• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 17118
  • 5643
  • 6210
  • 2686
  • 1021
  • 1025
  • 1612
  • 5369
  • 1526

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • BR

    Bayerns Staatsregierung beschließt höhere Investitionen in die Pflege

    12. April 2018

    In einer Sitzung des bayrischen Kabinetts beschloss die Staatsregierung nun, dass insgesamt 470 Millionen Euro pro Jahr in die Pflege investiert werden soll. Zudem kündigte Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) eine Aufstockung der Pflegestellen um 1.000 an ...

    Quelle: br.de
  • SZ

    Steht Bayern vor einer humanen Katastrophe?

    12. April 2018

    Anhand einer Studie der Bertelsmann-Stiftung wird deutlich, dass der Pflegenotstand vor allem in Bayern zu einem großen Problem werden kann. Sollte sich, laut Markus Söder, ehemaliger Gesundheitsminister, nicht bald etwas in der Gesundheitspolitik verändern, stünde Bayern bald vor einem Pflegekollaps ...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • Schüchtermann-Klinik: Unterstützung für die Pflege

    11. April 2018

    Schüchtermann-Klinik geht angesichts des Fachkräftemangels neue Wege - Medizinische Fachangestellte auch auf der herzchirurgischen Intensivstation

    Bad Rothenfelde. Der bundesweite Pflegenotstand erfordert unkonventionelle Ideen: Die Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde geht neue Wege und setzt Medizinische Fachangestellte (MFA) nun nicht nur auf den Normalstationen, sondern auch auf der herzchirurgischen Intensivstation ein. Mit Erfolg: Die examinierten Pflegekräfte können sich wieder um ihre ureigentlichen Aufgaben kümmern und sich mehr den Patienten widmen.

    Quelle: Pressemeldung – Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde
  • AZ

    Rheinhessische Fachklinik will sich Bedürfnissen von Azubi's anpassen

    11. April 2018

    Die Rheinhessen Fachklinik (RFK) möchte aufgrund der hohen Abbruchquoten in der Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege neue Methoden etablieren. Vor allem müsse man an den Rahmenbedingungen arbeiten, um mehr Auszubildende anzuwerben, so der Pflegedirektor Frank Müller ... 

    Quelle: allgemeine-zeitung.de
  • DBfK

    DBfK erwartet von der Bayerischen Staatsregierung wirkungsvolle Strategien gegen den Pflegenotstand

    11. April 2018

    „Wir vermissen schlagkräftige Ideen für die professionelle Pflege“, wertet Dr. Marliese Biederbeck, Geschäftsführerin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK Südost e.V.) die heute präsentierten Vorschläge von Ministerpräsident Markus Söder zur Verbesserung der Pflege in Bayern wie zum Beispiel das Landespflegegeld zur Entlastung pflegender Angehöriger, die Errichtung eines Landesamts für Pflege und eine bessere Hospizversorgung ...

    Quelle: Pressemeldung – dbfk.de
  • ÄB

    Forderung nach steuerfinanziertem Sofortprogramm gegen Pflegenotstand

    9. April 2018

    Mit einem von Steuern finanzierten Sofortprogramm sollen künftig 50.000 Planstellen in der Pflege geschaffen und somit der Pflegepersonalmangel behoben werden. Das fordert jetzt die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie, sowie der deutsche Pflegerat ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • ÄB

    Angebot und Nachfrage von Stellenausschreibungen in der Pflege weiterhin unausgeglichen

    9. April 2018

    Das Jobportal "indeed.de" stellte nun fest, dass zwar die Zahl an Stellenausschreibungen für Pflegekräfte in den letzten 3 Jahren erheblich stieg, jedoch die Nachfrage keinen nennenswerten Zuwachs hat. So müssen vor allem mehr Fachkräfte aus dem Ausland mobilisiert werden, um gegen den Pflegenotstand in Deutschland anzukommen ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • HB

    Deutsches Pflege-Start-up Careship streicht 6 Millionen Euro ein

    9. April 2018

    Was bei Putzhilfen und anderen Dienstleisstungen bereits glänzend funktioniert, will Careship in der Altenpflege schaffen. Davon hat die Online-Plattform bereits namhafte Investoren überzeugt ...

    Quelle: handelsblatt.de
  • DBfK

    Bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen in der Pflege sind besser als jede Imagekampagne

    6. April 2018

    In Südostniedersachsen will das regionale Netzwerk zur Fachkräftesicherung in der Pflege, das unter anderem aus Kommunen und Verbänden besteht, mit Hilfe einer Imagekampagne Pflegefachpersonen nach Südostniedersachsen locken. Die Kampagne mit dem Titel „Ich pflege gern“ soll die gewachsene Professionalität der Pflegeberufe und Berufseinstiegs- und Karrierewege in der Pflegebranche darstellen ...

    Quelle: Pressemeldung – dbfk.de
  • VERBAE

    Bundesverband Pflegemanagement fordert eine Bundespflegefachkonferenz

    6. April 2018

    Der Koalitionsvertrag sowie die Benennung von Andreas Westerfellhaus als Pflegebevollmächtigten sind wichtige Schritte in die richtige Richtung. Für eine nachhaltige Lösung des Pflegenotstands ist jedoch die kontinuierliche Einbindung von Fachleuten in die Ausgestaltung erforderlich ...

    Quelle: Pressemeldung – verbaende.com
  • STERN

    Eine alleinige Erhöhung der Gehälter für Pflegekräfte reicht nicht aus

    6. April 2018

    Drei Pflegekräfte, die von stern.de interviewt wurden, stellen klar, dass nicht nur die schlechte Bezahlung die Arbeit im Krankenhaus und in Pflegeheimen schwer macht. Vor allem der Zeitdruck und die schlechte Besetzung auf den Stationen führen zu einer hohen Fluktuationsrate und psychischer Überlastung ...

    Quelle: stern.de
  • FOCUS

    Pflegewissenschaftler hinterfragen Spahns Maßnahmen gegen Pflegenotstand kritisch

    5. April 2018

    Mittels der Anwerbung von ausländischen Pflegefachkräften möchte der neue Gesundheitsminister Jens Spahn gegen den Pflegenotstand kämpfen. Pflegewissenschaftler äußern nun Kritik gegenüber diesem Vorhaben und zeigen auf inwieweit das deutsche Pflegesystem noch ausbaufähig ist ...

    Quelle: focus.de
  • MZ

    Helios-Klinik Sangerhausen: Vier neue Zentren fordern hohe interdisziplinäre Zusammenarbeit

    Altersmedizin, Viszeralmedizin, Gefäßmedizin und kurzstationäre Behandlung sollen sowohl die Arbeit am Patienten effizienterer machen, vor allem aber die Qualität der medizinischen Versorgung verbessern. „Wir wollen den Patienten mehr in den Mittelpunkt stellen“, erklärt der Ärztliche Direktor Bernd Klinge. So sind interdisziplinäre Visiten sind jetzt nicht mehr die Ausnahme, sondern künftig die Regel ...

    Quelle: mz-web.de
  • InEK

    Katalog zur Risikoadjustierung für Pflegeaufwand (Pflegelast-Katalog) Version 0.99

    4. April 2018

    In Abstimmung mit den Vertragsparteien auf Bundesebene hat das InEK zur Risikoadjustierung einen „Pflegelast-Katalog in der Version 0.99“ erstellt. Der Katalog weist für alle vollstationären Fallpauschalen des DRG-Katalogs für 2018 ein tagesbezogenes Relativgewicht für den Pflegeaufwand eines Patienten sowie fallbezogene Relativgewichte für relevante Zusatzentgelte aus. Details werden in der Erläuterung zum Katalog ausführlich beschrieben ...

    Quelle: g-drg.de
  • RSON

    Pflege auf Intensivstationen - eine besondere Herausforderung

    4. April 2018

    Mit einem Besuch auf der Intensivstation der Kölner Uniklinik zeigt rundschau-online.de vor welche Herausforderungen Pflegekräfte auf solchen Stationen gestellt werden. Zwar sei bei diesem Patientenklientel oftmals eine 1 zu 1 Betreuung notwendig, dennoch ist die Uniklinik mit einer 2,4 bis 2,8 :1 Betreuung noch gut aufgestellt ...

    Quelle: rundschau-online.de
Einträge 1471 bis 1485 von 1526
Render-Time: -0.095424