WÖLK

Rechtsanwalt Dr. Florian Wölk zur Haftung bei wahlärztlichen Leistungen

13. Februar 2018

Die Haftung bei wahlärztlichen Leistungen ist durch die Rechtsprechung des BGH zu einer erheblichen Haftungsfalle geworden, wie eine aktuelle Entscheidung des OLG Hamm vom 15.12.2017 (– I-26 U 74/17 –) zeigt ...

Quelle: medizinrecht.ra-glw.de
Render-Time: 0.163699