• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 295
  • 89
  • 60
  • 37
  • 11
  • 62
  • 58
  • 42
  • 27

Sortierung

Zeitraum

Tags

Literatur

Michael Thieme - FA für Anästhesiologie, Medizincontroller

Hier finden Sie neueste Veröffentlichungen und Bücher, die zum Teil besprochen werden. Verweise auf Kommentare finden sich genauso wie längere Artikel über kritische Rezensionen. Inhaltlich sind alle Themen über die Ökonomie, das Qualitätsmanagement, die Gesundheitspolitik, die Informationstechnik, das Marketing und über den MDK  vertreten. Weitere Hinweise zu allgemeiner Literatur oder welcher, die sich nicht in eine der Themen einordnen lassen, ergänzen das Angebot.

  • MDK

  • Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie 2024. Inklusive aller Entscheidungen des Bundesschlichtungsausschusses

    Markus Thalheimer
    medhochzwei Verlag
    16. Januar 2024 06:02 Uhr

    Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie 2024. Inklusive aller Entscheidungen des Bundesschlichtungsausschusses

    Markus Thalheimer
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3988000378
    • ISBN-10: 398800037X
    • 21. Aufl.
    • 400 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2024
    29,00 €

    Auch 2024 bringt für die Hämatologie/Onkologie wichtige Veränderungen im DRG-System. Der vorliegende, in der 21. Auflage erneut komplett überarbeitete Leitfaden beleuchtet sämtliche für die Kodierung hämatologischer und onkologischer Fälle relevanten Themen. Neben der Kodierung solider Tumore werden auch die hämatologischen Erkrankungen ausführlich besprochen.

    Sowohl die autologe als auch die allogene Stammzelltransplantation sowie die CAR-T-Zelltherapie werden von der Gewinnung der Stammzellen bis zur Abbildung der Langzeitkomplikationen im DRG-System ausführlich dargestellt. Wie jedes Jahr gibt es Anpassungen des Zusatzentgeltkatalogs an die Neuerungen und Preisveränderungen am Markt. Die für die Hämatologie relevanten Zusatzentgelte und NUBs werden systematisch erläutert. Im Kapitel Gerinnung werden die Gerinnungsstörungen sowie die Vergütung von Gerinnungsfaktoren erklärt...

  • Kodierleitfaden für die Psychiatrie und Psychosomatik 2024

    Kristina Siam
    medhochzwei Verlag
    15. Januar 2024 07:00 Uhr

    Kodierleitfaden für die Psychiatrie und Psychosomatik 2024

    Kristina Siam
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3988000439
    • ISBN-10: 3988000434
    • 13. Aufl.
    • 300 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2024
    29,00 €

    Die aktuelle Auflage dieses Kodierleitfadens für die Psychiatrie und Psychosomatik mit einem Update 2024 fasst die wichtigsten Informationen der im Rahmen des PEPP-Systems notwendigen Kodierung für alle psychiatrischen und psychosomatischen Fachkrankenhäuser und Abteilungen zusammen. In kurzen Einführungen und ausführlichen Zusammenstellungen werden die für die stationäre Abrechnung relevanten Diagnose- und Prozedurenschlüssel erläutert und durch einzelne Fallbeispiele plausibel gemacht. Die dabei zu berücksichtigenden Regeln werden, genauso wie die Grundlagen des Vergütungssystems selbst, ebenfalls aufgeführt. Damit stellt der Kodierleitfaden eine optimale Hilfestellung bei der Beantwortung von Fragen im Hinblick auf die Kodierung und Abrechnung voll- und teilstationärer Behandlungsfälle in Psychiatrie und Psychosomatik dar.

  • Kodierleitfaden für die Angiologie 2024. Inklusive der aktuellen FoKA- und MD-Empfehlungen

    Lutz Frankenstein, Tobias Täger, Martin Andrassy
    medhochzwei Verlag
    12. Januar 2024 05:35 Uhr

    Kodierleitfaden für die Angiologie 2024. Inklusive der aktuellen FoKA- und MD-Empfehlungen

    Lutz Frankenstein, Tobias Täger, Martin Andrassy
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3988000330
    • ISBN-10: 3988000337
    • 13. Aufl.
    • 220 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2024
    29,00 €

    Die Angiologie steht wie fast keine andere Disziplin im Spannungsfeld von ambulanten und stationsersetzenden Maßnahmen. Deswegen bietet der Kodierleitfaden Angiologie eine ausführliche Zusammenstellung der Kodiermöglichkeiten einschließlich sämtlicher Veränderungen für das Jahr 2024. Er zeichnet sich besonders aus durch:

    • Laienverständliche Verknüpfung von Medizin und Kodierung – gleichermaßen für Krankheiten wie Prozeduren
    • Verweis auf aktuelle FoKA- und MD-Empfehlungen
    • Zahlreiche Beispiele und Kodiertipps in Listen- und Tabellenform
    • Ausführliche, prozedurorientierte Tabellen mit Groupierbeispielen zur differenzierten Betrachtung der Abrechnungsmodalitäten der jeweiligen Prozeduren
    • Ausführliche, prozedurorientierte Tabellen der Materialien, die bei den jeweiligen Prozeduren zur Anwendung kommen
    • Praxisorientierte Verschlüsselungs-Tipps zu den Materialien
    • Verweis auf Prozeduren im Rahmen des § 115b SGB V (AOP-Katalog)
  • Kodierleitfaden für die Neuromodulation 2023

    Harald Kuhlmann, Dr. Thorsten Luecke
    medhochzwei Verlag
    9. Mai 2023 06:12 Uhr

    Kodierleitfaden für die Neuromodulation 2023

    Harald Kuhlmann, Dr. Thorsten Luecke
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862169443
    • ISBN-10: 3862169448
    • 3. Aufl. E
    • 220 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2023
    29,00 €

    Die jährliche Wachstumsrate des europäischen Marktes für Neuromodulation wird auf fast 14 % geschätzt. Mit mehr als ¼ hat Deutschland hieran, gefolgt von Frankreich, den höchsten Anteil. Ein Blick auf die medizinischen Disziplinen im Bereich der Neuromodulation zeigt, dass es sich hier um eine einzigartige fachgebietsübergreifende Therapieform handelt - Unterstützung und Hilfestellung zur Kodierung werden so umso wichtiger. Hierbei wird auch der Bereich stationsersetzender Eingriffe berücksichtigt, welcher auch in der Neuromodulation zunehmend in den Fokus rückt.

    Der Leitfaden stellt nicht nur die für die Neuromodulation wichtigen Indikationen, Diagnosen und Prozeduren dar, sondern beschreibt auch ausführlich hierfür notwendige Unterscheidungskriterien (beispielsweise aufladbar vs. nicht-aufladbar, voll implantierbar vs. nicht voll implantierbar) sowie deren Durchführung (einzeitig vs. zweizeitig) und Abrechnung. ...

  • Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie 2023

    Dr. Markus Thalheimer
    medhochzwei Verlag
    9. März 2023 06:02 Uhr

    Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie 2023

    Dr. Markus Thalheimer
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862169382
    • ISBN-10: 3862169383
    • 20. Auflag
    • 400 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2023
    29,00 €

    Auch 2023 bringt für die Hämatologie/Onkologie wie jedes Jahr wichtige Veränderungen im DRG-System. Der vorliegende, in der 20. Auflage erneut komplett überarbeitete Leitfaden beleuchtet sämtliche für die Kodierung hämatologischer und onkologischer Fälle relevanten Themen. Neben der Kodierung solider Tumore werden auch die hämatologischen Erkrankungen ausführlich besprochen.

    Sowohl die autologe als auch die allogene Stammzelltransplantation sowie die CAR-T-Zelltherapie werden von der Gewinnung der Stammzellen bis zur Abbildung der Langzeitkomplikationen im DRG-System ausführlich dargestellt. Wie jedes Jahr gibt es Anpassungen des Zusatzentgeltkatalogs an die Neuerungen und Preisveränderungen am Markt. Die für die Hämatologie relevanten Zusatzentgelte und NUBs werden systematisch erläutert. Im Kapitel Gerinnung werden die Gerinnungsstörungen sowie die Vergütung von Gerinnungsfaktoren erklärt. ...

  • Kodierleitfaden für die Intensivmedizin 2023

    Markus Thalheimer, F. Joachim Meyer, Claus-Peter Kreutz, Raffi Bekeredjian
    medhochzwei Verlag
    8. März 2023 03:06 Uhr

    Kodierleitfaden für die Intensivmedizin 2023

    Markus Thalheimer, F. Joachim Meyer, Claus-Peter Kreutz, Raffi Bekeredjian
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862169405
    • ISBN-10: 3862169405
    • 16. Aufl.
    • 300 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2023
    29,00 €

    Erneut liegt der erfolgreiche und praxisnahe Kodierleitfaden für die Kodierung der internistischen Intensivmedizin für das Jahr 2023 vor. Die Abbildung komplexer Fälle im DRG-System wird anhand von Definitionen, Hitlisten und Beispielen anschaulich durch das erfahrene Autoren-Team erklärt. Der Leitfaden stellt nicht nur für die Intensivmedizin wichtige Diagnosen und Prozeduren dar, sondern beschreibt auch ausführlich die Kodierung der Beatmung und der intensivmedizinischen Komplexbehandlung und deren Zusammenspiel. ...

  • Kodierleitfaden für die Kardiologie 2023

    Lutz Frankenstein, Täger Tobias
    medhochzwei Verlag
    7. März 2023 05:08 Uhr

    Kodierleitfaden für die Kardiologie 2023

    Lutz Frankenstein, Täger Tobias
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862169429
    • ISBN-10: 3862169421
    • 18. Editio
    • 220 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2023
    29,00 €

    Die Neuauflage des erfolgreichen Kodierleitfadens für die Kardiologie mit sämtlichen Veränderungen für das Jahr 2023 durch das bewährte Autoren-Team. Erneut bieten ausführliche Zusammenstellungen der möglichen Kodiervarianten und zahlreiche Hinweise zur richtigen Kodierung eine Hilfestellung bei der korrekten Verschlüsselung kardiologischer Fälle.

    • Mit den Anpassungen für das Jahr 2023, zahlreichen Beispielen und Kodiervorlagen
    • Mit Verweis auf die aktuellen FoKA- und MDK-Empfehlungen
    • Laienverständliche Verknüpfung von Medizin und Kodierung
    • Tipps und Beispiele in Tabellen- und Listenform
  • Kodierleitfaden für die Gastroenterologie 2023

    Bora Akoglu, Cornelie Haag, Martin Braun, Alexandra Schmidt, Tobias Weismüller, Thorsten Brechmann, Jörg Albert
    medhochzwei Verlag
    16. Februar 2023 06:08 Uhr

    Kodierleitfaden für die Gastroenterologie 2023

    Bora Akoglu, Cornelie Haag, Martin Braun, Alexandra Schmidt, Tobias Weismüller, Thorsten Brechmann, Jörg Albert
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862169368
    • ISBN-10: 3862169367
    • 16. Editio
    • 194 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2023
    29,00 €

    Die 16. Ausgabe des Kodierleitfadens Gastroenterologie erhielt ein umfangreiches Update und wurde auf die neuen Klassifikationssysteme (ICD-10-GM 2023 und OPS 2023) angepasst.

    Dieser Kodierleitfaden soll die korrekte Kodierung gastroenterologischer Patienten ermöglichen. Die Angaben in diesem Kodierleitfaden fußen auf dem gültigen Regelwerk aus ICD, OPS und den Deutschen Kodierrichtlinien. Ferner wurden neue und aufschlussreiche Fallbeispiele hinzugefügt.

    Die jährliche Aktualisierung erfolgt durch Mitglieder der Kommission für Medizinische Klassifikation und Gesundheitsökonomie der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) in Zusammenarbeit mit der inspiring-health GmbH.

  • Kodierleitfaden Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Kopf und Hals- Chirugie ; HNO 2022

    Jürgen Jäckel, Martin C. / Franz, Dominik / Alberty
    Schüling
    4. August 2022 01:00 Uhr

    Kodierleitfaden Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Kopf und Hals- Chirugie ; HNO 2022

    Jürgen Jäckel, Martin C. / Franz, Dominik / Alberty
    • Schüling
    • ISBN-13: 978-3865233226
    • ISBN-10: 3865233228
    • 1. Januar
    • 138 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    12,95 €
  • Rechnungsprüfungen im Krankenhaus - Version 2022: MD-Management für Einsteiger und Fortgeschrittene

    W. Kohlhammer GmbH
    10. Juni 2022 03:00 Uhr

    Rechnungsprüfungen im Krankenhaus - Version 2022: MD-Management für Einsteiger und Fortgeschrittene

    • W. Kohlhammer GmbH
    • ISBN-13: 978-3170419483
    • ISBN-10: 317041948X
    • 1. Edition
    • 153 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    49,00 €

    Die Einführung des G-DRG-Systems in der Bundesrepublik Deutschland hat die Entstehung einer völlig neuen Berufsgruppe begründet: die Medizincontroller. Die Aufgaben dieser Berufsgruppe sind vielschichtig, wobei zwei Zuständigkeiten eine besondere Bedeutung haben: die Fallkodierung/-abrechnung und die Bearbeitung von Rechnungsprüfungen durch die Krankenkassen. In die Version 2022 sind zahlreiche aktualisierte Informationen und praktische Hinweise für das MD-Management im Krankenhaus eingeflossen: Änderungen im Prüfverhalten der Kassen durch das MDK-Reformgesetz, die im Juni 2021 veröffentlichte neue Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV), die Strukturprüfungsrichtlinie des Medizinischen Dienstes sowie weitere Entwicklungen der Rechtsprechung.

  • Kodierhilfe Kardiologie 2022. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    medhochzwei Verlag
    21. April 2022 07:00 Uhr

    Kodierhilfe Kardiologie 2022. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862168798
    • ISBN-10: 3862168794
    • 8. Aufl. E
    • 46 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    12,99 €

    Die praxisnahe Kodierhilfe für den Alltag auf der Intensivstation. Dieses Kodierheft enthält circa 550 häufig verwendete Diagnosen und Prozeduren nach ICD-10 und OPS sortiert nach Themengebieten, inkl. der Neuerungen 2022. Es soll Ärzte und Kodierkräfte schnell und einfach beim alltäglichen Kodieren unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Intensivmedizin (inkl. einem Überblick zu Beatmung und Komplexbehandlung). Außerdem enthält dieses Kodierheft häufige und wichtige Diagnosen und Prozeduren im Bereich der Inneren Medizin. Das Heft ist in den Themengebieten nach Organen und alphabetisch sortiert. Zusätzlich finden sich kurz zusammengefasst allgemeine Kodierhinweise und die G-AEP Kriterien.

  • Kodierhilfe Intensivmedizin 2022. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    medhochzwei Verlag
    20. April 2022 05:21 Uhr

    Kodierhilfe Intensivmedizin 2022. ICD-10 und OPS (Praxiswissen Abrechnung)

    Dr. med. Christoph Spaeth, Claudia Tittel
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862168804
    • ISBN-10: 3862168808
    • 8. Aufl. E
    • 41 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    12,99 €
  • Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie 2022: Einschließlich Stammzelltransplantation und Gerinnungsstörungen.

    Markus Thalheimer
    medhochzwei Verlag GmbH
    19. April 2022 03:57 Uhr

    Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie 2022: Einschließlich Stammzelltransplantation und Gerinnungsstörungen.

    Markus Thalheimer
    • medhochzwei Verlag GmbH
    • ISBN-13: 978-3862168651
    • ISBN-10: 3862168654
    • 19. Aufl.
    • 400 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    24,99 €

    Auch 2022 bringt für die Hämatologie/Onkologie wie jedes Jahr wichtige Veränderungen im DRG-System. Der vorliegende, in der 19. Auflage erneut komplett überarbeitete Leitfaden beleuchtet sämtliche für die Kodierung hämatologischer und onkologischer Fälle relevanten Themen.

    Neben der Kodierung solider Tumore werden auch die hämatologischen Erkrankungen ausführlich besprochen. Sowohl die autologe als auch die allogene Stammzelltransplantation werden von der Gewinnung der Stammzellen bis zur Abbildung der Langzeitkomplikationen im DRG-System dargestellt. Auch neue Konzepte wie CAR-T-Zelltherapie werden ausführlich beschrieben.

    Wie jedes Jahr gibt es Anpassungen des Zusatzentgeltkatalogs an die Neuerungen und Preisveränderungen am Markt. Die für die Hämatologie relevanten Zusatzentgelte und NUBs werden systematisch erläutert. Im Kapitel Gerinnung werden die Gerinnungsstörungen sowie die Vergütung von Gerinnungsfaktoren erklärt.

  • Kodierleitfaden für die Viszeralchirurgie 2022 (Praxiswissen Abrechnung)

    Markus Thalheimer, Susanne Leist
    medhochzwei Verlag
    14. April 2022 06:00 Uhr

    Kodierleitfaden für die Viszeralchirurgie 2022 (Praxiswissen Abrechnung)

    Markus Thalheimer, Susanne Leist
    • medhochzwei Verlag
    • ISBN-13: 978-3862168774
    • ISBN-10: 3862168778
    • 5. Aufl. E
    • 200 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    24,99 €

    Zum fünften Mal liegt ein praxisnaher Kodierleitfaden für die Kodierung der Viszeralchirurgie für das Jahr 2022 vor. Die Abbildung chirurgischer Fälle in das DRG-System wird anhand von Definitionen, Hitlisten und Beispielen anschaulich durch das erfahrene Autorenteam erklärt. Dabei werden die Themen Viszeralchirurgie und Transplantationschirurgie dargestellt.

    Die Viszeralchirurgie ist in der DRG-Vergütung inzwischen komplex abgebildet und wurde in den letzten Jahren vom InEK wiederholt gründlich überarbeitet. Auch für 2022 wurde die Abbildung operativer Fälle im System weiter ausgebaut. So wurden beispielsweise wieder Kodes für neue Operationsverfahren und Zusatzkodes für die Verwendung spezieller Materialien oder Apparate eingeführt. Die Bedeutung und der Umgang mit splitrelevanten Prozeduren werden im Leitfaden ausführlich erläutert, ebenso die weitere Differenzierung der Beatmungs-DRGs oder die neue Definition der Sepsis.

    Die zunehmend kritisch vom MD geprüften Konstellationen im Fachgebiet werden mit den aktuellen Fakten präsentiert. Daneben werden wiederkehrende klinische Situationen, wie beispielsweise die Kodierung der Segmentresektionen bei Stomarückverlagerung, umfassend besprochen. Sämtliche Diagnosen, Prozeduren, Fallpauschalen und Kodierrichtlinien, die die Viszeralchirurgie betreffen, werden für das DRG-System 2022 aktuell dargestellt. Neu aufgenommen wurden die Entscheidungen des Bundesschlichtungsausschusses, die für die viszeralchirurgischen Themen an den entsprechenden Stellen erläutert und kommentiert werden.

  • Kodier-Manual Krankenhaus 2022: Richtig kodieren nach ICD-10-GM.

    Nikolai von Schroeders -- Unter Mitarbeit von Nicola Breithaupt, Andrea Bleil und Valerie Wittmann
    MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    13. April 2022 06:00 Uhr

    Kodier-Manual Krankenhaus 2022: Richtig kodieren nach ICD-10-GM.

    Nikolai von Schroeders -- Unter Mitarbeit von Nicola Breithaupt, Andrea Bleil und Valerie Wittmann
    • MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • ISBN-13: 978-3954666850
    • ISBN-10: 3954666855
    • 1. Edition
    • 319 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    49,95 €

    Die Kodierung stationärer Krankenhausfälle ist ein zentraler Bestandteil zur Erlössicherung im Krankenhaus. Eine gute Kodierung sichert an einem wichtigen Punkt die Existenz des Krankenhausbetriebes. Kodierdefizite bergen hohe Risiken wirtschaftlicher Ausfälle und erzeugen im Nachgang erheblichen Arbeitsaufwand bei Streitigkeiten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen. Damit kommt den Kodierfachkräften große Bedeutung zu. Allerdings gibt es keine einheitlichen Modelle oder Curricula für deren Ausbildung. Die Erfahrung der Autoren hat gezeigt, dass es immer wieder die gleichen Fragen und Themen sind, die im Alltag der Ausbildung von Kodierfachkräften schwierig sind und zu Missverständnissen führen. Diese Problematik löst das vorliegende Buch, das in der aktuellen Ausgabe auch die Urteile des Schlichtungsausschusses berücksichtigt, die bis zum Zeitpunkt des Druckes veröffentlicht wurden. Angesprochen sind alle Personen, die mit der Kodierung oder der Ausbildung von Mitarbeitern in der Kodierung befasst sind. Dieses Kodier-Manual ist eine perfekte Grundlage zur Anleitung, Ausbildung und Weiterbildung von Kodierfachkräften. Aber auch Ärzte erhalten einen guten Einblick in die Bereiche der Kodierung, die typischerweise zu Streitigkeiten und Diskussionen mit Krankenkassen und MDK führen. Das Kodier-Manual ist also nicht nur das richtige Werkzeug bei der Primärkodierung, sondern auch ein hilfreicher Ratgeber bei Auseinandersetzungen um die Abrechnung.

Einträge 241 bis 255 von 295
Render-Time: 0.061809