Verdi kritisiert Sozialplanverhandlungen am Krankenhaus Weilheim-Schongau

27. Oktober 2023

Vor rund einem Monat hat der Kreistag die Krankenhaus GmbH vor der Insolvenz gerettet und wird Dutzende Millionen bereitstellen. Dennoch müssen rund 200 Mitarbeiter mit dem Verlust ihres Jobs rechnen. Dabei sollten im Falle einer Insolvenz die Mitarbeiter, die entlassen würden, maximal drei Monatsgehälter als Abfindung erhalten...

Quelle: merkur.de
Render-Time: 0.221539