Vor der Landtagswahl in Brandenburg: Landespflegerat Berlin-Brandenburg kritisiert Haltung der Parteien

30. August 2019

Arbeitsgemeinschaft der Pflegeorganisationen sieht wenig Rückhalt für die Pflegenden

Der Landespflegerat Berlin-Brandenburg hat jetzt die Parteien befragt, ob sie sich bei einer Regierungsbeteiligung für die Gründung einer Pflegekammer einsetzen. Diese würde den Pflegenden in Brandenburg Autonomie, Selbstverwaltung und Mitbestimmung im Gesundheitssystem ermöglichen.

Landespflegerat enttäuscht über Reaktionen

Die Befragung der Parteien, die mit großen Erwartungen durchgeführt wurde, ergab jedoch ein enttäuschendes Bild. „Lediglich eine Partei positioniert sich klar für die Einrichtung einer beitragsfinanzierten und damit wirklich unabhängigen Pflegekammer im Land Brandenburg“, erläutert Juliane Blume, die Vorsitzende der Interessensvertretung. Alle anderen angefragten Parteien sähen weiteren Diskussions- und Klärungsbedarf oder würden die Einrichtung einer Pflegekammer weiterhin grundsätzlich in Frage stellen. „Diese Reaktionen zeigen auch, dass den politisch Verantwortlichen in Brandenburg die Bedeutung einer Pflegekammer nicht bewusst ist“, so Blume.

Umfrage des Landes ergab Mehrheit für Pflegekammer

2018 hatte das Land Brandenburg eine repräsentative Umfrage bei den Pflegefachpersonen durchgeführt. Im Abschlussbericht heißt es u.a.: „...eine signifikante Mehrheit von 56% der Pflegefachkräfte ist für die Errichtung einer Pflegekammer in Brandenburg. Dieses Bild zeigt sich in nahezu gleichem Umfang in der ambulanten Pflege (57%), der stationären Pflege (57%) und im Krankenhausbereich (55%)“.

Landespflegerat hält am Vorhaben fest
Der Landespflegerat Berlin-Brandenburg wird sich weiterhin engagiert für eine Pflegekammer in Brandenburg einsetzen. „Nur sie bietet eine wirkungsvolle und vor allem unabhängige Interessenvertretung für alle beruflich Pflegenden“ betont Juliane Blume.

Die kompletten Antworten der Parteien sind abrufbar unter: www.landespflegerat-berlinbrandenburg.de

Quelle: Pressemeldung – Landespflegerat Berlin Brandenburg
Render-Time: 0.311977