Wechsel an der Spitze der AGAPLESION ELISABETHENSTIFT DARMSTADT gGmbH

8. Dezember 2021

Michael Nowotny übernimmt zum 1. Januar 2022 die Geschäftsführung des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT DARMSTADT gGmbH.

Die Geschäftsführung des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT DARMSTADT, dem leistungsstarken Krankenhaus in Darmstadt, wird zu Beginn des kommenden Jahres neu besetzt. Michael Nowotny, der zuletzt eine Klinik in Wiesbaden leitete, steht ab 1. Januar 2022 an der Spitze des Darmstädter Traditionshauses.

„Mit Michael Nowotny haben wir einen Geschäftsführer für den Standort Darmstadt gewinnen können, der unser Unternehmen bereichern wird. Als erfahrener und versierter Klinikmanager wird er der positiven Entwicklung des Krankenhauses neue Impulse verleihen. Dafür wünschen wir ihm gutes Gelingen und Gottes Segen“, erklärt Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION gAG.

Der studierte Diplom-Betriebswirt Nowotny verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der Geschäftsführung an mehreren Klinikstandorten. „Das AGAPLESION ELISABETHENSTIFT DARMSTADT ist als innovatives und leistungsfähiges Krankenhaus der Regelversorgung in der Region bekannt und fest verankert. Ich freue mich auf die spannende neue Aufgabe“, so Michael Nowotny. Nowotny folgt auf Jens Becker, der das Krankenhaus seit Januar 2019 leitete und aus privaten Gründen verlassen wird.

Das AGAPLESION ELISABETHENSTIFT DARMSTADT gGmbH bietet als leistungsfähiges Krankenhaus der Regelversorgung mit integrierten zertifizierten Zentren ein breit gefächertes medizinisches Leistungsangebot: Von der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie, und Pneumologie, über die Allgemein- und Viszeralchirurgie, an die das Magen-Darm-Zentrum angegliedert ist, bis hin zu Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Seit 20 Jahren verfügt das Elisabethenstift über eine Klinik für Geriatrie und damit über langjährige Erfahrung in der Behandlung älterer Menschen. Die integrierte Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie stellt einen wichtigen Bestandteil der wohnortnahen psychiatrischen Versorgung in Darmstadt dar. Auch ein Zentrum für Palliativmedizin, zu dem auch das AGAPLESION ELISABETHENSTIFT Elisabethen-Hospiz gehört, befindet sich auf dem Campus.

Quelle: Pressemeldung – AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft
Render-Time: 0.597839