Serhat Sari wird neuer Pflegedirektor des UKS

2. Mai 2022

Zum 1. Mai 2022 wird Serhat Sari neuer Pflegedirektor und Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums des Saarlandes UKS. Der Gesundheits- und Sozialmanager wechselt vom Universitätsklinikum Düsseldorf nach Homburg und verstärkt den viergliedrigen Vorstand des UKS. Serhat Sari löst Wolfgang Klein ab, der seit 2016 Pflegedirektor und Mitglied des UKS-Vorstandes war.

 

Serhat Sari war bisher für das Universitätsklinikum Düsseldorf tätig, wo er auch seine Karriere begann. Nach einer Krankenpflegeausbildung arbeitete er dort langjährig in der Pflege und absolvierte neben unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungen berufsbegleitend ein Studium im Gesundheits- und Sozialmanagement. Herr Sari verfügt durch seine Arbeit und seine Leitungsaufgaben in unterschiedlichsten Bereichen über eine sehr breite fachliche Kompetenz. Nach beruflichen Stationen in unterschiedlichen Führungspositionen und der Verantwortung für Management-Aufgaben für den Pflegevorstand war er zuletzt verantwortlich für die pflegerische Departmentleitung der Campuskliniken Düsseldorf als auch für die dortige Geschäftsbereichsleitung Personalmanagement. Des Weiteren war Herr Sari Mitglied der Arzneimittelkommission und der Medicalproduktekommission und war auch an Baumaßnahmen maßgeblich beteiligt. Mit seinem Wechsel nach Homburg wird Herr Sari neuer Pflegedirektor und Vorstandsmitglied am Universitätsklinikum des Saarlandes.

In seiner neuen Position möchte sich Herr Sari vor allem den Herausforderungen des Fachkräftemangels in der Pflege widmen – dem Halten und Binden von Beschäftigten, der Gewinnung neuer Fachkräfte sowie der Personalentwicklung und der Förderung von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Zufriedenheit und Wertschätzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch eine freundliche, transparente und kooperative Unternehmenskultur sind ihm dabei besonders wichtig.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Sari und darüber, dass er seine Expertise und seine umfangreichen Erfahrungen im Pflegemanagement zukünftig für unser Universitätsklinikum einsetzen wird“, so die Ärztliche Direktorin und Vorstandsvorsitzende des UKS Prof. Dr. Jennifer Diedler. „Mit über 2.400 Beschäftigten ist die Pflege die größte Berufsgruppe am UKS und die Arbeit des Pflegedirektors somit von absolut grundlegender und zukunftsweisender Bedeutung.“

Zusammen mit dem Kaufmännischen Direktor des UKS Ulrich Kerle und dem Dekan der Medizinischen Fakultät Prof. Dr. Michael Menger bedankt sich Prof. Dr. Diedler bei ihrem bisherigen Vorstandskollegen und Pflegedirektor Wolfgang Klein.

„Serhat Sari wünschen wir einen guten Start in seine neue Aufgabe als Pflegedirektor und Vorstandsmitglied des UKS.“

Quelle: uniklinikum-saarland.de
Render-Time: 0.106062