Zum Hautkrebsmonat Mai 2022 - Wie schützt man sich am besten vor Hautkrebs?

13. Mai 2022

Bereits seit über einem Jahr leistet das Infoportal Hautkrebs einen wichtigen Beitrag zur virtuellen Stärkung der Orientierung von PatientInnen. Auch im diesjährigen Hautkrebsmonat Mai soll mehr Bewusstsein für die Themen Hautschutz, Sonnenschutz und Hautkrebs-Prävention geschaffen werden. Trotz stetiger Verbesserungen im Bereich der Prävention und Versorgung von Hautkrebs sterben jährlich immer noch mehr als 3.000 Menschen in Deutschland an dieser Erkrankung. Das Risiko an Hauttumoren zu erkranken, steigt seit Jahren kontinuierlich an. Der Bedarf nach seriösen, aktuellen und patientengerecht aufbereiteten Informationsangeboten nimmt dementsprechend zu.

Um auf die steigende Zahl an Menschen, die an Hautkrebs erkranken, aufmerksam zu machen, wurde vor einigen Jahren der „Hautkrebsmonat Mai“ ausgerufen. Ein Ziel ist es, die Bevölkerung besser über die Hautkrebsrisiken zu informieren. Auch das Infoportal Hautkrebs plant in diesem Jahr vielfältige Aktionen im Hautkrebsmonat. 

Das Infoportal Hautkrebs leistet mit einem umfassenden und wissenschaftlich fundierten Informationsangebot das ganze Jahr einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Orientierung im Themenbereich Hautkrebs und ist das erste Angebot dieser Art in Deutschland. 

Betroffene und ihre Angehörigen sehen sich gerade zu Anfang, aber auch im Verlauf der Behandlung mit vielen neuen Informationen konfrontiert. Aus der Fülle an Online-Angeboten die relevanten Informationenherauszufiltern und zu erkennen, ob diese aktuell, lückenlos und präzise sind, gestaltet sich oftmals schwierig. Das Internet ist jedoch, neben dem Gespräch zwischen Betroffenen und ihren Behandelnden, heute die wichtigste Quelle für medizinische Informationen.

Das in Deutschland in dieser Form einzigartige interdisziplinäre Pilotprojekt schafft für Interessierte nicht nur Überblick zu den einzelnen Hautkrebsformen, sondern bietet auch tiefergehend Einblick in die einzelnen Aspekte der Tumorerkrankung und informiert über Diagnostik, Behandlung und Nachsorge zu allen bekannten Hautkrebsformen. Ein Themenschwerpunkt des Portals liegt auf der Bereitstellung von Informationen zur Prävention einer Hautkrebserkrankung. Außerdem bietet das Infoportal Hautkrebsausführliche praktische Tipps zum Thema Sonnenschutz und geht hierbei auch speziell auf den Schutz sensibler Kinderhaut ein. 

Zusätzlich stehen praxisrelevante Alltagshilfen für Betroffene (u.a. Selbsthilfegruppen oder Vorbereitungstipps für das Arztgespräch) zur Verfügung. Zahlreiche weiterführende Links zu nützlichen Adressen und Neuigkeiten ergänzen das umfangreiche Informationsangebot. Neu auf dem Portal sind außerdem gebündelte Informationen zu den Themen Ernährung und Sport während einer Hautkrebserkrankung. Der Bereich Veranstaltungen bietet Interessierten darüber hinaus einen Überblick über relevante Events, Konferenzen und Treffen von Selbsthilfegruppen.

Infoportal Hautkrebs: Das erste Angebot dieser Art in Deutschland

Das Infoportal Hautkrebs wurde auf Initiative der Nationalen Versorgungskonferenz Hautkrebs (NVKH) e.V. ins Leben gerufen. Als Verein zur Umsetzung der Ziele des Nationalen Krebsplans setzt sich die NVKH in all ihren Projekten für eine bessere Versorgung von HautkrebspatientInnenin Deutschland ein. 

In enger Zusammenarbeit mit den beiden größten deutschen Selbsthilfeorganisationen für Hautkrebs-Betroffene, dem Melanom Info Deutschland (MID) und dem Hautkrebs-Netzwerk Deutschland e. V., stellt das Team aus PatientInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen, Ärztinnen und Ärzten sowie Fachleuten verlässliche und umfassende Informationen über Hautkrebs auf dem neuen Infoportal Hautkrebs gebündelt zur Verfügung. Mit diesem Informationsangebot wird somit die Gesundheitskompetenz von Betroffenen im Bereich der Dermatoonkologie nachhaltig gestärkt.

Auseinandersetzung mit der Hautkrebserkrankung erleichtern

Im Vordergrund des Infoportal Hautkrebs steht das Bestreben, von Hautkrebs betroffene Personen bei der eigenständigen Informationssuche zu unterstützen und ihnen die Auseinandersetzung mit ihrer Erkrankung zu erleichtern. 

Das umfangreiche und bedarfsorientierte Informationsangebot hilft Betroffenen und Angehörigen an der Entscheidungsfindung zu Therapiemöglichkeiten mitzuwirken und den Gesundungsprozess aktiv mitzugestalten. Das Infoportal Hautkrebs unterstützt so dabei, einen souveränen und annehmbaren Weg im Umgang mit der Erkrankung zu finden.

Quelle: Pressemeldung – infoportal-hautkrebs.de
Render-Time: -0.175516