DBfK

Sachsen-Anhalt: Kann die neue Regierung den gravierenden Fachpersonenmangel in den Griff bekommen?

23. September 2021

"Den gravierenden Fachpersonenmangel in der Pflege müssen wir dringend in den Griff bekommen“, appelliert Dr. Marliese Biederbeck an die neue Landesregierung. Dr. Biederbeck ist die für Sachsen-Anhalt zuständige Geschäftsführerin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK). „Wir hoffen, dass sich die Politikerinnen und Politiker nun endlich den wirklich wichtigen Sachfragen zuwenden“, so Dr. Biederbeck...

Quelle: Pressemeldung – Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe
Render-Time: 0.180653