EV

St. Adolf-Stift: Rekord: 100 neue Pflegekräfte in einem Jahr eingestellt

6. Februar 2020

Trotz Fachkräftemangel behauptet sich das St. Adolf-Stift als attraktiver Arbeitgeber – und das ganz ohne Kopfprämien

Während man von anderen Krankenhäusern hört, dass Stellen in der Pflege aufgrund des Fachkräftemangels nicht besetzt werden können, hat das St. Adolf-Stift im vergangenen Jahr 100 neue Pflegekräfte eingestellt. Mit diesen 100 Menschen konnten nicht nur Stellen von Mitarbeitern, die in Rente und Elternzeit gingen oder in eine andere Klinik gewechselt haben, wiederbesetzt werden, sondern die Anzahl der Pflegekräfte wurde um 70 Personen aufgestockt ...

Quelle: elisabeth-vinzenz.de
Render-Time: 0.233207