Verschärfung der Finanzsituation: Insolvenzverfahrens rücken in den Fokus der Krankenhäuser

27. Mai 2021

Daniela Etterer MHMM (Tsambikakis & Partner Rechtsanwälte mbB)
Dr. Dirk Webel, LL.M. (BUSSE & MIESSEN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB)

Die Auswirkungen der Pandemie, bei der es sich per definitionem (des RKI) um eine neue, aber „zeitlich begrenzt“ in Erscheinung tretende, weltweite starke Ausbreitung einer Infektionskrankheit mit hohen Erkrankungszahlen und i. d. R. auch mit schweren Krankheitsverläufen handelt, sind weiterhin allerorts einschneidend zu spüren. Die Krankenhäuser erfüllen in diesen anspruchsvollen Zeiten eine fundamentale Aufgabe. Zeitgleich dürfte der in den vergangenen Jahren forcierte wirtschaftliche Druck auf die Krankenhäuser nunmehr auch für die breite Öffentlichkeit sichtbar(er) werden. Mit der Verschärfung der Finanzsituation rückt insbesondere die Durchführung eines Insolvenzverfahrens mehr in den Fokus der Krankenhäuser ...

Quelle: derkrankenhaus-justitiar.de
Render-Time: 0.165965