• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 18414
  • 6348
  • 6981
  • 2950
  • 1080
  • 1147
  • 1989
  • 6016
  • 1869

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Pflegekräftemangel: Bisherige Bemühungen führen nicht zu Trendwende

    Laut aktueller Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hat der Fachkräftemangel in der Pflege weiter zugenommen. Hierzu erklärt der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch: "Ungebremst rast Deutschland tiefer in den Pflegenotstand. Alle bisherigen Bemühungen führen zu keiner Trendwende. Es braucht jetzt dringend einen Dreiklang aus guten Löhnen, attraktiven Arbeitsbedingungen und mehr Ausbildungsplätzen. Hier müssen die öffentlichen Arbeitgeber in der Kranken- und Altenpflege eine Vorreiterrolle einnehmen ...

    Quelle: stiftung-patientenschutz.de
  • HELIOS

    Helios: Klinikgeschäftsführung in pflegerischer Mission

    Was haben Klinikgeschäftsführung und Pflege gemeinsam? Sie arbeiten Hand in Hand für das Wohl der Patienten im Klinikum – und das wortwörtlich: anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai arbeitet Klinikgeschäftsführer Dr. Sebastian Heumüller für einen Tag in der Pflege.

    Quelle: Pressemeldung – heliosaktuell.de
  • Zum internationalen Tag der Pflege fordern wir demokratischen Ärzt*innen: Lasst das Volksbegehren für Bayerns Krankenhäuser zu – rettet die Pflege!

    Aus Anlass des Internationalen Tags der Pflege am 12. Mai und der juristisch-formalistischen begründeten Ablehnung des dortigen Volksbegehrens durch das Hamburgische Verfassungsgericht appelliert der Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte an den bayerischen Verfassungsgerichtshof, das bayerische Volksbegehren gegen den Pflegenotstand zuzulassen - als dringend notwendige und wirksame Intervention für bessere Pflege an Bayerns Krankenhäusern.

    Quelle: vdaeae.de
  • NWZ

    Klinikum Wilhelmshaven: Pflegedirektorin Angelika Rehlein schmeißt hin

    10. Mai 2019

    Mit Pflegedirektorin Angelika Rehlein verlässt unerwartet eine zentrale Führungskraft das Klinikum Wilhelmshaven. Die Managerin war u.a. auch für die organisatorische Vorbereitung des geplanten Neubaus tätig ...

    Quelle: nwzonline.de
  • St. Barbara-Klinik: Jens Alberti offiziell als Pflegedirektor in sein Amt eingeführt

    10. Mai 2019

    "Tausend neue Möglichkeiten" - mit diesem Gedanken von Christian Morgenstern hatten Frank Lohmann (Geschäftsführer) und Dr. Rainer Löb (Ärztlicher Direktor) nun zur feierlichen Einführung des neuen Pflegedirektors Jens Alberti eingeladen. Als weiteres Mitglied des Direktoriums wird der 54-jährige Alberti mit seiner langjährigen Erfahrung nun die Arbeit der Unternehmensleitung der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH mitgestalten.

    Quelle: barbaraklinik.de
  • RKH Klinikverbund geht neue Wege mit dem Pflegestudium

    10. Mai 2019

    Kooperation mit der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg zur Verbesserung der Patientenversorgung am Bett durch Akademisierung der Pflege

    - Förderung der Akademisierung und Professionalisierung
    - Neuheit: akademisches Lehrkrankenhauses Pflege
    - Patientenversorgung in zukunftsfähigem Personalmix

    Themen wie Demographie, wissenschaftlicher Fortschritt, sektorenübergreifende Versorgungskonzepte und Fachkräftemangel machen es notwendig, in der Pflege neue Wege zu gehen.

    Quelle: Pressemeldung – rkh-kliniken.de
  • Vivantes Betriebsrat: 'Die bestehende Belastungssituation ist kritisch und gesundheitsgefährdend'

    Der Vivantes Betriebsrat fordert in einem Brandbrief mehr Personal. Notfalls müsste Vivantes die Bettenanzahl verkleinern, um so für Entlastung des Pflegepersonals zu sorgen ...

    Quelle: berliner-kurier.de
  • N-TV

    NRW: Der Pflegekräftemangel wird größer

    8. Mai 2019

    Laut einem aktuellen Bericht von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) an den Gesundheitsausschuss des Landtags hat die Pflegepersonallücke um 7.700 Vollzeitkräfte zugenommen. Die Vergleichsanalyse von 2015 sprach noch von 2.300 fehlenden Vollzeitkräften ...

    Quelle: n-tv.de
  • Kooperation mit der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg zur Verbesserung der Patientenversorgung am Bett durch Akademisierung der Pflege

    8. Mai 2019

    • Förderung der Akademisierung und Professionalisierung
    • Neuheit: akademisches Lehrkrankenhauses Pflege
    • Patientenversorgung in zukunftsfähigem Personalmix
    • Förderung der Akademisierung und Professionalisierung
    • Neuheit: akademisches Lehrkrankenhauses Pflege
    • Patientenversorgung in zukunftsfähigem Personalmix

    Quelle: rkh-karriere.de
  • NDR

    Hamburg: Pflege-Volksbegehren unzulässig 

    8. Mai 2019

    Das Hamburgische Verfassungsgericht hat am gestrigen Dienstag das Volksbegehren gegen den Pflegenotstand für unzulässig erklärt ...

    Quelle: NDR.de
  • ABK

    ver.di: Prämien für Pflegekräfte fragwürdig

    Mittlerweile ist es gängige Praxis Pflegepersonal mit Prämien ins Haus zu locken. Ebenfalls werden Mitarbeiter belohnt, sollten sie geeignetes Personal vermitteln. Die Gewerkschaft ver.di hält davon nichts, sie ist sogar der Meinung, unser Gesundheitssystem wird noch korrupter und undurchschaubarer ...

    Quelle: Saarbrücker Zeitung
  • HNA

    Pflegedirektorin Helle Dokken im Interview zur prekären Lage in den Kliniken

    Sie kann vergleichen. Helle Dokken ist Norwegerin und hat die Pflege auch dort kennengelernt. Es gibt gravierende Unterschiede in Bezahlung, Anerkennung, Arbeitsbelastung und Ausbildung. Im Interview schildert sie ihre Sicht auf die derzeitige Situation und was daran geändert werden müsste ...

    Quelle: hna.de
  • Rosemarie Ölschlager seit dem 1. Mai 2019 Pflegedirektorin im Krankenhaus Marienstift

    7. Mai 2019

    Rosemarie Ölschlager ist seit dem 1. Mai 2019 neue Pflegedirektorin im Krankenhaus Marienstift. Sie gehört bereits seit dem 1. Oktober 1998 zum Team im Marienstift und verfügt durch ihre Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Stationsleitung, ihr Pflegemanagement-Studium und die Bereichsleitung der Inneren Klinik über umfangreiche Kenntnisse des Klinikalltags. Weiterhin hat sie bereits seit über einem Jahr Aufgaben der Stellvertretung des Pflegedirektors übernommen.

    Quelle: neuerkerode.de
  • 'Primärschwestern' sollen Patientenbetreuung im Cottbusser Krankenhaus verbessern

    6. Mai 2019

    "Die Primärschwester ist von der ersten Minute an für den Patienten da. Angefangen von der Aufnahme bis zur Entlassung", sagt Pflegedirektorin Andrea Stewig-Nitschke. Das Pflegemodell gibt es seit Anfang Mai im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum (CTK) und soll die Zufriedenheit der Patienten erhöhen und auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter ...

    Quelle: rbb24.de
  • SANA

    Wechsel in der Bornaer Pflegedienstleitung

    6. Mai 2019

    Silke Lebus tritt am 01. Mai 2019 den Posten der Pflegedienstleiterin am Sana Klinikum Borna. Er folgt damit auf die langjährige Pflegedienstleiterin Cornelia Reichardt, die sich zukünftig voll und ganz ihrer Aufgabe als Leiterin des Bildungszentrums widmen wird ...

    Quelle: sana.de
Einträge 1066 bis 1080 von 1869
Render-Time: 0.328036