlichen Direktor.

Ralf Levy lebt mit seiner Frau und seinem Sohn im Landkreis Rastatt. Die Position des Pflegedirektors hat Ralf Levy bereits seit 2012, damals im Klinikum Mittelbaden, inne. Im Jahr 2019 wechselte er in das Verbundklinikum Landau-Südliche Weinstraße, wo er an den Standorten Annweiler, Bad Bergzabern und Landau für die Beschäftigten des Pflege- und Funktionsdienstes verantwortlich war. Begonnen hat er seine pflegerische Laufbahn ganz klassisch mit der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Nach seinem Examen war er als Pflegekraft tätig, wurde dann zum Stationsleiter und zunächst stellvertretender Pflegedirektor, bevor er schließlich die pflegerische Leitung übernahm. Seine breitgefächerte Expertise in der Pflegedirektion wird Levy künftig an den Helios-Standorten Pforzheim und Karlsruhe einbringen.

Quelle: Pressemeldung – helios-gesundheit.de
Render-Time: 0.555163