Anzeige

Weiterbildung zur PEPP-Kodierfachkraft

26. April 2019

Im Rahmen dieser Weiterbildung werden den Teilnehmern die Grundlagen des PEPP-Entgeltsystems und der Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik sowie deren Einfluss auf die Abrechnung und Entwicklung des Systems vermittelt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

  • Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des Psych-Entgeltsystems
  • Kodierrichtlinien in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychosomatik
  • Abbildung in den Klassifikationssystemen (ICD-10-GM und OPS)
  • Kodierung und deren Auswirkung auf die Abrechnung
  • Dokumentation abrechnungsrelevanter Leistungen im Hinblick auf Rechnungsprüfungen
  • Exkurs: Berichtswesen/Controlling im Rahmen des neuen PEPP-Entgeltsystems
  • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

Termine

04.-07.06.2019 Berlin (https://www.healthcare-akademie.de/seminare/offene-seminare/pepp/kurs/Kompaktkurs+Weiterbildung+zur+PEPP-Kodierfachkraft/nr/MKF-02-B-1/bereich/details/kat/4/#inhalt)

03.-06.09.2019 Münster (https://www.healthcare-akademie.de/seminare/offene-seminare/pepp/kurs/Kompaktkurs+Weiterbildung+zur+PEPP-Kodierfachkraft/nr/MKF-02-13/bereich/details/kat/4/#inhalt)

Quelle: consus healthcare akademie
Render-Time: -0.375368