Tarifrunde Uniklinika 2019: Beschäftigte fordern deutlich mehr Geld

14. Oktober 2019

Am Freitag, 11. Oktober, um 10.30 Uhr begannen im Stuttgarter Haus der Wirtschaft die Entgelt-Tarifverhandlungen zwischen ver.di und den vier Uniklinika im Land. Die Gewerkschaft fordert für die rund 25.000 von diesem Tarifvertrag betroffenen Beschäftigten in Heidelberg, Tübingen, Freiburg und Ulm acht Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 18 Monaten ...

Quelle: gesundheit-soziales-bawue.verdi.de
Render-Time: 0.129457