• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21458
  • 7873
  • 8796
  • 3814
  • 1291
  • 1479
  • 3118
  • 7840
  • 2732

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • GBA

    Qualitätsstandards bei Operationen des Oberschenkelhalsbruchs: Ausnahmeregelung für Kliniken ohne Innere Medizin verlängert

    13. April 2022

    In Kliniken, die Patientinnen und Patienten mit Oberschenkelhalsbrüchen behandeln, müssen die geltenden Qualitätsvorgaben weiterhin noch nicht vollständig erfüllt werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat im März 2022 eine wichtige Übergangsvorschrift in seiner Richtlinie erneut verlängert: Krankenhäuser ohne eigene Fachabteilung für Innere Medizin dürfen weiterhin Oberschenkelhalsbrüche behandeln, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen...

    Quelle: Gemeinsamer Bundesausschuss
  • OHN

    Klimafreundliche Narkose im Herz-Jesu-Krankenhaus

    13. April 2022

    Das Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda geht in Sachen Klimaschutz neue Wege. Zum ersten Mal gelang es, die treibhausrelevanten Narkosegase während der OP zu 99 % aufzufangen und Narkosen damit klimafreundlicher zu machen...

    Quelle: osthessen-news.de
  • Interdisziplinäres Weaningzentrum am Kreisklinikum Siegen eröffnet

    13. April 2022

    Eine Entwöhnung (englisch „Weaning“), wenn ein Patient über einen längeren Zeitraum einer künstlichen Beatmung ausgesetzt war, ist oft schwierig. Um Betroffenen wieder das selbstständige Atmen zu ermöglichen, hat das Kreisklinikum Siegen nun sein medizinisches Spektrum erweitert. Hierfür hat es ein interdisziplinäres Weaningzentrum mit sechs Betten eröffnet...

    Quelle: kreisklinikum-siegen.de
  • ÄB

    Pflegepersonal - Coronabonus auf dem Weg

    12. April 2022

    Die Vorschläge zum Pflegebonus wurden durch das Bundeskabinett abgesegnet. Pflegekräfte sollen für ihren besonderen Einsatz in Krankenhäusern und in der Seniorenbetreuung während der Pandemie eine Sonderzahlung von bis zu 550 Euro erhalten. Hierfür stellt die Bundesregierung insgesamt eine Milliarde Euro zur Verfügung. Jeweils 500 Millionen Euro sollen an die Krankenhäuser und an die Pflegeeinrichtungen gehen...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • CURACON

    DSGVO: Curacon-Datenschutzstudie 2022

    12. April 2022

    In der Gesundheits- und Sozialwirtschaft wird mit besonders sensitiven und daher schützenswerten Daten gearbeitet. Da scheint es angebracht, dass die gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz entsprechend hoch sind. Die CURACON-Datenschutzstudie 2022 zeigt, wie anspruchsvoll die Umsetzung ist – gerade seit Einführung der Datenschutzgrundverordnung...

    Quelle: curacon.de
  • BBT

    Theresienkrankenhaus Mannheim: Erneute Zertifizierung als Diabeteszentrum

    12. April 2022

    Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 Deutschlands - mehr als sechs Millionen Menschen sind betroffen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat nun erneut die qualitativ hochwertige Versorgung am Mannheimer Theresienkrankenhaus bestätigt und das Krankenhaus mit dem Zertifikat „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgezeichnet...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • Führung bedeutet insbesondere Kommunikation

    11. April 2022

    In Zukunft werden nur die wenigsten Beschäftigten zur reinen Präsenzarbeit zurückkehren wollen. Gleichzeitig bieten Unternehmen vermehrt Jobs an, in denen Homeoffice teilweise oder sogar vollständig möglich ist. Die hybride Arbeitswelt bietet viele Chancen - stellt Unternehmen aber auch vor Probleme. Unternehmen müssen ihren Führungsstil verändern und ihre Art zu kommunizieren...

    Quelle: haufegroup.com
  • NDR

    Studie: Gute Qualität beim Essen fördert die Heilung

    11. April 2022

    Nährstoffreiches Essen im Krankenhaus kann bei der Genesung helfen. Das zeigt eine groß angelegte Studie aus der Schweiz...

    Quelle: NDR.de
  • KMA

    „Vier Sterne Plus“ - Dokumentation über den Klinik-Rebell David-Ruben Thies und seine Krankenhaus-Vision

    8. April 2022

    Sich selbst für 90 Minuten auf einer großen Kinoleinwand zu sehen, das sei am Anfang unerträglich gewesen, sagt David-Ruben Thies. Mittlerweile habe er sich daran gewöhnen können. Seine Botschaft ist ihm wichtig, die soll gehört werden. Deshalb sind Thies und sein Team im März durch die ganze Republik getourt und haben den Dokumentarfilm „Vier Sterne Plus“ beworben. In jedem Bundesland sind sie gewesen...

    Quelle: kma-online.de
  • St. Franziskus-Hospital - Ab sofort dient eine App als digitaler Wegweiser

    8. April 2022

    Digitale Navigationssysteme sind aus dem Straßenverkehr nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig weiß jeder, der schon einmal in einem großen Krankenhaus war, dass die vielen Flure, Etagen und Abteilungen schnell verwirrend sein können. Im St. Franziskus-Hospital Münster erleichtert nun eine App die Orientierung...

    Quelle: sfh-muenster.de
  • BKG

    Berliner Krankenhausgesellschaft: Klimaschutz im Krankenhaus – große Potenziale, klimaschädliche Emissionen zu reduzieren, benötigen aktive Unterstützung

    Mit dem Motto "Our Planet, our health" ("Unser Planet, unsere Gesundheit") macht der diesjährige Weltgesundheitstag am 7. April 2022 auf die gesundheitlichen Folgen des Klimawandels aufmerksam.

    Die WHO fordert weltweit dazu auf, über Ansätze zum Schutz des Klimas und der Gesundheit zu informieren. Die Berliner Krankenhausgesellschaft (BKG) macht anlässlich des Weltgesundheitstages auf die großen Potenziale für Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz im Krankenhaus aufmerksam und fordert Unterstützung der Politik, um diese voll ausschöpfen zu können.

    Quelle: bkgev.de
  • Zentralklinik schult Atmungstherapeuten aus ganz Deutschland und Österreich

    8. April 2022

    An der Zentralklinik Bad Berka wurde der letzte Ausbildungsteil des 8. Weiterbildungskurses zum Atmungstherapeuten (DGP) abgeschlossen. Unter der Kursleitung von Dr. Michael Weber, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, bereiten sich 24 Schwestern, Pfleger und Physiotherapeuten auf ihre Abschlussprüfung im Oktober vor. Atmungstherapeuten sind erfahrene Spezialisten in der Therapie bei chronischen pulmonalen Erkrankungen und arbeiten weitgehend selbstständig unter der Supervision eines erfahrenen Facharztes. „Aufgrund der demografischen Entwicklung gewinnen Spezialisten immer mehr an Bedeutung, viele Patienten mit pneumologischen Erkrankungen profitieren von diesen interdisziplinär arbeitenden Kolleginnen und Kollegen“, so Dorit Schimandl, Leiterin der Abteilung Atmungstherapie und eine der Atmungstherapeuten der ersten Stunde deutschlandweit.

    Quelle: Zentralklinik Bad Berka
  • Hohe Zufriedenheit bei Patient*innen der Johannesstift Diakonie

    7. April 2022

    Die Krankenhäuser der Johannesstift Diakonie stehen hoch im Kurs bei ihren Patient*innen: 88 Prozent würden die Berliner Einrichtungen nach ihrem Aufenthalt weiterempfehlen. Das ist das Ergebnis einer im März 2022 veröffentlichten und bisher größten europäischen Versichertenbefragung der AOK zur Patient*innenzufriedenheit.

    Besonders erfreulich: Die Weiterempfehlungsquote liegt mit 88 Prozent über dem in der Auswertung ermittelten Bundesdurchschnitt von 81 Prozent. Das heißt: Die meisten Patient*innen sind so zufrieden, dass sie die Klinik auch in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis empfehlen. Für Berlin sind in der folgenden Übersicht die Ergebnisse der größten Träger mit über 900 Bewertungen dargestellt:

    Quelle: Johannesstift Diakonie gAG
  • DF

    Besuchsrecht im Krankenhaus - Nordrhein-westfälischer Landtag stärkt die Patientenrechte

    7. April 2022

    Wegen der Zutrittsverbote in Krankenhäusern mussten einige Corona-Patienten allein sterben. Sie konnten sich nicht von Angehörigen verabschieden. Deshalb wurde eine Gesetzesänderung zur Krankenhausgestaltung beschlossen, die ein Besuchsrecht festschreibt...

    Quelle: deutschlandfunk.de
  • Bundesverband Geriatrie stellt neuen Partner für Qualitätssiegel Geriatrie und atz-Zertifikat vor

    7. April 2022

    Als fachlich besonders qualifizierter Zertifizierer ist die Geri-Zert GmbH seit Anfang April allein für die Vergabe des Qualitätssiegels Geriatrie und des atz-Zertifikats des Bundesverbandes Geriatrie zuständig.

    Zum 01. April 2022 wurde die Geri-Zert GmbH als neuer Kooperationspartner des Bundesverbandes Geriatrie offiziell vorgestellt. Die Zertifizierungsgesellschaft hat sich speziell auf Klinikträger und medizinische Einrichtungen für die geriatrische Vorsorge und Behandlung spezialisiert. „Damit ist sie in der Lage, eine besonders kompetente und fachlich unabhängige Zertifizierung nach dem ‚Qualitätssiegel Geriatrie‘ des Bundesverbandes anzubieten“, unterstreicht Dirk van den Heuvel, Geschäftsführer des Bundesverbands Geriatrie.

     

    Quelle: bv-geriatrie.de
Einträge 121 bis 135 von 7871
Render-Time: -0.435653