Anzeige

Web-Online-Seminar: Ambulantes Fallmanagement – Leistungsmanagement im Krankenhaus (EBM)

14. Januar 2022

Ein erlösorientiertes Ambulanz- und Leistungsmanagement beginnt bei der administrativen Patientenaufnahme. Wachsende Herausforderung unter den Folgen des MDK-Reformgesetzes stellt in ambulanten Behandlungsprozessen am Krankenhaus zukünftig eine gezielte Fallsteuerung von Beginn an dar. Die Abrechnungsgrundlage bildet der EBM (Einheitliche Bewertungsmaßstab) ab.

Termine:

  • 14.02.2022 
  • 06.05.2022

ZIEL DES WEBINARS
 
•  Aufnahmevoraussetzungen und Zuweisung in den ambulanten Klinikbereich 

•  Gezielte Grundlagenvermittlung der ambulanten Fallführung in der 
Patientenaufnahme
•  Sicherheit bei der Festlegung der ambulanten Fallführung im interdisziplinären 
Behandlungs- und Leistungsprozess 

•  Rechtliche Aspekte der ambulanten Fallarten

In diesem Webinar erlangen Sie vertiefte Grundlagen der ambulanten Fallführung und Fallsteuerung der Patientenaufnahme im Krankenhaus an der Schnittstelle ambulant stationär sowie zum MVZ. Sie lernen die wichtigsten Voraussetzungen einer gezielten Fallführung mit nachfolgender Dokumentations- anforderung für einen erfolgreichen Abrechnungsprozess nach dem EBM kennen. 

INHALTE
 
• Die wichtigsten Ambulanzarten im Krankenhaus 

• Wichtige Instrumente einer gezielten ambulanten Fallführungen 
zu den Fallarten:

KV-Notfall

o Unterschiede der Fallsteuerung im Notfall

o Interdisziplinäre Notfall-Konsile steuern und Abrechnungsgrundlagen definieren
 


KV-Ermächtigung

o Überweisungserfordernis

o Persönliche Leistungserbringung
o Institutionelle Zulassung
o Überweisungsbefugnis und Verordnungen
o Interdisziplinäre Konsile steuern 



AOP § 115b SGB V

o Überweisungserfordernis 

o Überweisungsbefugnis
o Prä-diagnostik /intraoperative Leistungen und Postoperative Versorgung der ambulanten Operationen nach §115b SGB V 

ASV §116b SGB V

o Überweisungserfordernis

o Überweisungsbefugnis

o Voraussetzung der Fallaufnahme in die ambulante spezialfachärztliche Versorgung
o Interdisziplinäre ASV Konsile innerhalb der Klinik und Konsile mit externen Leistungskooperationspartner gezielt steuern

MVZ 

o Zuweisung und Fallsteuerung in Medizinischen Versorgungszentren 
    
o Schnittstelle MVZ /Auf- und Übernahme in Klinikambulanzbereiche

Vor- und Nachstationäre Fälle

o Rechtsmöglichkeiten und Ausschlüsse
  
o Vorstationär in der Notaufnahme

Diskussion und Erfahrungsaustausch

Termine:
 
14.02.2022 
06.05.2022
 
Zeitraum: 09.00-14.00 Uhr
Dauer: 5 Stunden 
Ort: Microsoft Teams 
Referentin: U. Klinger-Schindler

Webinarpreis: 499 Euro, p.P. zzgl. gesetzliche MwSt., inkl. Seminarunterlagen
.
Wir bieten dieses Thema als offenes Web-Seminar oder individuelle Inhouse- Schulung für Ihr Haus an.

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen der Patientenaufnahme und Ambulanzen am Krankenhaus,
Mitarbeiter/-innen aus dem Patientenmanagement und der ambulanten Patientenabrechnung, Kodierfachkräfte,

Wir bieten dieses Thema in Kooperation mit der consus healthcare akademie an

Zur Online-Anmeldung bitte ... hier

Information als ... PDF

Quelle: abrechnungsseminare.de
Render-Time: 0.250839