Zwei Drittel der Kliniken ohne Patienten-Fürsprecher

2. März 2022

Die Krankenhäuser im Land sind seit Mai 2019 verpflichtet, Patienten-Fürsprecher zu bestellen, sagte die gesundheitspolitische Sprecherin Susan Sziborra-Seidlitz am Montag. Erst 17 von 45 Krankenhäusern haben in Sachsen-Anhalt Patienten-Fürsprecher eingesetzt. "Wenn nach fast drei Jahren erst ein Drittel der Krankenhäuser tätig wurden, ist das klar zu wenig."...

Quelle: gmx.net
Render-Time: -0.363457