• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Marketing

Michael Thieme
  • Ist der Patient Kunde?

  • Darf ein Krankenhaus ihn bewerben?

  • Wie verstehe ich meine Arbeit, wie verstehen die anderen meine Arbeit?

  • Wie unterscheide ich mich von meinen Mitbewerbern?

Der Gesundheitsmarkt ist ein hart umkämpfter Markt. Nur mit einer klaren Positionierung kann man überleben und eine starke Marke ausbilden. Neben Fragen zum Corporate Design und anderen markenrelevanten Faktoren, geht es hier auch um Medienpartnerschaften, neuen Ideen und Konzepten der Patientenansprache inklusive webbasierter Informationsmöglichkeiten. Dennoch werden Diskussionen um die Bezahlbarkeit nicht außer Acht gelassen, sondern schwerpunktmäßig betrachtet.

  • Das Universitätsklinikum Köln gewinnt den Deutschen CHANGE Award 2022

    27. September 2022

    Es handelt sich vermutlich um das umfangreichste digitale Maßnahmenpaket seit Einführung des Krankenhausinformationssystems an der Uniklinik Köln beschreibt der Preisträger in seinem Projekt „Gemeinsam. Digital. Gesund. – der Digitale Campus der Uniklinik Köln“.

    „Das Universitätsklinikum Köln hat eindrucksvoll die erforderlichen Schritte dargestellt, die zum Gelingen eines Digitalprojektes in dieser Größenordnung einfach erforderlich sind. Die planvolle Vorgehensweise, eine tiefe Voranalyse, die Einbindung aller Beteiligten und ein absolut umfassendes Maßnahmenpaket. Genau so kann ein Change inhaltlich, mit Menschen inmitten einer anspruchsvollen Kultur gelingen.“ so Dr. Martina Oldhafer, Vorsitzende der Jury.

    Quelle: deutscher-change-award.com
  • Website der Lutrina Klinik überarbeitet

    19. September 2022

    Seit vielen Jahrzehnten sorgt die Lutrina Klinik Kaiserslautern für Bewegung. Deshalb wurde es Zeit, dass sich diese Neuerungen auch im Internet-Auftritt widerspiegeln. Die überarbeitete Website ist jetzt online...

    Quelle: nachrichten-kl.de
  • Leipziger Diakonie Hospiz feiert Richtfest

    16. September 2022

    Beschäftigte des Diakonissenkrankenhauses Leipzig sammeln 3.000 Euro für zukünftigen Hospizgarten | Personalsuche bereits gestartet

    Im Leipziger Stadtteil Eutritzsch wird derzeit das neue Leipziger Diakonie Hospiz errichtet. Und seit der Grundsteinlegung im April ist auf dem Bauplatz in der Magnusstraße viel passiert. Binnen weniger Monate ist das Gebäude Stein um Stein aus dem Boden gewachsen. Nach Fertigstellung des Dachstuhls konnte am gestrigen Dienstag, 13. September, Richtfest gefeiert werden. Die Inbetriebnahme der stationären Einrichtung mit zwölf Hospizplätzen ist für Mitte 2023 geplant.

    Quelle: Leipziger Diakonie Hospiz
  • Das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau stellt allen Mitarbeitenden in der Pflege kostenlos ein Auto zur Verfügung

    8. September 2022

    Ein Dienstwagen für jede Pflegekraft

    Es ist eine sensationelle Ankündigung, die Klinik-Geschäftsführer Sebastian Lehotzki macht: Jeder examinierte Pflege-Mitarbeitende aus der Patientenversorgung, bekommt einen Dienstwagen gestellt und das komplett kostenfrei! Das Angebot gilt sowohl für neue Pflegekräfte, als auch für Mitarbeitende, die schon im Klinikum beschäftig sind.

  • Jubiläum: "Die Schwester | Der Pfleger" wird 60!

    8. September 2022

    Die Fachzeitschrift „Die Schwester | Der Pfleger“ aus dem Bibliomed-Verlag feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Die monatlich erscheinende Zeitschrift dient der Aus-, Fort- und Weiterbildung des Pflegefachpersonals in Krankenhäusern, Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten...

    Quelle: bbraun-stiftung.de
  • BDO AG: Stefanie Faulian ist neue Direktorin für Marketing und Kommunikation

    5. September 2022

    Mit Stefanie Faulian hat die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft seit dem 1. September eine neue Direktorin für Marketing und Kommunikation. In ihrer neuen Aufgabe verantwortet sie den Markenauftritt und die Kommunikation der deutschen BDO Gruppe. In ihren Tätigkeitsbereich fallen die Bereiche Business Development, Communications & Content, Events und Marketing...

    Quelle: kom.de
  • Kliniken Hochfranken mit neuem Corporate Design

    2. September 2022

    Bei den Kliniken Hochfranken wird das visuelle Erscheinungsbild aktualisiert. Sie legen sich ein weiterentwickeltes Logo sowie ein neues Corporate Design zu, wodurch ein einheitliches Erscheinungsbild entsteht. Auch die Website wird demnächst in frischem Gewand zu sehen sein. Die Anpassung weiterer Medien wird aufgrund der großen Anzahl an Materialien Schritt für Schritt erfolgen...

    Quelle: kliniken-hochfranken.de
  • Modernes Klinikmarketing.: Gesundheitsunternehmen erfolgreich positionieren

    Dr. Christian Stoffers, Dr. Nicolas Krämer, Dr. Jörg Noetzel
    Mediengruppe Oberfranken
    30. August 2022 03:00 Uhr

    Modernes Klinikmarketing.: Gesundheitsunternehmen erfolgreich positionieren

    Dr. Christian Stoffers, Dr. Nicolas Krämer, Dr. Jörg Noetzel
    • Mediengruppe Oberfranken
    • ISBN-13: 978-3964745248
    • ISBN-10: 3964745243
    • 28. April
    • 264 Seiten
    • Erscheinungsjahr 2022
    39,95 €

    Modernes Klinikmarketing. Gesundheitsunternehmen erfolgreich positionieren Eine Nabelschau der eigenen Institution ist nach nunmehr zwei Jahren Pandemie-Schleife nicht zielführend. Vielmehr muss für die Zeit danach gedacht und auch gehandelt werden. Ein modernes Klinikmarketing liefert hier Ansatzpunkte, um eine Verbesserung der Leistungserstellung im Sinn einer stetigen Markt- beziehungsweise Patientenorientierung als Gesundheitsunternehmen anzugehen. Denn alles andere führt zu einem nicht wieder ausgleichbaren Verlust an Marktanteilen und, trotz der aktuellen Förderung, letztendlich zu einem Marktaustritt. Die zu entwickelnden Marken sind in diesem Zusammenhang als neuartige Ausprägungsform der Patientenorientierung zu verstehen; mit ihr verbinden Patienten Vertrauen, Glaubwürdigkeit, eine konstant hohe beziehungsweise stetig steigende Leistungsqualität sowie ein einzigartiges Leistungsversprechen. Auch die Mitarbeitenden werden von ihr in ihrem Tun unterstützt und einbezogen. Entscheidend für die neue Zeit. Das Buch, herausgegeben von drei namhaften Vertretern der Krankenhausbranche, vermittelt, wie über ein modernes Klinikmarketing die zielgerichtete Positionierung des Gesundheitsunternehmens für die Zeit nach der akuten Corona-Krise erreicht werden kann. Zahlreiche Praxisbeispiele untermauern hierbei die vorgestellten Lösungsansätze. Der Aufbau des Buchs lässt sich dann auch wie eine Roadmap lesen, nach der sich die Umsetzung eines modernen Klinikmarketings vollziehen kann. Geschrieben für die 1. und 2. Managementebene sowie für leitende Mitarbeitende in Medizin und Pflege, bietet „Modernes Klinikmarketing“ natürlich keine allgemeingültigen Lösungen an. Jedes Krankenhaus steht vor individuellen Herausforderungen; es hilft jedoch dessen erfolgreiche Positionierung auf allen Ebenen umzusetzen. Gerade im Zusammenwirken von Konzeptions- und Praxisanteilen liegen die Stärke und zugleich das Alleinstellungsmerkmal dieses Buchs. Herausgeber: Dr. Christian Stoffers, Dr. Nicolas Krämer, Dr. Jörg Noetzel

  • Video-Interview mit Prof. Heinz Lohmann über sein Buch "mal Undenkbares denken"

    22. August 2022

    Heinz Lohmann, der bekannte Unternehmensberater, ehemalige Vorstandsvorsitzende des Landesbetriebs Krankenhäuser und Kunstsammler spricht im Interview mit medhochzwei über das kürzlich erschienene Buch "mal Undenkbares denken". Darin teilen er und seine Frau Ulla viele Erfahrungen, Aufsätze und Reden zur Kunst... 

    Quelle: youtube.com
  • Neues Erscheinungsbild für die Kliniken an der Paar

    19. August 2022

    Ab sofort treten die Kliniken an der Paar mit einem neuen Erscheinungsbild an die Öffentlichkeit. Die Klinikleitung hat in Zusammenarbeit mit der Agentur Friends eines neues Corporate Design ausgebarbeitet.

    Seit fast einem Jahr arbeiten die Kliniken an der Paar an ihrem neuen Außenauftritt. Angefangen hat es mit dem Design eines neuen Logos.

    Quelle: klipa.de
  • Neuer Markenauftritt der Fachkliniken Waldeck

    4. August 2022

    Ab heute präsentiert sich die Fachklinik Waldeck mit neuem Namen und ebenso neuem Logo als Fachkliniken Waldeck. Der neue Name zeigt noch stärker die enge und für unsere Patient:innen ideale Verzahnung der beiden am Standort in Schwaan ansässigen Kliniken - die neurologische Fach- und die Rehabilitationsklinik.

    Quelle: Pressemeldung – fachkliniken-waldeck.de
  • UKJ

    Neues Klinikmagazin erschienen: Vernetzte Medizin

    3. August 2022

    Jena (UKJ). Die neue Ausgabe des Klinikmagazins ist erschienen. Im Fokus steht dieses Mal das Thema der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Telemedizin, E-Health, elektronische Patientenakte oder KI: Diese Begriffe stehen für eine Einwicklung, die – da sind sich viele Spezialisten einig – in den nächsten fünf Jahren im Gesundheitswesen zu einem grundlegenden Wandel führen wird. Ein Gespräch mit Prof. Dr. André Scherag. Er ist seit 2017 Direktor des Instituts für Medizinische Statistik, Informatik und Datenwissenschaften am Universitätsklinikum Jena.

    Quelle: uniklinikum-jena.de
  • 2022 – Europäische Union Privater Krankenhäuser (UEHP) vergibt Europäischen Award für Private Krankenhäuser in Lissabon – 1. Platz für Heiligenfeld

    25. Juli 2022

    Die Heiligenfeld Kliniken belegen den 1. Platz in der Kategorie Berichterstattung des Jahres mit ihrem innovativen Corona-Burnout-Journal.

    „Wir waren live zugeschaltet und konnten die Atmosphäre des Abends spüren“, so Iris Vollert, Bereichsleitung Marketing Heiligenfeld. Im Rahmen ihrer Live-Rede bei der Gala hat sie her-vorgehoben, dass sie dieses Ergebnis als Wertschätzung für professionelle und schnelle Kommunikation der Klinikgruppe sieht. Die Heiligenfeld Kliniken haben unmittelbar auf die psychosozialen Herausforderungen der Corona-Pandemie mit Unterstützungs- und Therapieangeboten reagiert. „Dass unser Corona-Burnout-Journal von so prominenter Seite aus als Berichterstattung des Jahres ausgezeichnet wurde, macht deutlich, warum wir als Experten den Finger am Puls der Zeit hatten“, ergänzt Michael Lang, Geschäftsführer Heiligenfeld. 

    Quelle: Pressemeldung – heiligenfeld.de
  • Podcast aus dem Klinikum in Esslingen: Schon reingehört? - Deine GesundZEIT

    20. Juli 2022

    Deine GesundZEIT heißt der Podcast des Klinikum Esslingen, der im letzten Jahr startete. Zur Sommerpause bieten sich nun wieder zahlreiche Gelegenheiten reinzuhören und einfach mal abzuschalten: Auf der Fahrt in den Sommerurlaub oder dem Flughafen, an einem sonnigen Tag auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, beim Entspannen im Freibad oder am Badesee …

    Quelle: Klinikum Esslingen
  • Neuer Name für das St. Martinus Krankenhaus

    13. Juli 2022

    Ab sofort heißt das St. Martinus Krankenhaus, GFO Klinik Langenfeld. Das St. Martinus Krankenhaus in Langenfeld ist schon immer eine hundertprozentige Tochter der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (kurz: GFO). Nun wird das auch nach außen repräsentiert. Durch den neuen Namen GFO Klinik Langenfeld wird nicht nur der Verbund zur GFO, sondern auch die Zugehörigkeit weiter gestärkt...

    Quelle: stmartinus-langenfeld.de
  • SOLIDARIS

    Solidaris eröffnet neuen Standort in Stuttgart

    6. Juli 2022

    • Zehnter Standort der Unternehmensgruppe in Deutschland bildet breite Leistungspalette ab
    • Standortleitung übernimmt WP/STB Niko Ballarini, ein erfahrener Branchen-Experte

    Die Solidaris Unternehmensgruppe hat am 1. Juli einen neuen Standort in Stuttgart eröffnet. Mit dem insgesamt zehnten Standort deutschlandweit baut der Marktführer für Prüfung und Beratung von Einrichtungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft seine flächendeckende Präsenz weiter aus.

    Quelle: solidaris.de
  • Ein neues Logo für eine bekannte Marke im Fichtelgebirge

    4. Juli 2022

    Das Klinikum Fichtelgebirge hat ein neues Logo, das farblich an die Farben des Landkreises angelehnt ist.

    Die neue Symbolik soll die bevorstehende Neuausrichtung als Kommunalunternehmen des Landkreises einläuten.

    Ein wesentliches Element ist dabei ein neues Logo, das farblich an die Farben des Landkreises angelehnt ist. „Ein klares Bekenntnis zum Landkreis und der Region – und vor allem zu den Menschen, die hier leben und arbeiten“, sagt der Geschäftsführer Alexander Meyer. Der Marken-Relaunch wurde intern vorbereitet und das neue Logo wurde von der hauseigenen Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Aufsichtsratsvorsitzenden entwickelt.

    Quelle: klinikum-fichtelgebirge.de
  • B. Braun-Stiftung erhöht Unterstützung für Forschende und Start-ups im Gesundheitswesen

    4. Juli 2022

    Die B. Braun-Stiftung verwaltet ihre Fördermittel nachhaltig und innovativ. Bisher wurden bereits Beschäftigte im Gesundheitswesen mit 840.000 Euro in ihrer Weiterentwicklung unterstützt. Das zeigt der von der B. Braun-Stiftung veröffentlichte Geschäftsbericht für 2021...

    Quelle: bbraun-stiftung.de
  • Kretschmer in Großschweidnitz: "Krankenhaus hat sich erfolgreich entwickelt"

    29. Juni 2022

    Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist anlässlich des 120-jährigen Bestehens des Sächsischen Krankenhauses in Großschweidnitz zum Festakt erschienen. Mit lobenden Worten beschrieb er die Entwicklung des Krankenhauses seit der Wiedervereinigung. Es biete Patienten alle gegenwärtig verfügbaren diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, sagt er...

    Quelle: Sächsische Zeitung
  • Kliniken Bad Bocklet AG mit neuem Markenbild

    24. Juni 2022

    Einheitlicher Markenauftritt soll Rehabilitationskliniken in Unterfranken stärken

    Die Kliniken Bad Bocklet AG stellt Ihre Rehabilitationskliniken zum 22. Juni 2022 unter der Marke HESCURO KLINIKEN mit einem gemeinsamen Logo und Erscheinungsbild neu auf. Die unterfränkischen Klinikstandorte der bislang als Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet und HESCURO Klinik REGINA Bad Kissingen geführten Kliniken sollen unter der neuen Marke weiter gestärkt werden.

    Quelle: Kliniken Bad Bocklet AG
Einträge 1 bis 20 von 1075
Render-Time: -0.282851