MIW

Urteil des BSG zur 'Geriatrisch frührehabilitativen Komplexbehandlung'

15. Mai 2015

Der OPS-Kode 8-550 (Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung – Version 2007) verlangt eine ununterbrochene Behandlungsleitung durch einen Facharzt mit Zusatzweiterbildung oder Schwerpunktbezeichnung im Bereich „Klinische Geriatrie“. Die Krankenhausrechnung wird nur fällig, wenn das Krankenhaus alle Angaben nach § 301 Abs. 1 Satz 1 SGB V vollständig macht.

Urteil des BSG vom 10.03.2015, B 1 KR 4/14 R
 ... [gelesen: hier]
 

Quelle: medinfoweb.de
Relevanz0
Render-Time: 0.183901