Tag der offenen Tür in neuer Geriatrischer Notfallversorgung (Gerinove) in Weingarten

5. Juli 2019

Lücke zwischen Krankenhaus und Pflege schließt sich

Mit einem Tag der offenen Tür wurde am Samstag die neue Station zur Geriatrischen Notfallversorgung – kurz Gerinove – am Krankenhaus 14 Nothelfer in Weingarten eröffnet. Das multiprofessionelle Team nimmt am 1. Juli seine Arbeit auf, die ersten Patienten für insgesamt 18 Betten werden eine Woche später erwartet. „Gerinove ist weder Krankenhaus noch Pflegeheim, sondern eine neue, sektorenübergreifende Versorgungsform für ältere Menschen, die kurzfristig pflegerisch versorgt werden müssen“, erklärte Jochen Wolf, Geschäftsführer des Medizin Campus Bodensee (MCB).

Modellprojekt des MCB und der Stiftung Liebenau

Wohnortnah und niederschwellig soll Gerinove als gemeinsames Modellprojekt des MCB und der Stiftung Liebenau unnötige Krankenhauseinweisungen verhindern und eine Versorgungslücke schließen ...

Quelle: Pressemeldung – medizin-campus-bodensee.de
Render-Time: 0.192956