• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 24296
  • 8554
  • 10476
  • 4579
  • 1493
  • 1396
  • 4202
  • 10154
  • 3458

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Das verdienen Top-Manager der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

    8. Januar 2024

    Die contec GmbH hat in Kooperation mit dem IEGUS (Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft) und Prof. Dr. Gabriele Moos von der Hochschule Koblenz die neue Vergütungsstudie des Top-Managements der Gesundheits- und Sozialwirtschaft für das Jahr 2023 vorgelegt. Die Vergütung scheint sich in einem moderaten Umbruch zu befinden, so ein zentrales Ergebnis der neuen Studie...

    Quelle: MedEcon Ruhr
  • MEDIAN

    Raimund Hackenberger verlässt MEDIAN als Group CFO

    8. Januar 2024

    Aus persönlichen Gründen hat der bisherige Group CFO Raimund Hackenberger zum Jahresende die MEDIAN Unternehmensgruppe verlassen. Philipp Schulte-Noelle, der seit September als Group COO tätig ist, übernimmt ab Januar 2024 interimistisch die Rolle des Group CFO.

    Seit dem 01.04.2023 war Raimund Hackenberger in der Rolle des Group CFO verantwortlich für die Bereiche Finance, Controlling, Mergers & Acquisitions (M&A), Recht sowie Human Ressources der MEDIAN Unternehmensgruppe.

    Quelle: median-kliniken.de
  • KMG

    KMG Kliniken: Manuela Mehner übernimmt Leitung Einkauf und Logistik

    8. Januar 2024

    Ab dem 1. Januar 2024 ist Manuela Mehner die neue Leiterin der Abteilung für Einkauf und Logistik bei den KMG Kliniken. Die Berlinerin ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie bringt eine umfangreiche 25-jährige Erfahrung in strategischer Einkaufsplanung, Beschaffung sowie Kosten- und Logistikanalysen für Medizinprodukte und andere Bereiche mit...

    Quelle: kmg-kliniken.de
  • MKK

    Christian Quack übernimmt Leitung der Main-Kinzig-Kliniken

    5. Januar 2024

    Landrat Thorsten Stolz begrüßt den neuen Geschäftsführer in Gelnhausen

    Die Main-Kinzig-Kliniken starten mit einer neuen Führung ins Jahr 2024. Seit dem 2. Januar hat Christian Quack offiziell die Position des Geschäftsführers übernommen und ist damit Nachfolger von Dieter Bartsch, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand ging. Zusammen mit den Stellvertretern Ralph Ries und Jörg Karnelka bildet Quack die Geschäftsführung des Gelnhäuser und Schlüchterner Krankenhauses. Die offizielle Begrüßung erfolgte durch Landrat Thorsten Stolz, Aufsichtsratsvorsitzender der Main-Kinzig-Kliniken, der die Erfahrung und Expertise des 43-jährigen Krankenhausmanagers lobte: „Wir sind froh, dass wir mit Christian Quack einen ausgesprochenen Klinikexperten gewinnen konnten.“

    Quelle: mkkliniken.d
  • Interessenkonflikte: Die Probleme und Chancen der Krankenhausreform für die Innere Medizin

    5. Januar 2024

    Welche Probleme und Chancen birgt die Krankenhausreform? Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) plädiert für eine stärkere Berücksich­tigung der Weiterbildung bei der Krankenhausreform. Bei der Zusammenarbeit sei allerdings noch Luft nach oben, wie Prof. Dr. Georg Ertl im Gespräch mit Medscape erläutert...

    Quelle: deutsch.medscape.com
  • PP

    Alexianer Verbund: Erweiterung der Geschäftsführung - Klinikum Hochsauerland mit Doppelspitze

    4. Januar 2024

    Michael Gesenhues (46) tritt in die Geschäftsführung des Klinikums Hochsauerland ein. Das hat die Gesellschafterversammlung beschlossen und Gesenhues mit Wirkung zum Jahresbeginn 2024 zum weiteren alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer der Klinikum Hochsauerland GmbH bestellt. Sprecher der Geschäftsführung ist Werner Kemper, der seit mehr als zehn Jahren die Geschicke des Klinikums leitet...

    Quelle: presseportal.de
  • Ingo Goldammer wird Geschäftsführer des MVZ Holzminden

    4. Januar 2024

    Erneut erhalten das Krankenhausmanagement-Unternehmen HC&S und sein Team rund um Vorstandsvorsitzenden Dr. Nicolas Krämer Zuwachs. Der Restrukturierungs-Experte Ingo Goldammer wird Geschäftsführer des MVZ Holzminden.

    Ingo Goldammer war von 2016 bis Ende 2023 Geschäftsführer bei den Ilmtalkliniken sowie den zugehörigen MVZ. Zuvor war er mehrere Jahre in einer Unternehmensberatung tätig, unter anderem bei namenhaften Firmen wie Kienbaum und McKinsey. In dieser Zeit betreute er schwerpunktmäßig Sanierungs- und Restrukturierungsprojekte im Gesundheitswesen. „Ingo Goldammer ist Restrukturierungsprofi, der die Perspektiven eines erfahrenen MVZ-Geschäftsführers und eines Unternehmensberaters in einer Person vereint“, sagt Nicolas Krämer über den Neuzugang. In Holzminden wird er die Geschäftsführung des MVZ übernehmen.

    Schon während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln spezialisierte sich Ingo Goldammer auf die Gesundheitswirtschaft und sektorenübergreifende Versorgungsformen. Anschließend war er ab 2006 zehn Jahre als Unternehmensberater in der Gesundheitswirtschaft tätig, bevor er 2016 mit dem Einstieg als Geschäftsführer bei den Ilmtalkliniken die Seiten wechselte.

    Quelle: hc-s.com
  • Sabine Beßler ist neues Vorstandsmitglied des Klinikums Nürnberg

    4. Januar 2024

    Sabine Beßler ist ab dem 1. Januar 2024 neues Vorstandsmitglied des Klinikums Nürnberg. Die Juristin und Betriebswirtin übernimmt den Geschäftsbereich Personal und Compliance.

    Sabine Beßler arbeitet seit 2005 am Klinikum Nürnberg, war zunächst Leiterin der Rechtsabteilung und zuletzt Leiterin der Stabsabteilungen des Vorstands sowie des Bereichs Personal und Recht. Bereits 2022 bestellte sie der Verwaltungsrat des Klinikums zum Vorstandsmitglied ab 2024. Im Hinblick auf bevorstehende schwierige Jahre im Krankenhauswesen sei es von Vorteil, wenn die Geschäftsführung Kontinuität genieße, sagt die 54-jährige Juristin.

    Quelle: klinikum-nuernberg.de
  • Neuer Ärztlicher Direktor der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte freut sich auf „Zusammenarbeit auf Augenhöhe“

    4. Januar 2024

    Seit Anfang Januar ist Prof. Dr. Christian Jackisch der neue Ärztliche Direktor und rückt in die Medizinische Geschäftsführung der Evang. Kliniken Essen-Mitte auf. Prof. Jackisch hatte zuletzt 18 Jahre lang die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Sana Klinikum in Offenbach geleitet. Er hat in Münster Medizin studiert und dort auch seinen Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe gemacht...

    Quelle: Evangelische Kliniken Essen-Mitte
  • UKD

    Thorsten Münse jetzt kommissarischer kaufmännischer Direktor der Uniklinik Düsseldorf

    4. Januar 2024

    Thorsten Münse übernimmt im Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ab sofort kommissarisch die kaufmännische Direktion. Der Aufsichtsrat des UKD bestellte den bisherigen stellvertretenden Kaufmännischen Direktor in seiner Sitzung am 13.12.2023 und wählte ihn zusätzlich zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.

    Bis zu einer dauerhaften Bestellung einer neuen Kaufmännischen Direktorin oder eines Kaufmännischen Direktors tritt Thorsten Münse damit die Nachfolge von Ekkehard Zimmer an, der das Unternehmen verlässt. Über diese Veränderung hat der Aufsichtsrat bereits im Oktober berichtet und mit der nun getroffenen Entscheidung die kaufmännische Leitungsposition auch wieder formal besetzt.

    Quelle: uniklinik-duesseldorf.de
  • DRK

    Ines Hübsch in die Geschäftsführung der DRK Kliniken Berlin berufen

    4. Januar 2024

    Megatrends des Gesundheitswesens erfordern personelle Verstärkung

    Die Gesellschafterversammlung der DRK Kliniken Berlin hat die bisherige Bereichsleiterin Finanzen und Controlling, Ines Hübsch, zum 1. Januar 2024 in die Geschäftsführung berufen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Christian Friese, und Geschäftsführer Cornelius Held wird sie die Geschicke des frei-gemeinnützigen Klinikverbundes lenken. Beide begrüßen diese Neuaufstellung ausdrücklich, um den komplexen Herausforderungen im Gesundheitswesen besser begegnen und Megatrends wie Digitalisierung und Ambulantisierung strategisch nachhaltig gestalten zu können.

    Quelle: drk-kliniken-berlin.de
  • UKE

    Corinna Wriedt wird neue Kaufmännische Direktorin des UKE

    4. Januar 2024

    Das Kuratorium des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) hat Corinna Wriedt zur Kaufmännischen Direktorin bestellt. Sie wird das Amt zum 1. Juli 2024 übernehmen. Derzeit ist sie Kaufmännische Direktorin am Campuszentrum Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH).

    „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit Corinna Wriedt eine ausgewiesene Expertin mit langjährigen Erfahrungen im Klinikmanagement eines Universitätsklinikums mit komplexer Struktur für den Medizinstandort Hamburg gewinnen zu können. Als hervorragende Kauffrau und erfahrene Personalmanagerin bringt sie die besten Voraussetzungen mit, um die Spitzenstellung des UKE in Forschung, Lehre und Versorgung auch in diesen herausfordernden Zeiten weiter zu stärken. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit – willkommen in Hamburg!“, so Katharina Fegebank, UKE-Kuratoriumsvorsitzende und Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke.

    Quelle: uke.de
  • Prof. Kirsten Schmieder wird neue Ärztliche Direktorin am Universitätsklinikum Düsseldorf

    4. Januar 2024

    Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2023 Frau Professor Dr. med. Kirsten Schmieder zur zukünftigen Ärztlichen Direktorin bestellt und auch zur Vorstandsvorsitzenden gewählt. Frau Professor Schmieder ist seit 2017 Ärztliche Direktorin und seit 2020 für den Verbund der Universitätskliniken der Ruhr-Universität Bochum verantwortlich. Nach der Ankündigung von Professor Dr. Dr. Frank Schneider, mit Erreichen der Pensionsgrenze im nächsten Jahr aus dem Amt am UKD zu scheiden, wurde eine Neubestellung und Wahl notwendig. Frau Professor Schmieder wird die Ämter nahtlos mit dem Ausscheiden von Professor Schneider übernehmen.

    Quelle: uniklinik-duesseldorf.de
  • kbo

    Franz Podechtl übernimmt Vorstandsvorsitz bei kbo

    3. Januar 2024

    Weichenstellung für die Zukunft der psychiatrischen Versorgung

    München, Januar 2024 – In der Verwaltungsratssitzung im Juli 2023 wurde Franz Podechtl einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) berufen. Mit Wirkung zum 01. Januar 2024 tritt er die Nachfolge von Martin Spuckti an, der diese Position 16 Jahre lang innehatte.

    Quelle: kbo.de
  • Neuer Kaufmännischer Leiter Lausitz Klinik Forst

    3. Januar 2024

    Zum 1. Januar 2024 übernimmt Herr Markus Jung die kaufmännische Leitung der Lausitz Klinik Forst. Damit stärkt der studierte Diplom-Kaufmann und gelernte Bankkaufmann den Klinikstandort in Forst der Ernst von Bergmann Gruppe.

    Der 53-jährige lebt mit seiner Familie in Berlin und verfügt über langjährige Erfahrungen im Gesundheitswesen. Dort arbeitete er seit 2017 im Katholischen Krankenhausverbund Elisabeth Vinzenz Verbund in leitender Position – erst als Controller und zuletzt als Projekt-und Prozessmanager. Als Berater im Gesundheitswesen kümmerte er sich hier speziell um Markt- und Wettbewerbsanalysen, Personalbedarfsanalysen von Kliniken sowie dem Klinik-Controlling und Berichtswesen. Zuvor war er lange Jahre als Manager für das Gesundheitswesen in spezialisierten Unternehmensberatungen tätig. Das Betriebswirtschaftsstudium an der Universität zu Köln, ein Auslandsstudienjahr in Japan und eine abgeschlossene Bankenlehre legten die Grundlagen für seine kaufmännische Erfahrungen, die er nun in der Lausitz einbringen wird.

    Quelle: evb-gesundheit.de
Einträge 151 bis 165 von 10459
Render-Time: 0.692182