• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17104
  • 5639
  • 6204
  • 2685
  • 1021
  • 1025
  • 1609
  • 5366
  • 1526

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Personal

  • VERDI

    ver.di fordert von Helios Verbesserungen in der Pflege innerhalb des Konzerntarifvertrages

    30. Januar 2019

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lehnt die Idee eines separaten Tarifvertrages für die Pflegebeschäftigten der Helios-Kliniken ab. Diese habe die Arbeitgeberseite am Dienstag zum Auftakt der Tarif-verhandlungen für die deutschlandweit rund 18.000 unter den Konzerntarifvertrag fallenden Beschäftigten ins Gespräch gebracht. „Es ist überfällig, Arbeitsbedingungen und Bezahlung der Beschäftigten in der Pflege zu verbessern. Deshalb hat ver.di heute 8 Prozent mehr Entgelt für alle und zusätzlich 300 Euro mehr pro Monat für die Pflegebeschäftigten gefordert,“ ...

    Quelle: verdi.de
  • Andreas Tyzak ist neuer Kaufmännischer Direktor im Klinikum Gütersloh

    29. Januar 2019

    Der 38-jährige ist seit Januar Nachfolger von Anne Reichenbach

    Seit Anfang Januar ist die Position des Kaufmännischen Direktors am Klinikum Gütersloh neu besetzt: Andreas Tyzak übernimmt künftig die kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Leitung des Krankenhauses. In seiner Funktion erhält er zudem Prokura für die Klinikum Gütersloh gGmbH und ist Mitglied der Betriebsleitung. Andreas Tyzak tritt die Nachfolge von Anne Reichenbach an, die die Funktion aus familiären Gründen niedergelegt hat und seit Januar die Leitung des Finanzcontrollings übernommen hat und weiterhin als Prokuristin der Medizinischen Versorgungszentren am Klinikum Gütersloh tätig sein wird. 

    Quelle: Pressemeldung – klinikum-guetersloh.de
  • MB

    Auftakt der Tarifverhandlungen für Helios-Ärzte

    25. Januar 2019

    Sechs Prozent mehr Gehalt und Verbesserungen bei Diensten zu ungünstigen Zeiten

    Finanzielle Verbesserungen bei der Arbeit zu ungünstigen Zeiten, zusätzliche Gehaltsstufen für erfahrene Ärztinnen und Ärzte und eine spürbare Erhöhung der Erschwerniszulage sind die zentralen Forderungen des Marburger Bundes für die ärztlichen Beschäftigten in den tarifgebundenen Kliniken der Helios Kliniken GmbH, die heute in Berlin beginnen. Die Gehaltsforderung der Ärztegewerkschaft beläuft sich auf sechs Prozent bei einer einjährigen Laufzeit.

    Quelle: marburger-bund.de
  • SZ

    Der Stuttgarter Klinik-Skandal schlägt wieder hohe Wellen

    25. Januar 2019

    Bei der Frage nach der Verantwortung für die finanzielle Schieflage der Auslandsabteilung des städtischen Klinikums ergibt sich durch eine Selbstanzeige  des früheren Krankenhausbürgermeisters Werner Wölfle eine neue Dynamik ...

    Quelle: stuttgarter-zeitung.de
  • UM

    Dr. Christian Elsner ist neuer Kaufmännischer Vorstand der Universitätsmedizin Mainz

    23. Januar 2019

    Die Universitätsmedizin Mainz hat seit dem 1. Januar einen neuen Kaufmännischen Vorstand: PD Dr. med. Christian Elsner. Heute fand die feierliche Amtsübergabe von seinem Vorgänger Dr. Hans-Jürgen Hackenberg statt. Privatdozent Dr. Elsner kommt vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, wo er zuletzt kaufmännischer Direktor am Campus Lübeck war.

    Quelle: unimedizin-mainz.de
  • KGU

    Neuer Kaufmännischer Direktor am Universitätsklinikum Frankfurt

    23. Januar 2019

    Adrian Lucya ist neuer Kaufmännischer Direktor am Universitätsklinikum Frankfurt. Er tritt am 1. Januar 2019 seinen Dienst in Frankfurt an.

    Nach einem kompetitiven Bewerbungsverfahren konnte sich Adrian Lucya, Diplomkaufmann, gegen zahlreiche weitere Bewerberinnen und Bewerber durchsetzen. Er war bereits als Stellvertretender Kaufmännischer Direktor seit 2015 tätig und überzeugte vor allem durch seine souveräne und strukturierte Arbeit, die er bereits als Dezernent für Finanzen und Controlling seit 1. Oktober 2011 im Universitätsklinikum erfolgreich leistete.

    Quelle: kgu.de
  • Kommunale Kliniken: Tarifverhandlungen könnten spannend werden

    23. Januar 2019

    Rundweg abgelehnt haben die Arbeitgeber die Begrenzung der Bereitschaftsdienste und auch beim Verdienst sollen sich die Ärzte mäßigen. Die nächste Runde wird Mitte Februar stattfinden. Wir können also gespannt sein ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • ver.di kämpft weiter um West-Tarif für Asklepios-Mitarbeiter in Brandenburg

    22. Januar 2019

    Nachdem Anfang Januar keine Einigung im Tarifstreit zwischen der Asklepios Fachklinik Brandenburg und der Gewerkschaft ver.di erzielt werden konnte, gehen die Verhandlungen am 14. Februrar in die nächste Runde. ver.di fordert dabei eine Angleichung der Löhne an den West-Tarif, sodass die rund 1.600 Beschäftigten durchschnittlich 5,1% mehr Gehalt bekommen ...

    Quelle: meetingpoint-brandenburg.de
  • Tarifvertrag Altenpflege: ver.di-Bundestarifkommission beschließt Forderungen – mindestens 16 Euro pro Stunde für Pflegefachkräfte

    22. Januar 2019

    Die Bundestarifkommission Altenpflege der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat auf ihrer heutigen Sitzung ihre Forderungen für einen Tarifvertrag Altenpflege beschlossen, der auf das gesamte Arbeitsfeld erstreckt werden soll. „Die Zeit drängt. Um das gesellschaftlich wichtige Feld der Altenpflege attraktiv zu machen, brauchen wir mehr Personal und eine gute Bezahlung. Der angestrebte Tarifvertrag wird dazu erheblich beitragen“, sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler. Mit ihrem Forderungskatalog habe die ver.di-Bundestarifkommission ihre Hausaufgaben erledigt. „Wir sind startklar für Tarifverhandlungen, jetzt sind die Arbeitgeber am Zug“, sagte Bühler.

    Quelle: Pressemeldung – ver.di
  • SZ

    Erfolg für Verdi und Mitarbeiter: Helios Amper-Kliniken passen sich den Tarifverträgen für den Öffentlichen Dienst an

    18. Januar 2019

    Im langen Kampf um die Bezahlung nach TVöD, schloss sich die Helios Amper-Kliniken dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) Bayern an. Zusammen mit der Gewerkschaft Verdi, kämpften die Mitarbeiter seit Monaten in der "Bürgerinitiative für mehr Personal in der Pflege" und für eine höhere Bezahlung ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • Dörenberg-Klinik zukunftsweisend aufgestellt - Jörg Buchloh ist neuer kaufmännischer Leiter

    17. Januar 2019

    Bad Iburg/Hagen. Jörg Buchloh aus Hagen a.T.W. ist neuer kaufmännischer Leiter der Dörenberg-Klinik Bad Iburg. Der Nachfolger von Ursula Stecker kündigte an, den erfolgreichen Weg fortzuführen und auch neue Akzente zu setzen.

    Quelle: doerenberg-klinik.de
  • MOPO

    Der neue Charité-Chef, Heyo Kroemer, zu seinen Plänen

    17. Januar 2019

    Im Einzelnen wollte sich der designierte Vorstandsvorsitzende der Charité Kroemer zwar noch nicht zu seinen Plänen äußern. Das Interview mit der Berliner Morgenpost lässt aber eine Offenheit erkennen, auch in Strukturfragen neu zu denken. Vor allem eine weitergehende Arbeitsteilung zwischen Charité und Vivantes scheint unter seiner Regie möglich ...

    Quelle: morgenpost.de
  • RPO

    Ideen und Visionen des neuen ärztlichen Direktors am Uniklinikum Düsseldorf

    15. Januar 2019

    Als leitender Oberarzt und Universitätsprofessor konnte Frank Schneider bereits 10 Jahre Erfahrung in der Uniklinik Düsseldorf sammeln. Während der Findungskommission für den Wechsel, kündigte Schneider bereits Pläne, mit Investitionen bis zu einer Milliarde Euro in den nächsten zehn Jahren, an. Mit diesem Geld will er sowohl in die Ausbildung und Forschung investieren, als auch Sanierungen und Neubauten durchführen lassen ...

    Quelle: rp-online.de
  • HELIOS

    ver.di bricht Tarifgespräche einseitig und überraschend ab – Herzzentrum bleibt gesprächsbereit

    14. Januar 2019

    Das Herzzentrum Leipzig bedauert die Entscheidung der Gewerkschaft ver.di, die Tarifverhandlungen zum Entgelt für den nicht-ärztlichen Dienst einseitig abzubrechen. Der Arbeitgeber steht für weitere Gespräche bereit ...

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • Karsten Bepler ist neuer Geschäftsführer im Vinzenzkrankenhaus Hannover

    14. Januar 2019

    Führungswechsel im Vinzenzkrankenhaus Hannover: Karsten Bepler ist seit dem 1. Januar 2019 neuer Geschäftsführer des Krankenhauses und damit Nachfolger des langjährigen Klinikchefs Michael Hartlage.

    Quelle: Pressemeldung – Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH
Einträge 14416 bis 14430 von 17104
Render-Time: 0.27933