2. Juli 2020 2.
JUL
2020

Webinar: Krisensicher durch Teleradiologie – Was wir aus Corona lernen

online

Corona hat die deutschen Krankenhäuser stark gefordert. Auch in der Radiologie fielen Mitarbeiter aus oder mussten isoliert werden. In dieser Zeit zeigte die Teleradiologie ihre große Stärke: Die Befunder arbeiteten von zu Hause. Die Gefahr der Ansteckung war gering und die Arbeit konnte reibungslos weitergehen.

In dem kostenlosen Webinar "Krisensicher durch Teleradiologie – Was wir aus Corona lernen" stellen zwei Experten der Teleradiologie ihre Erkenntnisse aus dieser Zeit vor. Dr. Torsten Möller, Vorstand von reif & möller – Netzwerk für Teleradiologie und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Teleradiologie, stellt die Möglichkeiten der Teleradiologie und des teleradiologischen Netzwerks vor. Dr. Uwe Engelmann, geschäftsführender Gesellschafter der NEXUS / CHILI GmbH, informiert über die Entwicklung innovativer Software für das multimediale Bildmanagement in der Medizin.

Das Webinar „Krisensicher durch Teleradiologie – Was wir aus Corona lernen“ findet am Donnerstag, den 2. Juli 2020 um 15:00 Uhr statt. Anmeldung via E-Mail unter Angabe des Namens, dem Namen des Unternehmens und der Position an katharina.degenmann@fup-kommunikation.

Render-Time: 0.187884