Universitätsklinikum Leipzig wählt M-KIS von Meierhofer

10. Juli 2024

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) hat im Rahmen eines umfangreichen Verhandlungsverfahrens die Meierhofer AG mit der Realisierung des Krankenhausinformationssystems M-KIS beauftragt.

Die Implementierung erfolgt im M-KIS Now-Verfahren, bei dem die Lösungen weitgehend vorkonfiguriert sind und auf klinisch validierten Prozessen basieren. In einem mehrstufigen Implementierungsprozess werden zunächst die klinischen Dokumentations- und Medikationsprozesse eingeführt, um das bisherige klinische Arbeitsplatzsystem des universitären Maximalversorgers abzulösen...

Quelle: krankenhaus-it.de
Render-Time: 0.304323