• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Marketing

Michael Thieme
  • Ist der Patient Kunde?

  • Darf ein Krankenhaus ihn bewerben?

  • Wie verstehe ich meine Arbeit, wie verstehen die anderen meine Arbeit?

  • Wie unterscheide ich mich von meinen Mitbewerbern?

Der Gesundheitsmarkt ist ein hart umkämpfter Markt. Nur mit einer klaren Positionierung kann man überleben und eine starke Marke ausbilden. Neben Fragen zum Corporate Design und anderen markenrelevanten Faktoren, geht es hier auch um Medienpartnerschaften, neuen Ideen und Konzepten der Patientenansprache inklusive webbasierter Informationsmöglichkeiten. Dennoch werden Diskussionen um die Bezahlbarkeit nicht außer Acht gelassen, sondern schwerpunktmäßig betrachtet.

  • Ein neues Logo für eine bekannte Marke im Fichtelgebirge

    4. Juli 2022

    Das Klinikum Fichtelgebirge hat ein neues Logo, das farblich an die Farben des Landkreises angelehnt ist.

    Die neue Symbolik soll die bevorstehende Neuausrichtung als Kommunalunternehmen des Landkreises einläuten.

    Ein wesentliches Element ist dabei ein neues Logo, das farblich an die Farben des Landkreises angelehnt ist. „Ein klares Bekenntnis zum Landkreis und der Region – und vor allem zu den Menschen, die hier leben und arbeiten“, sagt der Geschäftsführer Alexander Meyer. Der Marken-Relaunch wurde intern vorbereitet und das neue Logo wurde von der hauseigenen Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Aufsichtsratsvorsitzenden entwickelt.

    Quelle: klinikum-fichtelgebirge.de
  • B. Braun-Stiftung erhöht Unterstützung für Forschende und Start-ups im Gesundheitswesen

    4. Juli 2022

    Die B. Braun-Stiftung verwaltet ihre Fördermittel nachhaltig und innovativ. Bisher wurden bereits Beschäftigte im Gesundheitswesen mit 840.000 Euro in ihrer Weiterentwicklung unterstützt. Das zeigt der von der B. Braun-Stiftung veröffentlichte Geschäftsbericht für 2021...

    Quelle: bbraun-stiftung.de
  • Kretschmer in Großschweidnitz: "Krankenhaus hat sich erfolgreich entwickelt"

    29. Juni 2022

    Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist anlässlich des 120-jährigen Bestehens des Sächsischen Krankenhauses in Großschweidnitz zum Festakt erschienen. Mit lobenden Worten beschrieb er die Entwicklung des Krankenhauses seit der Wiedervereinigung. Es biete Patienten alle gegenwärtig verfügbaren diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, sagt er...

    Quelle: Sächsische Zeitung
  • Kliniken Bad Bocklet AG mit neuem Markenbild

    24. Juni 2022

    Einheitlicher Markenauftritt soll Rehabilitationskliniken in Unterfranken stärken

    Die Kliniken Bad Bocklet AG stellt Ihre Rehabilitationskliniken zum 22. Juni 2022 unter der Marke HESCURO KLINIKEN mit einem gemeinsamen Logo und Erscheinungsbild neu auf. Die unterfränkischen Klinikstandorte der bislang als Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet und HESCURO Klinik REGINA Bad Kissingen geführten Kliniken sollen unter der neuen Marke weiter gestärkt werden.

    Quelle: Kliniken Bad Bocklet AG
  • Wie weit darf Personalmarketing gehen?

    23. Juni 2022

    Schnöde Stellenanzeigen reichen längst nicht mehr aus, um als Arbeitgeber aufzufallen. Unternehmen müssen sich richtig was trauen. Jedoch können mutige Personalmarketingkampagnen mitunter auch für Empörung statt für Begeisterung sorgen...

    Quelle: humanresourcesmanager.de
  • Neue Karriere-Website vom Sankt Gertrauden-Krankenhaus

    21. Juni 2022

    Ab sofort betreibt das Sankt Gertrauden-Krankenhaus eine Karriere-Website. Mit dem eigenständigen Web-Auftritt sollen Interessierten deutlich umfangreichere Informationen und schnellere Prozesse als bisher erhalten...

    Quelle: sankt-gertrauden.de
  • Ranking attraktiver Klinikarbeitgeber vorgestellt

    20. Juni 2022

    Martin Luther Krankenhaus gleich zwei Mal unter den Top 10

    Nach einer kürzlich veröffentlichten Erhebung der Stuttgarter Organisation Treatfair zählt das Martin Luther Krankenhaus in den Fachbereichen „Orthopädie, Unfallchirurgie, Plastische“ zu den beliebtesten Arbeitgebern für Klinikärzt*innen im deutschsprachigen Raum. Gleich zwei seiner Kliniken landeten in den Top 10 des Arbeitgeberrankings: die Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Ole Goertz (Top 3) und die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Chefarzt Prof. Dr. med. Wolf Petersen (Top 9). „Wir freuen uns sehr, dass wir unter den Klinikärzt*innen so beliebt sind. Als Arbeitgeber bieten wir attraktive Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen wir auch neue Kolleginnen und Kollegen für uns gewinnen“, sagt Geschäftsführer Guido Paterna.

    Quelle: johannesstift-diakonie.de
  • Instagram-Kanal für Martin Luther Krankenhaus

    7. Juni 2022

    Das Martin Luther Krankenhaus baut mit dem Instagram-Kanal @martinlutherkrankenhaus, seine Social-Media-Kommunikation weiter aus. In Zukunft stellt sich das Krankenhaus mit seinen verschiedenen Kliniken, Abteilungen und Teams auf dem Kanal vor und teilt Impressionen aus dem Klinikalltag. Anfang Juni ging der Kanal an den Start...

    Quelle: pgdiakonie.de
  • TK

    Posi­tion aus Hessen - Digi­ta­li­sie­rung ist auch Länder­sache

    1. Juni 2022

    Was sich aus Sicht der TK ändern muss, damit Hessen bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens durchstarten kann.

    Die Vorteile der Digitalisierung im Gesundheitswesen werden spätestens seit Beginn der Pandemie von niemandem mehr in Frage gestellt. In der Realität bleibt Hessen, wie Deutschland insgesamt, allerdings noch weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Es gilt daher, in Hessen ein Klima zu schaffen, in dem neue innovative Ideen entstehen, vorhandene Ansätze weiterentwickelt und eHealth-Anwendungen dauerhaft etabliert werden können.

    Der Appell der TK: Nicht nur über Digitalisierung reden, sondern Digitalisierung machen! In Hessen sollten wir nicht warten, bis der Bund die Richtung vorgibt. Auf Bundesebene werden die Rahmenbedingungen vorgegeben; die Umsetzung konkreter Projekte erfolgt aber immer vor Ort. Hessen hat hier die Möglichkeit, voranzugehen und zum Vorbild zu werden.

    Quelle: tk.de
  • CLINOTEL

    CLINOTEL-Magazin 2022 – Interessante Beiträge aus dem Krankenhausverbund online veröffentlicht

    27. Mai 2022

    Das Online-Magazin für den CLINOTEL-Krankenhausverbund bietet mit vielfältigen Beiträgen aus den Mitgliedshäusern und der CLINOTEL-Geschäftsstelle interessante Einblicke in die Aktivitäten des Verbundes.

    Quelle: clinotel.de
  • Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf erstmals Gastgeber für Arbeitskreis Marketing der Klinik-Kompetenz-Bayern - Neuer Schwung für Klinikkommunikation

    24. Mai 2022

    Arbeitskreis Marketing der Klinik-Kompetenz-Bayern, hält sein jährliches Arbeitskreistreffen und Sommerseminar, nach Einladung der Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf am 17. und 18. Mai in der Ferienregion St. Englmar ab. 58 bayerische Kliniken unter kommunaler und freigemeinnütziger Trägerschaft sind in der KKB vernetzt. Auch die Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf sind darunter...

    Quelle: kreiskliniken-bogen-mallersdorf.de
  • CLINARIS: Tamara Greiner ist neue Marketing Managerin

    23. Mai 2022

    "Das moderne Krankenhaus ist smart und setzt auf innovative Digitalisierungslösungen", lautet Tamara Greiners persönliche Vision für das Gesundheitswesen der Zukunft. Seit dem 1. Mai ist Tamara als Marketing Managerin bei CLINARIS tätig. Sie bringt einen Masterabschluss in Medienwissenschaften sowie Erfahrung in der PR-Abteilung eines Universitätsklinikums mit...

    Quelle: CLINARIS GmbH
  • CTK

    Carl-Thiem-Klinikum Cottbus: Frischer Wind auf der Homepage

    19. Mai 2022

    Für die Entwicklungs- und Umsetzungszeit vergingen Monate. Doch nun ist es geschafft. Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus präsentiert sich digital im neuen Gewand, denn die Website des Klinikums wurde komplett neugestaltet...

    Quelle: ctk.de
  • BBT

    BBT-Gruppe beim 102. Katholikentag vertreten

    19. Mai 2022

    Mit einem gemeinsamen Stand sind die BBT-Gruppe und die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf beim 102. Katholikentag auf der Kirchenmeile und zwei Workshops im offiziellen Programm vertreten...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • Asklepios Kliniken und Sana AG bekommen Auszeichung: Best Managed Companies Award

    16. Mai 2022

    Die Sana AG und die Asklepios Kliniken haben die Auszeichnung „Best Managed Companies Award“ bekommen - wir gratulieren herzlich! Mit dem Award werden jährlich vorbildlich geführte Unternehmen geehrt. Die Auszeichnung gilt als Gütesiegel für exzellent geführte Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand...

    Quelle: Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK)
  • Neuer Instagram-Kanal für das GFO Klinik Brühl Marienhospital

    Zum „Internationalen Tag der Pflegenden“ passend, startet die GFO Klinik Brühl Marienhospital einen eigenen Instagram-Kanal. Einblicke in den Klinikalltag können so bunt, vielfältig und informativ gewährt werden. Ob Videoclips, Fotos, Stories und Hashtags – die Instagram-Welt bietet viel...

    Quelle: marienhospital-bruehl.info
  • HELIOS

    Stralsunder Intensivmedizin feiert 50-jähriges Bestehen

    6. Mai 2022

    Damals wie heute: Ein starkes Team, das berufsübergreifend auf Augenhöhe zusammenarbeitet – das macht die Stralsunder Intensivmedizin seit 50 Jahren aus. Doch eines hat sich radikal verändert: die Medizin. Denn die hat heute fast nichts mehr mit den Anfängen zu tun.

    Not macht erfinderisch. Was in vielen Bereichen der ehemaligen DDR galt, machte selbst in der Medizin nicht halt. „Es gab damals kaum Vorbilder, an denen wir uns bei der Ausrichtung der Intensivmedizin orientieren konnten“, sagt heute eine, die von Anfang an dabei war. Dr. Anett Grünert war Oberärztin auf der Intensivstation und ihre gesamte Berufslaufbahn dem Klinikum treu. „Auch heute hängt mein Herz an der Klinik. Stralsund ist meine Heimat“, sagt die 78-Jährige. Denn ursprünglich stammt sie aus Thüringen. Doch nach dem Studium hat es sie und ihren Mann zum Hanseklinikum verschlagen. Ein Glücksfall – für alle Seiten.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Modernes Klinikmarketing

    5. Mai 2022

    Das neue Buch „Modernes Klinikmarketing“ von Dr. Christian Stoffers, Dr. Nicolas Krämer und Dr. Jörg Noetzel steht als Wegmarke für eine anbrechende neue Zeit:

    Denn eine Nabelschau der eigenen Institution nach zwei Jahren Pandemie-Schleife scheint nicht mehr zielführend. Ein „Verweile-doch-du-bist-so-schön“-Denken wäre vielmehr der Beginn einer Tragödie für das eigene Krankenhaus. Es muss ein Change stattfinden und für die Zeit danach gedacht sowie gehandelt werden. Die Verbesserung der Leistungserstellung im Sinn einer stetigen Markt- beziehungsweise Patientenorientierung als Gesundheitsunternehmen ist also zwingend anzugehen – insbesondere angesichts der Dynamik im Wettbewerb und der demografischen Entwicklung. Alles andere führt zu einem nicht wieder ausgleichbaren Verlust an Marktanteilen und, trotz der aktuellen Förderung, letztendlich zu einem Marktaustritt. Denn finanzielle Hilfen sind angesichts des Ukraine-Krieges und der damit verbundenen Verlagerung der öffentlichen Aufmerksamkeit nicht mehr zu erwarten.

    Quelle: mgo-fachverlage.de
  • Wir schlagen ein neues Kapitel auf...

    5. Mai 2022

    … und leiten heute die nächste Etappe unserer Unternehmensentwicklung ein: Ab sofort heißen die Ruppiner Kliniken Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg, kurz ukrb ...

    Quelle: Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg
  • E-Health Pioneers - Podcast des digitalen Gesundheitsmarktes

    4. Mai 2022

    Der „E-Health Pioneers“-Podcast von Andrea Buzzis ist der Business-Podcast für den digitalen Gesundheitsmarkt. 2021 wurde er mit dem Silber Award der VISION.A Awards in der Kategorie Bester Podcast Healthcare ausgezeichnet. Im Podcast werden Gründer, Innovatoren und Akteure im E-Health-Bereich interviewt...

    Quelle: the medical Network
Einträge 121 bis 140 von 1173
Render-Time: -0.018398