• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 24296
  • 8554
  • 10476
  • 4579
  • 1493
  • 1396
  • 4202
  • 10154
  • 3458

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Norman Schaaf wird neuer Geschäftsführer am Klinikum Wilhelmshaven

    15. Januar 2024

    Das Klinikum Wilhelmshaven bekommt mit Norman Schaaf einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Damit wird er die Nachfolge von Rafaela Korte antreten, die seit über zwei Jahren das Klinikum als Klinikmanagerin leitete. Im Dezember stimmte der Aufsichtsrat des Klinikums Schaafs Bestellung zu...

    Quelle: radio-jade.de
  • Krankenhäuser Nürnberger Land erhalten neuen Geschäftsführer

    15. Januar 2024

    Nach rund sieben Jahren gibt der bisherige Geschäftsführer der Krankenhäuser Nürnberger Land Dr. Thomas Grüneberg den Staffelstab weiter. Seinen Platz übernimmt der erfahrene Krankenhausmanager Marco Zipfel. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, so Dr. Grüneberg...

    Quelle: management-krankenhaus.de
  • t3n

    IT-Gehaltsreport Deutschland

    15. Januar 2024

    So erreicht man in Deutschland ein Spitzengehalt

    Die Jobplattform Stepstone hat 920.000 Gehaltsdaten ausgewertet und dabei einen besonderen Blick auf die IT-Branche geworfen. So kannst du als Tech-Experte ein Spitzengehalt erreichen...

    Quelle: t3n.de
  • Georg Stamelos verstärkt den BKK LV NORDWEST

    12. Januar 2024

    Der bisherige Pressesprecher der VIACTIV Krankenkasse, Georg Stamelos, wechselt zum BKK Landesverband NORDWEST. Seit Beginn dieses Jahres begleitet er in enger Abstimmung mit dem Vorstand gemeinsam mit Karin Hendrysiak die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ebenso unterstützt er die politische Netzwerkarbeit des Verbandes. „Wir freuen uns, mit Georg Stamelos einen weiteren erfahrenen Pressesprecher und Journalisten im Team zu haben. Sein ausgezeichnetes Netzwerk in die Gesundheitsbranche und -Politik wollen wir nutzen, um Kontakte zu weiteren Akteuren im Gesundheitswesen anzubahnen “, so Dr. Dirk Janssen, Vorstand des BKK- Landesverbandes NORDWEST.

  • Johannes Schreiber übernimmt Pflegedienstleitung in Traunstein

    12. Januar 2024

    Johannes Schreiber, der neue Pflegedienstleiter im Klinikum Traunstein

    Zum 1. April 2024 übernimmt Johannes Schreiber die Pflegedienstleitung im Klinikum Traunstein. Der erfahrene Pflegefachmann kehrt damit an die Kliniken Südostbayern (KSOB) zurück.
    Schreiber absolvierte bereits seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger sowie anschließend eine Fachweiterbildung für den Operationsdienst im Klinikum Traunstein. Im Anschluss war er zudem bis 2022 Stationsleiter und Bereichsleiter Chirurgie am KSOB-Standort in Trostberg. Zuletzt war Schreiber als Pflegedienstleitung in der Schön Klinik Vogtareuth tätig. Berufsbegleitend absolvierte er ein Studium der Unternehmensführung für Gesundheitsberufe an der TH Rosenheim, das kurz vor dem Abschluss steht...

    Quelle: kliniken-suedostbayern.de
  • Innovatives Arbeitszeitmodell im Klinikum Osnabrück für bessere Work-Life-Balance der Pflegekräfte

    12. Januar 2024

    Das Klinikum Osnabrück führte ein neues Arbeitszeitmodell für das Pflegepersonal ein. Mit der Initiative „Wir sind kostbar“ zielt die Kampagne darauf ab, Pflegekräften zu ermöglichen, ihre persönlichen Bedürfnisse mit dem Berufsalltag zu harmonisieren. Der geplante Flexpool soll flexible Arbeitszeiten bieten und somit dem Mangel an Pflegekräften entgegenwirken...

    Quelle: hasepost.de
  • Prosper-Hospital: Trauer um Heinz Doerr

    12. Januar 2024

    Das Prosper-Hospital trauert um Heinz Doerr. In seiner langjährigen Rolle als Verwaltungsdirektor und Geschäftsführer, später als Vorstandsmitglied und Ehrenmitglied der Stiftung Prosper-Hospital, prägte er über nahezu ein halbes Jahrhundert hinweg die Entwicklung der Einrichtung. Der Empfänger des Bundesverdienstkreuzes verstarb am 6. Januar 2024 im Kreise seiner Familie in Herten-Westerholt...

    Quelle: recklinghaeuser-zeitung.de
  • Neues Führungsduo an der BG Unfallklinik Murnau

    11. Januar 2024

    Die Medizinerin und Wirtschaftsinformatikerin Dr. Irena Schwarzer und der Gesundheitsökonom Markus Schepp haben zum 1. Januar 2024 die Geschäftsführung der BG Unfallklinik in Murnau übernommen.

    Ihre gemeinsame Vorgängerin, Sarah Heinze, hatte das Unternehmen im September 2023 verlassen. Vorsitzender der neuen Geschäfts­führung ist zukünftig Markus Schepp. 

    Reinhard Nieper, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der BG Kliniken: „Markus Schepp ist ein erfahrener Krankenhausmanager, der bereits sehr erfolgreich Leitungs­funktionen bei den BG Kliniken innehatte und unsere Unternehmens­gruppe ausgezeichnet kennt. Eine ideale Verstärkung konnten wir mit Irena Schwarzer gewinnen. Sie hat den notwendigen medizinischen Hintergrund und ebenfalls viel Managementerfahrung. Strategisch wie operativ ist die BG Unfallklinik Murnau mit dieser Doppelspitze somit nun ideal aufgestellt.“

    Quelle: Pressemeldung – bg-kliniken.de
  • Annika Butzen ist neue Geschäftsführerin des St. Marien-Hospitals in Düren

    11. Januar 2024

    Diplom-Gesundheitsökonomin mit langjähriger Erfahrung als Führungskraft im Gesundheitswesen

    Frau Annika Butzen ist die neue Geschäftsführerin der St. Marien-Hospital gGmbH. Sie wechselt nach beruflichen Stationen in leitender Funktion im Helios- und Sana-Konzern jetzt von der St. Lukas Klinik in Solingen in das Dürener St. Marien-Hospital. Dr. Theodor-Michael Lucas (Sprecher der Geschäftsführung der Josefs-Gesellschaft) und Stephan Prinz (Geschäftsführer der Josefs-Gesellschaft): „Wir sind davon überzeugt, dass Frau Butzen mit ihren fachlichen Kompetenzen und menschlichen Qualitäten das St. Marien-Hospital erfolgreich weiterentwickeln wird und heißen sie herzlich willkommen.“

    Quelle: marien-hospital-dueren.de
  • VIVANTES

    Auf dem Weg zum Wunschdienstplan

    11. Januar 2024

    Vivantes entwickelt gemeinsam mit Beschäftigten und Software-Anbieter Dienstplan-Applikation

    Vivantes entwickelt gemeinsam mit dem auf Workforce Management spezialisierten Software-Anbieter plano solutions GmbH die Dienstplan-Applikation entscheidend weiter. Es handelt sich um ein Modul der derzeit genutzten Software zur Dienstplanung, um den Beschäftigten in den Klinika und Gesellschaften des Unternehmens mehr Autonomie und Selbstbestimmung zu ermöglichen.
    Das Ziel: Mitarbeiter*innen sollen ihre Wunschdienste wählen und direkt Schichten miteinander tauschen können, wenn alle rechtlichen und betrieblichen Erfordernisse erfüllt sind. Vorgesetzte können schnell Ersatz finden, wenn Mitarbeiter*innen kurzfristig, z.B. wegen Krankheit, ausfallen. Die Dienstplan-Applikation wird auch auf privaten Endgeräten wie z.B. Smartphones einsetzbar sein. Damit kommt Vivantes dem Ziel einen großen Schritt näher, Wunschdienstpläne zu ermöglichen.

    Quelle: vivantes.de
  • Anzeige

    Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw): Fernlehrgänge „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ und „Medizincontrolling“

    11. Januar 2024

    Mit unseren Online-Lehrgängen sind Sie am Puls der Zeit: Sie sind örtlich und zeitlich flexibel und können Ihre Lernphasen komplett selbst einteilen. Passen Sie Ihre Weiterbildung also ganz individuell an Ihre Lebenssituation an! Wir begleiten Sie gerne und bieten Ihnen die optimale Kombination aus Flexibilität, Aktualität, Erfolg und Zukunftsperspektive!

    Der vom Universitätsklinikum Regensburg und dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH angebotene Fernlehrgang Geprüfte klinische Kodierfachkraft startet erneut am 01. Februar 2024.

    Der gesamte Lehrgang ist berufsbegleitend konzipiert und hat verbindlich innerhalb der fünf Monate Laufzeit lediglich drei Online-Seminarblöcke sowie zwei Prüfungsvormittage.
    Sie erwerben umfassendes Knowhow zu:

    • ordnungsgemäßer Abrechnung von Krankenhausbehandlungen unter ärztlicher Supervision
    • Prüfung und Einordnung von Diagnosen, Prozeduren und Komplexkodes
    • Prüfung und Einordnung von DRGs, Zusatzentgelten, Fallzusammenführung
    • Selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen
    • Fallbegleitendes Case Management
    • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit dem Patientenmanagement
    • Unterstützung des MDK-Verfahrens
    • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Case Managements;
      enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

    Quelle: Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
  • Ralf Möller und Alexander Steen übernehmen Führung im Bereich Künstliche Intelligenz

    11. Januar 2024

    Prof. Dr. Ralf Möller, Leiter des Instituts für Informationssysteme an der Universität zu Lübeck, und Prof. Dr. Alexander Steen, Juniorprofessor an der Universität Greifswald, sind ab Januar 2024 als neue Sprecher des Fachbereichs Künstliche Intelligenz (FBKI) der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) ernannt worden...

    Quelle: gi.de
  • Trauer um ehemaligen Leitenden Ärztlichen Direktor Prof. Dr. J. Rüdiger Siewert

    11. Januar 2024

    Das Universitätsklinikum Freiburg trauert um seinen ehemaligen Leitenden Ärztlichen Direktor Prof. Dr. J. Rüdiger Siewert. Professor Siewert verstarb am 9. Januar 2024 im Alter von 83 Jahren in seiner Wahlheimat München

    Er war von März 2010 – zunächst kommissarisch neben seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Heidelberg – und von November 2011 bis November 2018 hauptamtlich Leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Freiburg.

    Quelle: uniklinik-freiburg.de
  • VITOS

    Karsten Stahl wird stellvertretender Pflegedirektor des Vitos Klinikums Herborn

    10. Januar 2024

    Das Team der pflegerischen Leitung ist nun wieder vollständig. Ursel Basener-Roszak, die Pflegedirektorin, und Martin Engelhardt, der Geschäftsführer, hießen ihren neuen Stellvertreter herzlich willkommen: „Ich freue mich, dass wir die frei gewordene Position mit einer Führungskraft aus den eigenen Reihen besetzen konnten und auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit.“...

    Quelle: vitos.de
  • Anzeige

    Ursula Klinger-Schindler: EBM-Abrechnung ambulanter Operationen §115b SGB V für Fortgeschrittene - AOP Katalog 2024

    10. Januar 2024

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2024 wird der AOP-Katalog für die Erbringung und Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V erneut erweitert und auch um neue komplexere Regelerfordernisse ergänzt .

    Mit diesem Seminar richten wir uns an Mitarbeitende der ambulanten Abrechnung, die ihr Wissen vertiefen möchten – damit die Abrechnung ambulanter Operationen im Krankenhaus in eigener Verantwortung gesichert werden kann.

    • Die AOP-Abrechnung ist für Sie völlig neu und ein Buch mit 7 Siegeln? Sie benötigen Basiswissen von Grund auf?
    • Dann stellt unser neues Webinar "Basiswissen AOP-Abrechnung 2024 nach dem EBM" eine weiter Option für unsere Teilnehmer*innen dar.

    Quelle: abrechnungsseminare.de
Einträge 121 bis 135 von 10459
Render-Time: 0.628816