SOLIDARIS

Solidaris Unternehmensberatung erhält zwei neue Geschäftsfeldleitungen

7. Februar 2024

  • Christoph Lützenkirchen übernimmt neu gegründetes Geschäftsfeld Interimsmanagement
  • Eva-Maria Hefner rückt in Leitung des Geschäftsfelds Organisations- und Prozessoptimierung nach

Die Solidaris Unternehmensberatung hat Änderungen im Leitungskreis ihrer Geschäftsfelder vorgenommen: Christoph Lützenkirchen übernimmt das neu gegründete Geschäftsfeld Interimsmanagement. In die Leitung des Geschäftsfelds Organisations- und Prozessoptimierung rückt Eva-Maria Hefner nach. Die Änderungen sind im Januar in Kraft getreten.

„Unsere Unternehmensberatung wächst stark“, erläutert Jens Thomsen, Geschäftsführender Partner und Sprecher der Geschäftsführung der Solidaris Unternehmensgruppe. „Als Experte für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft bringen wir besonderes, spezialisiertes Know-how mit, das zunehmend – über all unsere Geschäftsbereiche hinweg – am Markt gefragt ist.“

„Mit dem neuen Geschäftsfeld in unserer Unternehmensberatung reagieren wir auf die veränderten Bedürfnisse am Markt, die nicht zuletzt im Fachkräftemangel begründet sind“, erläutert Claudia Schürmann-Schütte, Partnerin in der Solidaris Unternehmensgruppe und Leiterin des Geschäftsbereichs Unternehmensberatung. „Bereits in der Vergangenheit haben wir mehrere Unternehmen mit Interimsmanager:innen auf Projektbasis unterstützt. Die Leistungen haben wir nun in einem eigenen Geschäftsfeld gebündelt, um sie so besser auf die Kundenbedürfnisse ausrichten und weiter ausbauen zu können“, ergänzt Matthias Hennke, Geschäftsführer der Solidaris Unternehmensberatungs-GmbH und Leiter des Geschäftsbereichs Unternehmensberatung.

Als neue Leitung Interimsmanagement bringt Lützenkirchen viel Erfahrung auf dem Gebiet mit: Der Betriebswirt ist seit rund 20 Jahren in der Beratung für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft sowie die öffentliche und kirchliche Verwaltung tätig. Während seiner Laufbahn arbeitete er für zahlreiche Unternehmen als Interimsmanager und betreute mehrere Großprojekte. Für Solidaris baute er das Geschäftsfeld Organisations- und Prozessoptimierung auf und leitete es.

Mit Hefner geht die Leitung des Geschäftsfelds Organisations- und Prozessoptimierung in nicht weniger kompetente Hände: Die erfahrene Diplom-Betriebswirtin leitete lange Jahre den Fachbereich Betriebswirtschaft für einen großen Wohlfahrtsverband. Als Projektleiterin unterstützte sie bereits zahlreiche Unternehmen mit unterschiedlichen Themenstellungen und Schwerpunkten. Seit Oktober 2023 hatte sie die interimistische Geschäftsfeld-Leitung übernommen. Im Zentrum ihrer seit Januar neuen Leitungsfunktion stehen die Mitarbeiterentwicklung sowie der weitere Ausbau der Beratungsleistungen.

Quelle: solidaris.de
Render-Time: 0.175369