SOL

Saarland: Krankenhäuser warnen vor überfüllten Isolierstationen

29. Dezember 2020

Die Saarländischen Krankenhäuser haben aktuell große Sorge vor überfüllten Isolierstationen. Demnach häuft sich die Zahl von älteren Patient:innen, die zwar positiv auf das Coronavirus getestet wurden, aber symptomfrei sind. Nach Angaben der Saarländischen Krankenhausgesellschaft liege das daran, dass immer mehr Pflegeheime sich weigerten, solche Patient:innen zurückzunehmen ...

Quelle: sol.de
Render-Time: 0.154596