Marketing und Social Media

Michael Thieme - Medinfoweb

Tue Gutes und rede darüber.

Das Marketing hat in Presse, Funk, Fernsehen und Internet die auflagenstärkende Funktion von Gesundheitsthemen entdeckt. Medizinerrankings und Bewertungsportale boomen.

Marketing wird jedoch in vielen Krankenhäusern noch als Nebensache abgetan. Die Internetauftritte sind vielfach austauschbar und lieblos. Gelebtes Social Media (Bewertungsportale, Blogs, Facebook) findet sich derzeit in weniger als 10% der deutschen Krankenhäuser. Durch den demografischen Wandel, dem durch das Internet gut informierten Patienten und dem wachsenden Wettbewerb im Gesundheitswesen, sowohl um Personal als auch um „Kunden“, wird professionelles Marketing zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Kliniken müssen zur Marke werden.

Eine Marke gibt Orientierung und macht eine Qualitätsaussage. Krankenhäuser dürfen sich den modernen Marketinginstrumenten nicht verschließen, wenn sie am wirtschaftlichen Leben teilnehmen wollen – egal, ob sie auf diesem Weg Patienten oder Personal gewinnen wollen.

Zugehörige Artikel

  • UKB

    Viola Röser ist neue Pressesprecherin des Universitätsklinikums Bonn

    29. Juni 2022

    Im April 2022 übernahm Viola Röser die Kommunikationsleitung am Universitätsklinikum Bonn (UKB). Die 31-Jährige steht den Medienvertreter*innen als Ansprechpartnerin zur Verfügung und leitet die Stabsstelle Kommunikation und Medien...

    Quelle: ukbnewsroom.de
  • Instagram-Kanal für Martin Luther Krankenhaus

    7. Juni 2022

    Das Martin Luther Krankenhaus baut mit dem Instagram-Kanal @martinlutherkrankenhaus, seine Social-Media-Kommunikation weiter aus. In Zukunft stellt sich das Krankenhaus mit seinen verschiedenen Kliniken, Abteilungen und Teams auf dem Kanal vor und teilt Impressionen aus dem Klinikalltag. Anfang Juni ging der Kanal an den Start...

    Quelle: pgdiakonie.de
  • BBT

    BBT-Gruppe beim 102. Katholikentag vertreten

    19. Mai 2022

    Mit einem gemeinsamen Stand sind die BBT-Gruppe und die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf beim 102. Katholikentag auf der Kirchenmeile und zwei Workshops im offiziellen Programm vertreten...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • Diakonie Deutschland: Verena Götze ist ab sofort stellvertretende Pressesprecherin

    14. April 2022

    Seit dem 1. April unterstützt Verena Götze die Pressestelle der Diakonie Deutschland als stellvertretende Pressesprecherin. Zusammen mit der Pressesprecherin Kathrin Klinkusch berichtet sie an Matthias Sobolewski, Chef vom Dienst bei der Diakonie Deutschland...

    Quelle: kom.de
  • Gesundheitsverbund Alexianer erweitern Social-​Media-Aktivitäten

    10. Februar 2022

    Bundesweit ist der Alexianer Gesundheitsverbund in zwölf Regionen aktiv. Nun werden die Aktivitäten auf Social Media erweitert. Heute startet das katholische Unternehmen mit verbundweiten Kanälen auf den Social-Media-Plattformen Twitter, Linkedin, Facebook und Youtube...

    Quelle: alexianer-muenster.de
  • Deine GesundZEIT: Klinikum Esslingen startet eigenen Podcast

    28. Dezember 2021

    Das Klinikum Esslingen geht kurz vor Jahresende neue Kommunikationswege und startet pünktlich zur Weihnachtspause mit einem eigenen Podcast: Deine GesundZEIT.

    Von A wie Apotheke bis Z wie Zentrale Notaufnahme arbeiten am Klinikum Esslingen die unterschiedlichsten Berufsgruppen. "Deine GesundZEIT" soll den Zuhöherinnen und Zuhörern einen tieferen Einblick hinter die Kulissen eines Krankenhauses gewährleisten und die vielen beteiligten Bereiche vorstellen. Neben medizinischen und pflegerischen Themen stehen insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus, die hier jeden Tag eine großartige Arbeit leisten und gemeinsam die Patientenversorgung sicherstellen ...

    Quelle: klinikum-esslingen.de
  • KliDo

    PR Bild Award 2021: Zwei Fotos des Dortmunder Klinikums auf dem Siegertreppchen

    20. Dezember 2021

    Gleich in zwei Kategorien gab es jetzt für Fotos aus dem Klinikum Dortmund den jeweils zweiten Platz beim in Deutschland, Österreich und der Schweiz renommierten Foto-Wettbewerb „PR Bild Award“ der dpa-Tochter news aktuell. In der Kategorie „Social-Media Foto“ hat das Foto eines mit Desinfektionsmitteln nachgestellten Weihnachtsbaums das Jury-Votum erzielt. In der Kategorie „Storys & Kampagnen“ schaffte es die Aufnahme einer Impfung gegen Corona auf das Siegertreppchen. Die Auszeichnungen wurden angesichts der Pandemielage nicht wie üblich per analoger Award-Show persönlich, sondern dieses Mal im Rahmen eines Online-Streams auf YouTube vergeben ...

    Quelle: klinikumdo.de
  • Trends im Klinikmarketing: Macht Social-Media-Kommunikation für Kliniken Sinn?

    9. Dezember 2021

    Es ist ein hochaktuelles Thema, zu dem sich eine Expertin äußert: Ines Stefanie Wagner, Leitung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz, beantwortet Fragen über Social-Media-Kommunikation von Krankenhäusern...

    Quelle: Remy&Remy
  • CTK

    CTK wirbt bundesweit um Ärzte

    7. Oktober 2021

    „Auf nach Cottbus! Wer traut sich?“

    Ärzte in Kittel oder OP-Kleidung auf einem Spreewaldkahn in neblig-mystischer Stimmung, mit einer Kiepe voll knackiger Spreewaldgurken im Freilandmuseum Lehde oder vor einem Hochsitz in Begleitung eines Wolfes.

    Mit drei Hingucker-Motiven wirbt das Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum ab dem 12. Oktober 2021 bundesweit um Ärztinnen und Ärzte. Hintergrund ist der in der Lausitz besonders spürbare Ärztemangel. „Generell sind wir im Klinikum noch verhältnismäßig gut aufgestellt. Aber es gibt Bereiche, da bekommen wir keine Ärzte nach Cottbus. Wir haben bereits sehr viel Kraft investiert, um unser Ärzteteam in der Kardiologie zu vergrößern, ebenso das in der Notaufnahme und der Psychiatrie. Aber es fehlen einfach die Bewerber“, so CTK-Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann. 

    Quelle: ctk.de
  • Hauptgewinn: Expertenwissen Onlinemarketing

    30. September 2021

    Mit digitalen Maßnahmen neues Personal oder Patienten rekrutieren: Die Leipziger Agentur rekordmarke hat bereits für unterschiedliche Gesundheitseinrichtungen erfolgreiche Online-Kampagnen durchgeführt. 

    Dabei haben sich Maßnahmen wie SEA (Suchmaschinenwerbung), SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Social Media Advertising in Facebook und anderen Netzwerken bewährt, um in direkten Dialog mit den Zielgruppen zu treten und sie im Idealfall vom Angebot zu überzeugen. Das passende Fachwissen und die richtigen Tools vorausgesetzt, lassen sich maßgeschneiderte Kampagnen entwickeln und effizient umsetzen. So können Marketingbudgets gezielt eingesetzt werden. 

    Quelle: rekordmarke.de
Render-Time: -0.098344