• Menü
  • Filter

Sortierung

Zeitraum

Tags

Marketing

Michael Thieme
  • Ist der Patient Kunde?

  • Darf ein Krankenhaus ihn bewerben?

  • Wie verstehe ich meine Arbeit, wie verstehen die anderen meine Arbeit?

  • Wie unterscheide ich mich von meinen Mitbewerbern?

Der Gesundheitsmarkt ist ein hart umkämpfter Markt. Nur mit einer klaren Positionierung kann man überleben und eine starke Marke ausbilden. Neben Fragen zum Corporate Design und anderen markenrelevanten Faktoren, geht es hier auch um Medienpartnerschaften, neuen Ideen und Konzepten der Patientenansprache inklusive webbasierter Informationsmöglichkeiten. Dennoch werden Diskussionen um die Bezahlbarkeit nicht außer Acht gelassen, sondern schwerpunktmäßig betrachtet.

  • DRK-Krankenhaus Clementinenhaus im 360-Grad Rundgang ab sofort virtuell erleben

    17. April 2019

    Als erstes Krankenhaus in Hannover können Besucher, Interessierte und potenzielle Bewerber dem DRK-Krankenhaus Clementinenhaus nun rund um die Uhr einen virtuellen Besuch abstatten. Ganz nach den eigenen Präferenzen geht der Betrachter auf interaktive Entdeckungstour durch die Klinik: vom Haupteingang über die Ebenen, vom Klinik-Park bis zum Altbau. Auch die Funktionsbereiche wie die OP-Säle sind frei zugänglich. An verschiedenen Stationen im virtuellen Rundgang sind mehrere Info-Points hinterlegt, die Service-Informationen zum Aufenthalt oder Hintergrundinformationen bereithalten. Das seitliche Menüfenster ermöglicht einfaches Navigieren und für die Betrachtung mit der VR-Brille wurde eigens ein Menü-Punkt eingearbeitet ...

    Quelle: clementinenhaus.de
  • AMEOS

    Platz 1 für die Recruiter der AMEOS Gruppe

    17. April 2019

    Die AMEOS Gruppe ist Siegerin in der Gesundheitsbranche – zu diesem Ergebnis kommt die Best-Recruiters-Studie 2019, die grösste Studie dieser Art im DACH-Raum. Sie analysierte und bewertete die Qualität der Personalbeschaffung von insgesamt 412 Arbeitgebern, darunter Unternehmen wie Otto, BASF oder Obi. Elf davon aus der Gesundheitsbranche – auf Platz 2 ist die Sana Kliniken AG, auf Platz 3 die von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel.

    Quelle: ameos.eu
  • Prospitalia wird mit dem renommierten Transform Award Europe ausgezeichnet

    11. April 2019

    Die Prospitalia, Deutschlands führender Einkaufdienstleister im Gesundheitswesen, wurde für ihr im Jahr 2017 durchgeführtes Rebranding mit dem „Transform Award Europe“ ausgezeichnet. Das neue Corporate Branding, welches in Zusammenarbeit mit der Münchner Agentur INTO branding designt wurde, vereinte 2017 die Einzelunternehmen der Prospitalia Gruppe, Prospitalia, Procare Management sowie Comparatio graphisch unter einem Dach. Der neu entwickelte Außenauftritt stellte die Gemeinsamkeiten der Unternehmen in den Mittelpunkt, ließ gleichzeitig aber genug Raum zur weiteren Entwicklung der jeweiligen Alleinstellungsmerkmale. Mittlerweile wurde die Unternehmensgruppe noch um Prospitalia h-trak erweitert ...

    Quelle: prospitalia.de
  • DRK

    DRK Kliniken Berlin mit neuem Marken- und Webauftritt

    2. April 2019

    Einrichtungen der DRK-Schwesternschaft Berlin in neuem Design

    Die DRK Kliniken Berlin erneuern ihren Markenauftritt: Der Berliner Verbund mit 3.500 Mitarbeitern, vier Krankenhäusern, einer stationären Pflegeeinrichtung und einem Hospiz tritt mit einem neuen Logo und einer neuen Webseite (www.drk-kliniken-berlin.de) auf. Ein modernes und klares Erscheinungsbild steht für die Zugehörigkeit zum alleinigen Gesellschafter, der DRK-Schwesternschaft Berlin e.V., wie auch für Geborgenheit und Fürsorge in der Gesundheitsversorgung.

    Quelle: drk-kliniken-berlin.de
  • Die ALB FILS KLINIKEN haben eine neue Website

    29. März 2019

    Unter der bisherigen Adresse www.alb-fils-kliniken.de finden Besucher eine komplett neue Website – benutzerfreundlich, informativ und intuitiv. „So ist es beispielsweise für Nutzer möglich, über medizinische Themenwelten mit nur wenigen Klicks den jeweiligen Spezialisten für ihre Erkrankung zu finden – auch ohne zu wissen, welche Fachabteilung zuständig ist“, erklärt Britta Käppeler, Leiterin des Internetprojekts ...

    Quelle: alb-fils-kliniken.de
  • KliDo

    Ausgezeichnet: Deutschlands Beste Klinik-Webseite 2019 kommt vom Klinikum Dortmund

    28. März 2019

    Deutschlands Beste Klinik-Webseite 2019: Mit der gleichnamigen und bundesweit renommiertesten Auszeichnung der Branche wurde jetzt das Klinikum Dortmund in Nürnberg geehrt. Über 150 Krankenhäuser hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, fast 200 Einzelkriterien wurden pro Webseite von einer zehnköpfigen Jury über Monate bewertet. „Was diesen Preis so besonders macht: Wir haben von der Jury neben dem eigentlichen Award auch eine Auswertung der Webseiten-Analyse bekommen. Dieser professionelle, unabhängige Blick von außen hilft sehr, selbst Feinheiten an der Seite noch zu verbessern“, erklärt Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation im Klinikum Dortmund. Die Seite war nämlich erst 2018 nach einer kompletten Überarbeitung, grafischen Neuausrichtung und „Renovierung“ (Relaunch) online gegangen ...

    Quelle: klinikumdo.de
  • Platz 3 in Deutschland: Münchens beste Klinik-Website

    27. März 2019

    Krankenhaus Barmherzige Brüder München gewinnt den 3. Platz von über 160 Bewerbern beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands Beste Klinik-Website“

    Das Münchner Krankenhaus Barmherzige Brüder belegt bei dem Award „Deutschlands beste Klinik-Website 2018/2019“ den 3. Platz. Zum 16. Mal fand der Wettbewerb statt, er gilt als größter und renommiertester seiner Art. Über 150 Kliniken hatten sich dieses Jahr beworben. Eine renommierte 7-köpfigen Jury, bestehend aus Patienten-, IT-, Krankenhaus-, Industrie- und Wissenschaftsvertretern, ermittelte in einem mehrstufigen und umfangreichen Analyseverfahren aus den 150 durch wissenschaftliche Gutachter vorausgewählten Klinik-Internetauftritten die Sieger. Teilnahmeberechtigt waren alle Krankenhäuser, die ihren Sitz in Deutschland haben.

    Quelle: barmherzige-muenchen.de
  • 12. Kliniksprechertag in Münster unter dem Motto: 'Viele Werte, viele Stimmen - eine Identität? Klinikkommunikation in schwierigen Zeiten'

    22. März 2019

    Klinikvertreter, unter anderem aus Hamburg oder dem Ruhrgebiet, trafen sich in der letzten Woche zum 12. Kliniksprechertag in Münster. Vorträge, Diskussionsrunden und auch Workshops unter dem Motto “Viele Werte, viele Stimmen - eine Identität? Klinikkommunikation in schwierigen Zeiten”, sollten den Kommunikationsverantwortlichen Wege und Möglichkeiten für eine gelungene Gesundheitskommunikation aufzeigen ...

    Quelle: pr-journal.de
  • #MedStudent: Medizin-Studierende erobern Instagram

    6. März 2019

    Immer mehr Medizinstudierende zählen sich zu sogenannten Instagram-Influencern, indem sie Einblicke in ihr Studium durch ästhetische Bilder und Texte gewähren. Ziel sei dabei nicht nur die Selbstdarstellung, sondern angeblich für mehr Realität in sozialen Netzwerken zu sorgen. Mittels eingebauter Werbeanzegen lässt sich jedoch auch das teure Studium bezahlen ...

    Quelle: jetzt.de
  • Gemeinsames Marketing Projekt Kommunaler Krankenhäuser präsentieren in den Sozialen Medien

    5. März 2019

    Erstmals kooperieren vier voneinander unabhängige Kliniken in einem öffentlichkeitswirksamen Projekt, um gemeinschaftlich in den Sozialen Medien für sich als Arbeitgeber zu werben ...

    Quelle: solingenmagazin.de
  • Klinikum Lich setzt auf Digitalisierung und Mitarbeiterorientierung

    4. März 2019

    Ein gutes Arbeitsklima, die digitale Fieberkurve, betriebliche Gesundheitsangebote, Events - all das wird bewusst von den Marketingexperten und vom Geschäftsführer persönlich initiiert, um neue Fachkräfte in die Klinik zu locken. In Lich zählt das Miteinander und dafür steht auch die Geschäftsführung ...

    Quelle: giessener-allgemeine.de
  • „Engagement des Jahres“: Felix Burda Stiftung nominiert Klinikum Dortmund für Darmkrebs-Kampagne

    27. Februar 2019

    Diese Nominierung ist bereits eine Auszeichnung: Das Klinikum Dortmund ist jetzt von der Felix Burda Stiftung in die engere Auswahl für den „Felix Burda Award 2019“ in der Kategorie „Engagement des Jahres“ aufgenommen worden. Die Stiftung würdigt damit die ungewöhnliche, social-media-gestützte Aufklärungs-Kampagne „Tumor-Takeover“ des Westfälischen Krebszentrums im Klinikum Dortmund, die mit einem kleinen Budget mittlerweile Millionen Menschen erreicht hat. Seit 2001 setzt sich die Felix Burda Stiftung, die nach dem an Darmkrebs verstorbenen Sohn von Verleger Hubert Burda benannt ist, erfolgreich für die Darmkrebs-Vorsorge ein.

    Quelle: Pressemeldung – Klinikum Dortmund
  • KMG

    Die KMG Kliniken sind mit einer neuen Webseite online gegangen

    25. Februar 2019

    Am Donnerstag, dem 21. Februar 2019, sind die KMG Kliniken mit einer neuen Webseite online gegangen. Der neue Internetauftritt des Gesundheitsunternehmens soll Besucherinnen und Besucher der Webseite unterstützen, schnell und bequem an die gewünschten Informationen zu kommen. Mit der neuen Webseite haben die KMG Kliniken einen neuen, bunteren Schmetterling erhalten, der den Claim des Unternehmens – Gesundheit aus einer Hand – begleitet ...

    Quelle: kmg-kliniken.de
  • Eberswalde: Neujahrsempfang der GLG - Startschuss für die neuen Internetseiten des GLG-Verbunds

    22. Februar 2019

    GLG mit neuer Internetseite

    Beim Neujahrsempfang der GLG am Mittwoch, 20. Februar 2019, im Paul-Wunderlich-Haus am Eberswalder Markt gab die Unternehmensführung den Startschuss für die neuen Internetseiten des GLG-Verbunds.

  • Die Außenwirkung eines Unternehmens hängt an jedem einzelnen Mitarbeiter

    15. Februar 2019

    Frau Dr. Hoffmann beleuchtet das wichtige Thema einer Markenbotschafter-Strategie und empfiehlt jedem Unternehmen dringend eine solche festzulegen. Inwieweit die hier vorgeschlagenen teilweise streng ausgelegten Reglementierungen dem Unternehmen tatsächlich gut tun ist aus unserer Sicht zumindest diskussionswürdig ...

    Quelle: Dr. Kerstin Hoffmann Unternehmenskommunikation
  • Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier wirbt um neues Pflegepersonal

    12. Februar 2019

    Mittels einer Werbe-Kampagne erhofft sich das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier neues Pflegefachpersonal zu gewinnen. Großflächenplakate und City-Light-Poster in ganz Trier sollen die verschiedenen Einsatz-, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten an der Klinik aufzeigen ...

    Quelle: wochenspiegellive.de
  • ASKLEPIOS

    Asklepios bietet Patienten Online-Terminbuchung an

    8. Februar 2019
    • Bundesweit schon 18 Kliniken mit 36 Fachabteilungen angeschlossen
    • Service ist rund um die Uhr verfügbar, Softwarelösung kommt von Samedi
    • Ziel: 100.000 Patientenbuchungen im ersten Jahr

    Die Anmeldung zur Geburt oder für die Sprechstunde in der Chirurgie, Neurologie, Urologie, beim Gefäßspezialisten oder Kinderarzt – all das ist bei den Asklepios Kliniken jetzt immer öfter auch online über die Klinikwebsite möglich. Damit können Patienten auch abseits der Bürozeiten Termine bequem per Smartphone oder Tablet PC Kontakt aufnehmen und Termine buchen. Innerhalb von Sekunden erhalten sie dann eine verbindliche Bestätigung und nützliche Informationen ...

    Quelle: asklepios.com
  • OTZ

    Bei der Personalsuche kreativ zeigt sich auch das SRH Wald-Klinikum

    7. Februar 2019

    Die Auszubildenden selbst haben die Ideen eingebracht, eine Grafikerin aus Weimar hat diese umgesetzt. Entstanden sind Comics zur Werbung für den Pflegeberuf. Auch in Gera mussten neue Wege gegangen werden. Neues Personal will umworben sein ...

    Quelle: otz.de
  • WKK

    Westküstenkliniken starten Kampagne 'Wir pflegen'

    6. Februar 2019

    Westküstenkliniken werben mit Kurzclips für den Pflegeberuf

    Begeisterung für den Pflegeberuf wecken und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Pflegeberuf gewinnen, ist das Ziel einer Image- und Werbekampagne der Westküstenkliniken, die mit der Premiere von 21 Kurzclips gestartet ist.

    Wer in den Tagen vor Weihnachten auf den Stationen der Westküstenkliniken unterwegs war, dürfte vielleicht die Scheinwerfer gesehen habe, die viele Pflegerinnen und Pfleger des Krankenhauses für einen Image- und Werbefilm ins richtige Licht gesetzt haben.

    Quelle: Pressemeldung – Westküstenkliniken
  • ÄB

    Heidelberg verzeichnet große Erfolge im Kampf um Pflegekräfte

    4. Februar 2019

    420 neue pflegerische Mitarbeiter konnte das Universitätsklinikum Heidelberg im Jahre 2018 bei sich begrüßen. Ein Grund des Erfolgs ist das stetig wachsende Projekt "Triple Win" ...

    Quelle: aerzteblatt.de
Einträge 41 bis 60 von 833
Render-Time: -0.063777