• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 16454
  • 5263
  • 5872
  • 2583
  • 1006
  • 976
  • 1440
  • 5072
  • 1390

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • PZ

    Studie: Die Zahl der Pflegebedürftigen wird explodieren

    12. September 2018

    44 Prozent mehr Pflegebedürftige bis zum Jahr 2035, so lautet das Fazit einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Da sollten die Pläne der Bundesregierung nicht kurzsichtig erstellt werden, doch genau das ist der Fall ...

    Quelle: Pharmazeutische Zeitung
  • NKG

    Stärkung der Ausbildung von Pflegekräften in Niedersachsen

    12. September 2018

    Schulterschluss der Verbände in der Ausbildungsallianz Niedersachsen

    Hannover. Die in der Pflegeausbildung aktiven Einrichtungen haben eine Ausbildungsallianz Niedersachsen gegründet. Im Beisein von Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann bekundeten sie, die Ausbildung der Pflegekräfte in Niedersachsen systematisch weiterentwickeln und stärken zu wollen. Dazu beschlossen die Beteiligten eine enge Zusammenarbeit ...

    Quelle: Pressemeldung – Niedersächsische Krankenhausgesellschaft
  • TA

    Pflege darf nicht länger die Sparbüchse der Krankenhäuser sein

    11. September 2018

    Eine Fachtagung in Erfurt beschäftigte sich gestern mit dem Pflegenotstand in Deutschland und suchte Lösungen ...

    Quelle: thueringer-allgemeine.de
  • ÄB

    Andreas Westerfellhaus setzt sich für Personaluntergrenzen in Altenheimen ein

    10. September 2018

    Neben der gesetzlichen Bestimmung von Personaluntergrenzen in Krankenhäusern fordert Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, dass eben solche auch in Altenheimen eingeführt wird. Laut ihm würde man dort an Fachpersonal sparen, welches jedes grundlegend notwendig ist, für die Versorgung multimorbider Menschen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • DBfK

    DBfK: Noch ein Beleg für unhaltbare Arbeitsbedingungen in der Pflege

    10. September 2018

    DGB und ver.di haben eine Sonderauswertung "Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege" des DBG-Index Gute Arbeit vorgestellt. Die Ergebnisse bestätigen, was man schon lange weiß: Seit Jahren sehen die politisch Verantwortlichen den untragbaren Arbeitsbedingungen in der Pflege lediglich tatenlos zu. Viel Zeit bleibt womöglich nicht mehr, das Ruder noch herumzureißen und den Kollaps des Systems abzuwenden, sagt der DBfK dazu ...

    Quelle: Pressemeldung – dbfk.de
  • KBS

    Kooperation gibt Pflege-Azubis neue Möglichkeiten im Rahmen der praktischen Ausbildung

    10. September 2018

    In Deutschland fehlt es an Pflegepersonal. Der Fachkräftemangel wirkt sich auch auf Reha-Kliniken aus. Strategien zur Mitarbeitergewinnung und -bindung sind gefragt! Da eine Reha-Klinik nicht selbst Pflegepersonal ausbilden darf, geht man in Bad Driburg den Weg der Kooperation im Krankenpflegeschulen, deren Träger Krankenhäuser aus der Region sind.

    Quelle: kbs.de
  • ÄB

    Neue Zahlen zur derzeitigen Unzufriedenheit deutscher Pflegekräfte

    10. September 2018

    In einer Umfrage des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) und der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi wird wieder einmal deutlich, wie hoch die Arbeitsunzufriedenheit der Pflegekräfte aller Bereiche in Deutschland ist. Daraus resultiert eine herabgesetzte Qualität der Pflege, sowie eine Überlastung des Pflegepersonals ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄZ

    Mindestpersonalvorgaben für die psychiatrische Versorgung gewünscht

    6. September 2018

    Wissenschaftlich basierte Vorgaben hat der Gemeinsame Bundesausschuss bis Ende September 2019 über die Mindestpersonalzahl in der psychiatrische Versorgung vorzulegen, das gab die Bundesregierung nun bekannt. Vor allem Arbeitnehmervertreter üben in dieser Thematik harte Kritik, da sie bei der Entwicklung solcher Mindeststandards nicht beteiligt werden ...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • DPR

    Deutscher Pflegerat: 'Finger weg von der Fachkraftquote in stationären Pflegeeinrichtungen'

    5. September 2018

    Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, fordert aktuell eine Flexibilisierung der Fachkraftquote in Pflegeeinrichtungen. Damit könnten die Einrichtungsbetreiber den Personaleinsatz besser gestalten. Hierzu erklärte Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats, heute in Berlin:

    „Finger weg von der Fachkraftquote in stationären Pflegeeinrichtungen. Im Mittelpunkt darf nicht die Flexibilisierung des Personaleinsatzes für die Einrichtungsbetreiber stehen. Das ist der falsche Ansatz. Im Mittelpunkt muss die Patientensicherheit stehen ...

    Quelle: Pressemeldung – deutscher-pflegerat.de
  • Naemi-Wilke-Stift: 'Medizinische Versorgung – Quo vadis' Tagung der Krankenhausdirektoren

    5. September 2018

    Vom 6. bis 7. September treffen sich rund 70 Direktorinnen und Direktoren sowie Firmenvertreter, um über die neuesten Entwicklungen in der medizinischen Versorgung zu beraten. Verwaltungsdirektor Gottfried Hain freut sich außerdem, sachkundige Referenten in Guben begrüßen zu können ...

    Quelle: Pressemeldung – naemi-wilke-stift.de
  • Patientenbeauftragter der Bundesregierung setzt sich hohe Ziele

    5. September 2018

    Der derzeitige Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Dr. Ralf Brauksiepe (CDU), hat sich zum Ziel gesetzt sowohl die klinikinterne, als auch die Kommunikation mit den Patienten zu verbessern. Zudem will er die Pflegeausbildungen attraktiver gestalten ...

    Quelle: expressi.de
  • SZ

    Volksbegehren in Bayern: 'Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern'

    3. September 2018

    Anhand von 40.000 Unterschriften wollen die Beteiligten des Volksbegehrens "Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern" die Sicherheit der Patienten gewährleisten, sowie das Klinikpersonal entlasten. Zudem werden künftig Vernetzungstreffen stattfinden, welche die Kräfte bündeln und zu mehr Reichweite führen sollen ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • DBfK

    DBfK: Betriebsräte sind sich beim Thema Pflegekammer in Brandenburg uneinig

    3. September 2018

    Laut Verdi seien alle Betriebsräte und Mitarbeitervertretungen aus 16 Krankenhäusern und Kliniken in Brandenburg gegen die Errichtung einer Landespflegekammer. Das ist jedoch so nicht richtig! Anscheinend wurde nicht von allen beteiligten Personen hierzu eine Meinung eingeholt ...

    Quelle: Pressemeldung – dbfk.de
  • VERBAE

    Deutsches Verbände Forum: Bundesverband Pflegemanagement zum Referentenentwurf einer Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV)

    31. August 2018

    Nachdem sich das federführende Gremium der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen, vertreten durch die Deutsche Krankenhausgesellschaft und dem GKV Spitzenverband, nicht fristgerecht auf Vorgaben für sogenannte pflegesensitive Bereiche einigen konnte, legt nun das Bundesministerium für Gesundheit die angekündigte Rechtsverordnung vor. Als Ziel formuliert der Bundesgesundheitsminister Spahn die Sicherung des Patienten-schutzes und die Qualität der pflegerischen Patientenversorgung ...

    Quelle: Pressemeldung – verbaende.com
  • GKV

    GKV Spitzenverband: Der Verwaltungsrat begrüßt die Aktivitäten der Regierung zur Verbesserung der Situation in der Alten- und Krankenpflege

    31. August 2018

    Aus Gründen der besseren Versorgung der Versicherten und der Patientensicherheit begrüßt die gesetzliche Krankenversicherung die Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen. Grundlage hierfür muss ein am individuellen Pflegebedarf ausgerichtetes sowie arbeits- und pflegewissenschaftlich fundiertes Personalbemessungsinstrument sein, welches verpflichtend anzuwenden ist ...

    Quelle: Pressemeldung – gkv-spitzenverband.de
Einträge 1006 bis 1020 von 1390
Render-Time: 0.098959