Sabrina Maier ist neue Geschäftsführerin der Sana Herzchirurgie Stuttgart

6. September 2019

Sabrina Maier (30) ist seit 1. September 2019 neue Geschäftsführerin der Sana Herzchirurgie Stuttgart.

Nach über sechs Jahren als Geschäftsführer der Sana Herzchirurgie Stuttgart wird sich Thomas Ewald zukünftig vermehrt seinen Aufgaben als Regionalgeschäftsführer der Region Stuttgart widmen. Aus diesem Grund hat er die operative Geschäftsführung in der Sana Herzchirurgie Stuttgart an seine Nachfolgerin Sabrina Maier übergeben.

Ihre Akademische Ausbildung schloss Sabrina Maier an der Universität Hohenheim erfolgreich mit dem Master of Science in Health Care und Public Management ab. Anschließend war sie als Management Trainee bei der Sana Kliniken AG tätig, bevor sie 2015 zunächst als Referentin der Geschäftsführung, später als Leitung Unternehmensentwicklung, zur Sana Herzchirurgie Stuttgart wechselte. Zuletzt war Maier als Kaufmännische Direktorin und Prokuristin tätig.

"Ich freue mich sehr, dass Frau Maier die Geschäftsführung übernimmt und die Führung der Sana Herzchirurgie Stuttgart in bekannten und bewährten Händen bleibt. Mit ihrer Erfahrung und Kompetenz wird sie das Haus bereichern und neue Impulse geben können. Wir wünschen ihr dabei viel Freude und Erfolg und freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit", so Thomas Ewald, Regionalgeschäftsführer der Sana Kliniken der Region Stuttgart.

 

Render-Time: 0.202767