Studienregister beschleunigt Forschung in der Pandemie

19. Oktober 2021

Cochrane führt seit April 2020 ein Register, in dem sämtliche klinische Studien zu COVID-19 laufend erfasst werden. Aktuell sind es 90.000 Datensätze. Aktualisierungen werden durch maschinelles Lernen und Cochrane Crowd unterstützt. Das Register ermöglicht eine effizientere Suche nach relevanten Studien und hat bisher zu 39 veröffentlichten Cochrane Reviews und 189 weiteren Publikationen außerhalb von Cochrane beigetragen.

Das Evidenz-Ökosystem für COVID-19-Forschung (CEOsys) ist ein Zusammenschluss von 20 deutschen Universitätskliniken und Partnerorganisationen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien, die sich mit den drängendsten Fragen zu Prävention, Therapie und Folgen von COVID-19 befassen, zu sammeln, zusammenzufassen und hinsichtlich ihrer Vertrauenswürdigkeit zu bewerten. Die gewonnen Erkenntnisse dienen als Basis für Handlungsempfehlungen und sind bereits in eine ganze Reihe von Cochrane Reviews eingegangen.

Quelle: cochrane.de
Render-Time: -0.718573