Marketing und Social Media

Michael Thieme - Medinfoweb

Tue Gutes und rede darüber.

Das Marketing hat in Presse, Funk, Fernsehen und Internet die auflagenstärkende Funktion von Gesundheitsthemen entdeckt. Medizinerrankings und Bewertungsportale boomen.

Marketing wird jedoch in vielen Krankenhäusern noch als Nebensache abgetan. Die Internetauftritte sind vielfach austauschbar und lieblos. Gelebtes Social Media (Bewertungsportale, Blogs, Facebook) findet sich derzeit in weniger als 10% der deutschen Krankenhäuser. Durch den demografischen Wandel, dem durch das Internet gut informierten Patienten und dem wachsenden Wettbewerb im Gesundheitswesen, sowohl um Personal als auch um „Kunden“, wird professionelles Marketing zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Kliniken müssen zur Marke werden.

Eine Marke gibt Orientierung und macht eine Qualitätsaussage. Krankenhäuser dürfen sich den modernen Marketinginstrumenten nicht verschließen, wenn sie am wirtschaftlichen Leben teilnehmen wollen – egal, ob sie auf diesem Weg Patienten oder Personal gewinnen wollen.

Zugehörige Artikel

  • KU

    Bewerbermanagement mit Conversion-Tracking

    31. Dezember 2018

    Webanalysen von Karriereseiten können wertvolle Erkenntnisse über das Onlineverhalten und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen liefern ...

    Quelle: ku-gesundheitsmanagement.de
  • Klinikum-Mitarbeiter singen 'Hallelujah' als Youtube-Gruß an die Patienten und Kollegen

    21. Dezember 2018

    Schon über 3.000 YouTube-Aufrufe in nicht mal zwölf Stunden: Mit einem außergewöhnlichen musikalischen Video-Gruß wünscht das Klinikum Dortmund in diesem Jahr allen Patienten, Freunden und Kollegen eine frohe Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr 2019. Auf dem YouTube-Kanal des Krankenhauses gibt es nämlich seit gestern in Anlehnung an den Leonard Cohen Klassiker „Hallelujah“ ein gut dreiminütiges Gesangsstück, das von den „Klinikum Dortmund allstars“ präsentiert wird. Dahinter verbergen sich Mitarbeiter quer durch alle Berufsgruppen im Haus – von Klinikdirektoren und Assistenzärzten über OP-Personal und Pflegekräfte bis hin zu Servicekräften sowie Verwaltungsmitarbeitern und Betriebsräten ...

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Dortmund
  • Hirslanden: Werbung in eigener Sache?

    23. November 2018

    Darf man das oder doch nicht?, Werbung von Kliniken ist in der Schweiz nicht prinzipiell verboten aber mit hohen Auflagen verbunden. Ein Fernsehbeitrag der Gesundheitssendung "Check Up" wurde kritisiert, da der Sponsor der Sendung Hirslanden mit einem Beitrag über die neue Notfallstation in Zürich sich selbst bewarb ...

    Quelle: medinside.ch
  • Katharina Lutermann gewinnt den Awards für die 'Young Professionals des Jahres'

    15. November 2018

    Bei den 16. PR Report Awards wurde Antje Neubauer von der Deutschen Bahn als "Kommunikatorin des Jahres" geehrt. Ein wichtiger Teil des PR Report Camps war das Finale der Nachwuchsinitiative #30u30. Auf großer Bühne wetteiferte die Crew um den Awards für die "Young Professionals des Jahres". Den nahm diesmal Katharina Lutermann , Pressereferentin Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde, mit nach Hause ...

    Quelle: kress.de
  • Neuer Webseitenauftritt der Akademie im Park in zeitgemäßem Design

    15. November 2018

    Übersichtlich, nutzerorientiert und modern – der komplett überarbeitete Internetauftritt der Akademie im Park, dem Bildungsinstitut des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden, präsentiert sich mit einem ansprechenden Look und einer nutzerfreundlichen Gestaltung.
     
    Bei einem Blick auf die neue Website der Akademie im Park fällt vor allem eines direkt ins Auge: die ansprechende und zeitgemäße Gestaltung mit vielen Bildern und unterschiedlichen optischen Elementen. Gleichzeitig passt sich das „responsive“ Design der Website an den jeweiligen Bildschirm der Nutzer_innen an und eignet sich daher nicht nur für die Desktop-Nutzung, sondern auch für Smartphone, Tablet & Co.

    Quelle: Pressemeldung – Psychiatrisches Zentrum Nordbaden (AdöR)
  • KliDo

    ZEIT Karriere Award 2018: Klinikum Dortmund erhält Sonderpreis für Employer Branding

    14. November 2018

    Das Klinikum Dortmund hat den „ZEIT Karriere Award 2018“ gewonnen. In der Sonderpreis-Kategorie „Innovative Employer Branding Kommunikation außerhalb Wissenschaft“ setzte sich das Krankenhaus damit bundesweit durch und konnte die begehrte Trophäe der Wochenzeitung „Die ZEIT“ jetzt in Berlin entgegennehmen. Die hochkarätige Jury lobte konkret das Klinikum-Projekt „Rhythmus von Teamarbeit“, in dem das Krankenhaus gemeinsam mit dem Orchesterzentrum NRW aus OP-Geräuschen eine percussion-artige Musik geschaffen hatte ...

    Quelle: klinikumdo.de
  • Mehr digitalen Service für Patienten am Klinikum Braunschweig

    2. November 2018

    Das Klinikum hat verstanden, was Patienten wollen: Online Termine vereinbaren, Menübestellung oder Patientenaufklärung, Fragen rund um den Klinikaufenthalt mit Hilfsangeboten, so stellen sich das die Verantwortlichen der Klinik vor. Die neue Klinikwebsite soll noch vor Weihnachten online gehen. Wir bleiben dran ...

    Quelle: kma Online
  • Nachlese: 'Employer Brand Manager of the Year'

    22. Oktober 2018

    Mit dem Titel „Employer Brand Manager of the Year“ zeichnet die Deutsche Employer-Branding-Akademie (DEBA) in Zusammenarbeit mit der WU Executive Academy, der Technischen Universität München und den Zeit Stellenmärkten die engagiertesten Employer-Branding-Manager des Jahres aus. Die Sieger 2017 wurden im Mai 2018 in Hamburg gekürt:

    1. Pawel Dillinger, Senior Experte Marktkommunikation bei der Telekom
    2. Nadine Galda, Projektleitung Employer Branding im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    3. Sonja Auf der Maur, Bereichspersonalleiterin des Kinderspitals Zürich ...
    Quelle: blog.talentpro.de
  • GesundinEssen.de mit Patientenhochschule für PR Report Awards 2018 nominiert

    19. Oktober 2018

    Portal und Patientenhochschule der Contilia Kliniken Marienhospital, Philippusstift und St. Vincenz Krankenhaus stehen auf der Shortlist des renommierten PR-Fachportals

    Das Portal www.gesundinessen.de der Krankenhäuser Marienhospital Altenessen, Philippusstift und St. Vincenz Krankenhaus ist mit der Patientenhochschule in der Kategorie „Content-Kommunikation“ für die renommierten PR Report Awards 2018 nominiert worden. Der Preis würdigt die aus Sicht der prominent besetzten Jury besten PR-Projekte des Jahres. Vergeben wird die Auszeichnung am 13. November auf der PR Awards Winners Night im Kosmos in Berlin. In diesem Jahr hat die Jury in sechs Kategorien 76 Nominierte ausgewählt ...

    Quelle: Pressemeldung – Katholisches Klinikum Essen
  • 16. Oktober 2018 - 17. Oktober 2018 16.
    OKT
    2018

    Krisenkommunikation im Krankenhaus am 16. und 17. Oktober 2018 in Münster

    Münster

    Intensives Krisentraining

    (Münster) Das zweitägige Seminar „Krisenkommunikation im Krankenhaus“ zeigt der Geschäftsführung von Krankenhäusern und den verantwortlichen Kliniksprecher*innen, wie sie im Krisenfall agieren und kommunizieren sollten. Im Rahmen eines umfangreichen, realistisch inszenierten Planspiels werden Kenntnisse über den Umgang mit der Öffentlichkeit und den eigenen Mitarbeiter*innen vermittelt. Eine erfahrene Juristin aus einer der größten deutschen Kanzleien für Medienrecht erklärt den Umgang mit der Presse.

    Anmeldungen zum Frühbuchertarif sind noch bis zum 31. Juli möglich.

Render-Time: -0.730035