Anzeige

westphal management GmbH: Taskforce zur Bearbeitung von Kodier- und MDK Rückständen

17. Oktober 2017

Die Firma westphal management GmbH steht jederzeit zur kurzfristigen Hilfestellung im Sinne einer Taskforce zur Bearbeitung von Kodier- und MDK Rückständen zur Verfügung ...



Mittelfristig bieten sich Interimslösungen an, bei der die Firma westphal management  GmbH nach Wunsch und Absprache die Arbeitsprozesse teilweise oder vollständig übernehmen kann. In der Regel empfiehlt sich eine IST- und Potentialanalyse an, um dem Kunden alle Optionen darlegen zu können. Zur langfristigen Sicherung von Abrechnungs- und Prozessqualität sollten entsprechende Konzepte unter Einbindung aller beteiligten Berufsgruppen entwickelt werden. Diese können selbstverständlich sowohl in der Umsetzungs- als auch in der nachfolgenden Etablierungsphase begleitet und Kunden somit in die Lage versetzt werden, nachhaltig von funktionierenden und tragfähigen Abläufen zu profitieren.

Darüber hinaus bietet die Firma westphal management GmbH folgendes Leistungsspektrum:

  • Aufbau eines abgestimmten MDK Managements
  • Beratung der Führungskräfte zu Zielsetzung und Machbarkeit
  • Schulung der beteiligten Mitarbeiter
  • Erstellung von Zielvorgaben/Targets zur Erfolgskontrolle
  • Abbau von Bearbeitungsrückständen in MDK Verfahren und allen anderen administrativen Vorgängen aus der Zusammenarbeit mit Kostenträgern
  • Kodierrevisionen zur Identifizierung von Erlöspotentialen und Qualitätsmängeln
  • Aktenreviews mit dem Ziel der Verbesserung der Dokumentationsqualität
  • Monitoring von Prozesslaufzeiten
  • Erstellung eines kontinuierlichen Berichtswesens
  • Ableitung von Maßnahmen zur Verbesserung von Cash-Flow und Liquidität
  • Definition und Sicherstellung der Top Five der grundsätzlichen Kodierziele:
  • regelkonform, vollständig, sachgerecht und plausibel mit adäquaten Fallerlösen

Quelle: westphal management
Render-Time: 0.619298