Schutzschirmverfahren häufen sich

24. November 2023

Die Krise der deutschen Krankenhäuser verschärft sich rapide, mit immer mehr Insolvenzanmeldungen und einem Milliardenloch in der Finanzierung. Bund und Länder streiten sich über eine dringend benötigte Reform, wobei Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach in der Kritik steht. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft schätzt die Verluste auf zehn Milliarden Euro allein in diesem Jahr, während die Länder sieben Hauptkritikpunkte an der Reform anführen, darunter die unklare Finanzierung. Die Zukunft der Krankenhäuser bleibt unsicher...

Quelle: Augsburger Allgemeine
Render-Time: 0.250746