• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 15899
  • 4961
  • 5530
  • 2507
  • 980
  • 918
  • 1259
  • 4781
  • 1267

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • AMEOS

    Matthias Strauß ab 1. Januar 2020 auch offiziell Krankenhausdirektor

    19. Dezember 2019

    Zum 1. Januar 2020 verantwortet Matthias Strauß nun auch offiziell als Krankenhausdirektor das  AMEOS Klinikum Aschersleben-Staßfurt. Er hatte diese Funktion bereits seit Juli 2019 interimsweise begleitet.

    Quelle: ameos.eu
  • BBT

    Hohe Qualität am Bildungscampus Koblenz

    19. Dezember 2019

    Seit 2015 sind die Schulen für Physiotherapie, für Pflegeberufe, für Logopädie und das Institut für Fort- und Weiterbildung des Bildungscampus Koblenz nach DIN EN ISO 9001:2015 und der AZAV Trägerzulassung zertifiziert ...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • myDRG

    19 Jahre myDRG

    Geburtstag: 19 Jahre myDRG und 17 Jahre CaseMix-News. 

    Dafür danken wir allen Lesern, Helfern, Kunden und Unterstützern!
    Bleiben Sie uns gewogen.
    Herzliche Grüße
    B. Sommerhäuser

    Mein Präsent: "DRG-Zeitung Erstausgabe anläßlich des 1 . Nationalen DRG-Forums Berlin 2002"

    Quelle: mydrg.de
  • ÄB

    Ameos Kliniken: Kündigungen nach Streiks

    18. Dezember 2019

    Nach den andauernden Streiks bei den Ameos-Kliniken in Bernburg, Aschersleben-Staßfurt, Schönebeck und Haldensleben hat das Unternehmen wegen Erlösausfällen einer Reihe von Mitarbei­tern gekündigt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Prof. Dr. Ingo Autenrieth und Katrin Erk bilden die neue Vorstandsspitze am Universitätsklinikum Heidelberg

    18. Dezember 2019

    Dies hat der Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung am 17. Dezember 2019 beschlossen.

    Prof. Dr. Ingo Autenrieth (57) wird neuer Vorstandsvorsitzender und Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Heidelberg. Prof. Autenrieth ist derzeit Mitglied des Vorstandes des Universitätsklinikums Tübingen und Dekan der Medizinischen Fakultät Tübingen.

    Katrin Erk (50) wird neue stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes und Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums. Sie ist derzeit in selber Funktion am Universitätsklinikum Dresden tätig. Zuvor wirkte sie 13 Jahre am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim als Kaufmännischer Vorstand.

    Quelle: klinikum.uni-heidelberg.de
  • Personalwechsel in der Geschäftsführung: Thomas Pfeifer verlässt die Kliniken der Schwesternschaft München – stabiler Kurs der eigentümergeführten Häuser wird beibehalten

    18. Dezember 2019

    An der Spitze der Kliniken der Schwesternschaft München e.V. gibt es einen Wechsel. Nach fünf Jahren als Geschäftsführer der Einrichtungen wird Thomas Pfeifer das Unternehmen Ende 2019 verlassen und die Geschäfte an Frau Alexandra Zottmann übergeben.

    Quelle: rotkreuzklinikum-muenchen.de
  • Krankenhaus Schongau wird Lehrkrankenhaus

    18. Dezember 2019

    Weiterer Baustein zur Kooperation mit dem Klinikum r. d. Isar

    Schneller als gedacht kommt ein weiterer Baustein zu der Kooperation mit dem Klinikum r. d. Isar hinzu. Seit dem Herbst 2019 ist Schongau Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. Die Landrätin Andrea Jochner-Weiß hat dies proaktiv unterstützt: „es war ein Herzensprojekt von mir, dass Schongau genau wie Weilheim Lehrkrankenhaus wird.“ ...

    Quelle: Pressemeldung – Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau
  • Senatorin Kalayci stellt Maßnahmenpaket für die Eindämmung von Leiharbeit in der Pflege vor

    18. Dezember 2019

    Der Personalmangel in der Pflege trifft die Krankenhäuser ebenso wie die Langzeit- und ambulanten Pflegedienste. Immer häufiger müssen zur Sicherstellung der Versorgung Zeitarbeitskräfte eingesetzt werden.

    Für Pflegekräfte ist die Zeitarbeit attraktiv, weil die Pflegekräfte von den Zeitarbeitsfirmen häufig höher vergütet werden und sie sich ihre Arbeitszeiten aussuchen können – weniger Nachtschichten und weniger Wochenendarbeit. Das steigert unweigerlich die Belastung des Stammpersonals. Es entsteht die Gefahr einer Reduzierung der Patientensicherheit und der Pflegequalität ...

    Quelle: Pressemeldung – berlin.de
  • Caritas-Pflegeschule Fulda entsendet zukünftig Auszubildende für Praktikum in die Helios St. Elisabeth-Klinik Hünfeld

    18. Dezember 2019

    Fulda, Hünfeld (cif). Die Caritas-Pflegeschule Fulda und die Helios St. Elisabeth-Klinik werden zukünftig in der Ausbildung qualifizierter Pflegekräfte kooperieren. Dazu unterzeichneten Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch sowie Sebastian Mock, Geschäftsführer der Helios Klinik Hünfeld, in Beisein weiterer Vertreter der beiden beteiligten Institutionen eine entsprechende Vereinbarung. Mit dabei waren seitens der Caritas die Ressortleiterin Altenhilfe, Kristin Klinzing sowie die Pflegeschulleiterin Dajana Herbst. Seitens der Hünfelder Klinik nahm Pflegedirektor Christopher Smith an der Zusammenkunft teil ...

    Quelle: Pressemeldung – Caritas-Pflegeschule Fulda
  • OENETZ

    Kliniken Nordoberpfalz AG: Vorstand freigestellt

    18. Dezember 2019

    Die Kliniken AG hat wirtschaftliche Probleme. Ein Defizit von rund 10 Millionen Euro muss ausgeglichen werden, will man die Häuser retten. Natürlich müssen die Verantwortlichen Stellung beziehen und die Konsequenzen tragen. Josef Götz tritt von seinem Amt als Vorstand, welches er 13 Jahre inne hatte, zurück, eine Nachfolge steht noch nicht fest ...

    Quelle: onetz.de
  • BÄK

    Prof. Dr. Dr. Scriba als Vorsitzender bestätigt

    18. Dezember 2019

    Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesärztekammer hat in seiner 99. Plenarversammlung vom 14. Dezember 2019 Prof. Dr. med. Dr. h. c. Peter Scriba erneut zu seinem Vorsitzenden gewählt. Scriba, em. Professor für Endokrinologie in München, wird das Amt damit für weitere drei Jahre ausüben. Als stellvertretenden Vorsitzenden bestätigte der Beirat den Pathologen Prof. Dr. med. Dr. h. c. Manfred Dietel aus Berlin. Neu im Beiratsvorstand ist Prof. Dr. med. Michael Hallek. Der Hämatologe/Onkologe aus Köln wurde ebenfalls zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt ...

    Quelle: bundesaerztekammer.de
  • Neue Geschäftsführerin an der BG Unfallklinik Frankfurt

    17. Dezember 2019

    Diplom-Kauffrau Abir Giacaman übernimmt zum 1. Januar 2020 die Geschäftsführung der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main. Die Betriebswirtin war zuvor als Geschäftsführerin des Theresienkrankenhauses und der St. Hedwig-Klinik gGmbH in Mannheim tätig.

    Quelle: bg-kliniken.de
  • Neuer Geschäftsführer in den Kliniken Schmieder

    17. Dezember 2019

    Patrick Mickler, 40, ist seit Anfang Dezember Geschäftsführer bei den Kliniken Schmieder. Er ist zukünftig Ansprechpartner in der Geschäftsführung für die Kliniken Schmieder Allensbach und verantwortet die Unternehmensbereiche IT, Personal und Belegung sowie den Aufbau einer Unternehmensentwicklung. Mit ihm ist die neue Geschäftsführung nun vollständig, zu der außerdem Dr. Ulrich Sandholzer, Lisa Friedrich und ihr Bruder Paul-Georg Friedrich gehören, der Ende Oktober den Vorsitz der Geschäftsführung übernommen hat.

    Quelle: kliniken-schmieder.de
  • Rotkreuzklinik Wertheim: Cornelia Krause übernimmt Krankenhausdirektion

    17. Dezember 2019

    Cornelia Krause, Diplom Pflegewirtin (FH), wird zum 1. Januar 2020 neue Krankenhausdirektorin in der Rotkreuzklinik Wertheim. Die ausgebildete Krankenschwester mit Weiterbildung für Intensiv/Anästhesiepflege und Rotkreuzschwester folgt auf die bisherige Stelleninhaberin Christiane Rösch, die das Haus zum Jahresende aus persönlichen Gründen verlässt. Krause ist seit 01.10. 2019 in Wertheim als kommissarische Pflegedienstleitung tätig, zuvor arbeitete sie im Rotkreuzklinikum München als Pflegebereichsleitung und Referentin für Pflegeentwicklung. Das Rotkreuzklinikum München gehört wie die Rotkreuzklinik Wertheim zum Verbund der Kliniken der Schwesternschaft München.

    Quelle: rotkreuzklinik-wertheim.de
  • BWKG

    BWKG-Indikator 2/2019 - Fachkräftemangel verschärft sich

    17. Dezember 2019

    Piepenburg: Personalmangel hat spürbare Auswirkungen auf Versorgung der Menschen im Land

    „Die Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu finden, werden immer größer und die Folgen für die Versorgung der Menschen im Land sind mittlerweile deutlich spürbar“, so der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), Detlef Piepenburg, zu zentralen Ergebnissen des BWKG-Indikators 2/2019. Geschäftsführer von 86,5 % der Krankenhäuser, 88,6 % der Reha-Kliniken und 85 % der Pflegeeinrichtungen sagen, dass es schwierig oder eher schwierig ist, Pflegefachkräfte zu finden. 69,3 % der Krankenhäuser und sogar 84,4 % der Reha-Kliniken haben Probleme, freie Stellen im Ärztlichen Dienst neu zu besetzen ...

    Quelle: bwkg.de
Einträge 106 bis 120 von 5530
Render-Time: -0.014975