Zum Weltfrauentag: Medizininformatik-Expertinnen im Interview

8. März 2022

Anlässlich des Weltfrauentags am 08.03.2022 sprechen Expertinnen aus den Konsortien der Medizininformatik-Initiative über Diversität und Gleichberechtigung in der Medizininformatik: Dr. Anke Diehl, Prof. Dr. Dagmar Krefting und Romina Blasini.

Dr. med. Anke Diehl leitet die Stabsstelle Digitale Transformation und ist Chief Transformation Officerin der Universitätsmedizin Essen (UME), einer der 19 Partner im SMITH-Konsortium.

Sie engagiert sich speziell für die Digitalisierung in der medizinischen Versorgung und ist dafür erst kürzlich mit dem German Medical Award als „Medizinerin des Jahres 2021“ ausgezeichnet worden. Dr. Diehl setzt sich unter anderem für die Verbesserung der Patientenversorgung mittels Künstlicher Intelligenz ein und treibt das Thema „Smart Hospital“ maßgeblich mit voran. Darüber hinaus ist sie seit Ende letzten Jahres Mitglied im nationalen Expertengremium für Interoperabilität, dem „Interop Council“...

Quelle: Pressemeldung – medizininformatik-initiative.de
Render-Time: 0.270738