St.-Josefs-Krankenhaus: Schmerzensgeld für Oberarzt

4. Mai 2022

Die Geschäftsleitung des St.-Josefs-Krankenhauses muss eine Niederlage in einem Verfahren vor dem Arbeitsgericht Gießen einstecken. Viele Sanktionen hatte die Geschäftsführung des Katholischen Krankenhauses Balserische Stiftung in Gießen gegen einen Leitenden Oberarzt verhängt. Nun wird er rehabilitiert und bekommt zusätzlich Schmerzensgeld...

Quelle: giessener-allgemeine.de
Render-Time: -0.372862