• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 20575
  • 7611
  • 8283
  • 3541
  • 1199
  • 1380
  • 2771
  • 7253
  • 2499

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • WELT

    Coronaausbruch in Hamburger Krankenhaus

    17. Dezember 2021

    Die Welt meldet, dass sich auf einer Geriatriestation in Hamburg-Bergedorf acht Patienten und zwei Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert haben. Auslöser war offenbar ein Mitarbeiter, der sich kurz vor seiner Boosterimpfung ansteckte ...

    Quelle: welt.de
  • Pflegenotstand: Fachklinik Baumholder wird für ein Jahr geschlossen

    17. Dezember 2021

    Die geriatrische Fachklinik in Baumholder ist ein Zentrum für Altersmedizin. Ältere Menschen, die sich von schweren Erkrankungen erholen und zusätzlich verwirrt und verängstigt sind, werden hier behandelt. Die Klinik gehört zur "Saarland Heilstätten GmbH (SHG)" - dort herrscht akuter Pflegenotstand. Unter anderem bedingt durch Corona. Deshalb sollen nun Mitarbeitenden aus Baumholder für mindestens ein Jahr dort aushelfen...

    Quelle: SWR aktuell
  • Herausforderndes Jahr für Paracelsus-Elena-Klinik

    17. Dezember 2021

    Für die Paracelsus Elena-Klinik in Kassel war 2021 ohne Zweifel ein herausragendes und besonderes Jahr. Durch die Pandemie bedingte erhebliche Belastungen des regulären Klinikbetriebes und eine umfängliche Weiterentwicklung der Fachklinik verlangten den Beschäftigten der Klinik viel ab...

    Quelle: paracelsus-kliniken.de
  • BVMed

    BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll in den Vorstand berufen

    17. Dezember 2021

    Der Vorstand des Bundesverbandes Medizintechnologie (BVMed) hat Verbandsgeschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll (56) in seiner Sitzung am 13. Dezember 2021 in den BVMed-Vorstand berufen. Möll hatte im April 2019 die Geschäftsführung des BVMed von Joachim M. Schmitt übernommen. „Mit der Berufung in den BVMed-Vorstand würdigen wir Dr. Mölls Leistungen für die organisatorische, politische und strategische Weiterentwicklung des Verbandes“, so BVMed-Vorstandsvorsitzender Dr. Meinrad Lugan ...

    Quelle: bvmed.de
  • Frustration und Resignation unter Klinikärzten wächst zunehmend

    16. Dezember 2021

    Die Stimmung unter den Ärztinnen und Ärzten ist auf dem Tiefpunkt angelangt. Unter den Klinikärztinnen und -ärzten macht sich angesichts der hohen physischen und psychischen Belastungen durch die vierte Coronawelle offenbar Frustration und Resignation breit...

    Quelle: esanum.de
  • Personalfragen sind geklärt: Lauterbachs Staatsekretäre im BMG stehen fest

    16. Dezember 2021

    Zukünftig stehen dem neuen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die SPD-Abgeordneten Sabine Dittmar, Antje Draheim und Edgar Franke als Staatssekretäre zur Seite. Sabine Dittmar zog 2013 erstmals über die bayerische SPD-Landesliste in den Bundestag ein. In ihrer ersten Legislaturperiode war sie Berichterstatterin für apothekenpolitische Themen in ihrer Fraktion...

    Quelle: Häusliche Pflege
  • HELIOS

    Mareike Schmidt übernimmt Klinikleitung von Yvonne Bartels

    16. Dezember 2021

    Yvonne Bartels gibt die Aufgaben der Klinikgeschäftsführung am Helios Klinikum Uelzen, die sie Anfang Februar dieses Jahres übernommen hat, Ende des Monats auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen ab. Mit Mareike Schmidt tritt zum 1. Januar 2022 ein für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits bekanntes Gesicht ihre Nachfolge an. Die 30-Jährige war von Juli 2019 bis Januar 2021 als Personalleiterin am Standort tätig, bevor sie als Assistentin des Klinikgeschäftsführers an die Helios Kliniken Schwerin wechselte.

    Seit elf Monaten ist Yonne Bartels für die Geschicke des Uelzener Krankenhauses verantwortlich. „Ich habe mir den Schritt, das Haus bereits nach so kurzer Zeit wieder zu verlassen, alles andere als leichtgemacht. Meine Entscheidung richtet sich weder gegen unser Klinikum oder Helios als Träger, noch habe ich aktiv nach einer neuen beruflichen Herausforderung gesucht. Es spielen ausschließlich familiäre Gründe eine Rolle, die mich zurück in meine Heimat ziehen“, betont Yvonne Bartels. Die 35-jährige gebürtige Mecklenburgerin übernimmt zum Jahreswechsel die Leitung einer neurologischen Fachklinik außerhalb des Konzerns ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • DKI

    Wolfgang Pföhler erneut Präsident und Dr. Gerald Gaß neuer stell­ver­t­re­tender Präsident des Kurato­riums des Deutschen Kranken­haus­in­stituts

    16. Dezember 2021

    Das Kuratorium des Deutschen Krankenhausinstitut e.V. hat in seiner Sitzung am 14.12.2021 den amtierenden Präsidenten, Wolfgang Pföhler, für weitere drei Jahre wiedergewählt. In der Nachfolge von Georg Baum wurde als neuer Vizepräsident Dr. Gerald Gaß gewählt.

    „Wir sind froh, mit Herrn Pföhler und Herrn Dr. Gaß weiterhin so erfahrene und kompetente Krankenhausexperten an unserer Seite zu wissen,“ erklärt Dr. Karl Blum, Vorstand des DKI e.V.

    Quelle: dki.de
  • MDR

    Wie geht es dem Personal in den Kliniken?

    16. Dezember 2021

    Die Pandemie zehrt seit zwei Jahren an den Beschäftigten der Krankenhäuser und an ihren Kräften. Immer wieder stoßen sie an ihre Grenzen, nicht nur auf den Intensivstationen. Wir waren zu Besuch in der Klinik in Grimma...

    Quelle: mdr.de
  • ABK

    „Wir brauchen beim Mutterschutz für Ärztinnen zeitnahe Entscheidungen“

    16. Dezember 2021

    Seit 2018 gilt ein novelliertes Mutterschutzgesetz. Bei schwan­geren Ärztinnen, die in Kliniken angestellt sind, wird es allerdings oft nicht angewendet. Immer mehr Ärzteverbunde wehren sich gegen die pauschalen Ar­beits­verbote in der Schwangerschaft, die von Landesbehörden oder Gesundheitsämtern ausgesprochen werden...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • VPOD: Forderung nach besseren Arbeitsbedingungen für Gesundheitspersonal

    16. Dezember 2021

    Die schweizerische Gewerkschaft VPOD fordert für das Personal im Gesundheitswesen mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Gerade angesichts immer neuer Wellen in der Corona-Pandemie wird diese Forderung lauter. In vielen Abteilungen sei die Sicherheit der Pflegesei nicht mehr gewährleistet - nicht nur auf den Covid-Stationen...

    Quelle: nau.de
  • AKH

    Neue Pflegedirektorin am AKH: Anna Dittrich übernimmt Leitung der Pflege

    16. Dezember 2021

    Anna Dittrich ist zur neuen Pflegedirektorin im Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen berufen worden. Sie übernimmt damit die Leitung der Pflege und so auch der größten Berufsgruppe an Hagens größtem Krankenhaus an einem Standort.

    Kommissarisch hatte die 38-Jährige diese Position bereits seit dem Frühjahr dieses Jahres ausgefüllt. „In dieser Zeit hat Frau Dittrich keinen Zweifel daran gelassen, dass sie diese zentrale Leitungsfunktion nicht nur ausfüllt, sondern weiter auszugestalten weiß“, betont Alex Hoppe, Vorsitzender der Geschäftsführung. Er sieht in dieser Ernennung auch ein Zeichen der Kontinuität in einer Zeit, die von vielen Anpassungen und Herausforderungen geprägt ist ...

    Quelle: akh-hagen.de
  • Personalabbau: Ärzt*innen schlagen Alarm

    16. Dezember 2021

    Der Marburger Bund kritisiert den zunehmenden Stellenabbau im ärztlichen Dienst. Aus ökonomischen Gründen werden offene Stellen in Niedersachsens Krankenhäusern einfach nicht mehr besetzt. Das verbleibende Personal und die Patient*innen sind die Leidtragenden und geraten in Gefahr.

    „Uns erreichen vermehrt Hilfeaufrufe aus unserer Mitgliedschaft“, berichtet Andreas Hammerschmidt, Zweiter Vorsitzender des Marburger Bundes Niedersachsen. Er mahnt: „Kein Krankenhaus kann es sich leisten, dass weitere Beschäftigte aufgrund der Arbeitsbedingungen das Weite suchen. Wir brauchen eine auskömmliche Krankenhausfinanzierung! Die Gesundheit der Patient*innen und des Personals muss Priorität vor ökonomischen Zwängen haben.“

    Quelle: hildesheimer-presse.de
  • UKM

    Anstehender Führungswechsel am UKM: Hugo Van Akens Abschiedstage

    15. Dezember 2021

    Mit der gestrigen letzten Aufsichtsratssitzung werden die offiziell noch anstehenden Termine für Prof. Hugo Van Aken nach und nach weniger. Noch bis zum 31. Dezember ist er der Entscheidungsträger an Münsters größtem Klinikum, das mit seinen Experten in der Corona-Pandemie gefragter denn je ist. Van Akens Abschied erfolgt in Etappen – denn die offizielle Feier wird aufgrund der pandemischen Lage voraussichtlich erst im Frühjahr stattfinden können.

    Quelle: Pressemeldung – ukm.de
  • AOK-Blickpunkt: Personalbedarfsbemessung in der Pflege

    15. Dezember 2021

    Die Krux mit dem richtigen Maß

    Die personelle Situation in der stationären Pflege steht seit Jahren in der Kritik: Obwohl die Krankenhäuser im internationalen Vergleich pro Einwohner relativ viele – und immer mehr – Pflegefachkräfte beschäftigen, bleibt die Personaldecke auf den Stationen dünn. Deshalb sollen die Kliniken künftig ein Bemessungsinstrument einsetzen, das den Personaleinsatz für eine angemessene pflegerische Versorgung gewährleistet. Es soll ab Mitte 2022 entwickelt werden ...

    Quelle: blickpunkt-klinik.de
Einträge 121 bis 135 von 8283
Render-Time: 0.356851