• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9239
  • 3847
  • 5375
  • 2321
  • 550
  • 606
  • 3140
  • 6492
  • 2331

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • NW

    Matthias Bitter wird neuer Geschäftsführer der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen

    12. März 2024

    Zum 1. Oktober bekommt die Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen (KHO) mit Matthias Bittet einen neuen Geschäftsführer. Der 51-Jährige führt seit 2018 die Geschäfte des Christlichen Krankenhaus Quakenbrück. Zur KHO gGmbH gehören das Franziskus in Bielefeld, das Mathilden Herford, das Marienhospital Oelde, das Sankt-Elisabeth Gütersloh, das Sankt-Lucia Harsewinkel und das Sankt Vinzenz in Wiedenbrück...

    Quelle: nw.de
  • RHOEN

    Mario Schulter ist seit 1. März neuer Geschäftsführer der Zentralklinik: „Entwicklung ist Teamarbeit“

    12. März 2024

    Mario Schulter hat die Geschäftsführung der Zentralklinik übernommen. Seit 1. März leitet der 50Jährige die Bad Berkaer Klinik. „Die Zentralklinik Bad Berka hat einen begründeten sehr guten Ruf, engagierte Teams und damit auch viel Potenzial für eine positive Weiterentwicklung. Die meisten Herausforderungen können nur gemeinsam gemeistert werden. Daher möchte ich jetzt ausführlich die Kolleginnen und Kollegen im Haus kennenlernen“, erklärt der Geschäftsführer.

    Quelle: rhoen-klinikum-ag.com
  • Neuer Direktor für Theresienkrankenhaus und Diako Mannheim

    11. März 2024

    Ab dem 1. März hat die Theresienkrankenhaus und Diako gGmbH ein neues Direktoriumsmitglied: Michael Molitor wird die Position des Direktors für Unternehmenskultur übernehmen und damit das vierköpfige Führungsgremium der Mannheimer Krankenhaus-gesellschaft ergänzen. Damit folgt er – befristet bis Ende 2024 – auf den vorherigen Hausoberen Dr. Jonas Pavelka.

    Quelle: theresienkrankenhaus.de
  • MKK

    Mühlenkreiskliniken planen Reduzierung des Führungspersonals

    11. März 2024

    Kreistag wird am 18. März über eine Satzungsänderung abstimmen 

    Der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken empfiehlt dem Kreistag eine Verschlankung der Führungsstruktur der Mühlenkreiskliniken. Die Krankenhäuser Lübbecke, Rahden, Bad Oeynhausen und Minden sollen künftig durch eine gemeinsame Betriebsleitung geführt werden. Derzeit gibt es für jeden Standort eine eigenständige Betriebsleitung. In der Betriebsleitung ist die Pflegedirektion, die Ärztliche Direktion und der Geschäftsführende Direktor vertreten. Da für die Pläne eine Satzungsänderung notwendig ist, beschäftigt sich am 18. März 2024 der Kreistag in öffentlicher Sitzung mit dem Thema.

    Quelle: muehlenkreiskliniken.de
  • Medizin Campus Bodensee: Aufklärung nach schweren Anschuldigungen

    11. März 2024

    Am Medizin Campus Bodensee in Friedrichshafen ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft gegen fünf Ärztinnen und Ärzte. Die Vorwürfe reichen von fahrlässiger Tötung bis hin zu Abrechnungsbetrug und Fehlbehandlungen. Trotz des laufenden Verfahrens dürfen die betroffenen Mediziner weiterhin ihrer Tätigkeit nachgehen. Der Klinikverbund betont die Unschuldsvermutung und die volle Kooperation mit den Behörden. Die Ermittlungen könnten sich über mehrere Monate hinziehen...

    Quelle: tagesschau.de
  • RN

    Abschied nach 22 Jahren: Axel Weinand verlässt das Klinikum Lünen-Werne

    11. März 2024

    Wechsel an der Spitze: Clemens Galuschka übernimmt von Axel Weinand im Klinikum Lünen-Werne

    Nach über zwei Jahrzehnten an der Spitze des St. Marien Hospitals und des St. Christophorus Krankenhauses hat Axel Weinand (60) beschlossen, das Klinikum Lünen-Werne und die Katholische St.-Paulus-Gesellschaft aus persönlichen Gründen zu verlassen. In einer Pressemitteilung erklärte er, dass er schon immer plante, mit 60 einen neuen Lebensweg einzuschlagen. Sein Nachfolger wird Clemens Galuschka, der bereits seit 2019 als Geschäftsführer im Klinikum tätig ist und von den Standortleitern Andreas Mönnig und Mario Bergmann unterstützt wird. Weinand blickt auf eine abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Zeit zurück, die ihm stets viel Freude bereitet hat...

    Quelle: RuhrNachrichten.de
  • DKG

    Medizin wird immer weiblicher

    11. März 2024

    Zum Internationalen Frauentag am 8. März erklärt die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Prof. Dr. Henriette Neumeyer:

    Immer mehr Frauen werden Ärztin in einem deutschen Krankenhaus. Ihr Anteil am gesamten medizinischen Personal lag im Jahr 2002 noch bei knapp 35 Prozent. 20 Jahre später war mit 47,1 Prozent schon fast Parität erreicht. Das Geschlechterverhältnis unter den Ärztinnen und Ärzten wird sich in absehbarer Zeit sogar komplett drehen. 73,2 Prozent der Medizin-Erstsemester waren 2021 Studentinnen, im selben Jahr waren 71 Prozent der Absolventinnen und Absolventen weiblich.

    Trotzdem bleibt noch viel zu tun. Zu viele Karrierewege von Ärztinnen werden in der Schwangerschaft und frühen Mutterzeit nachhaltig unterbrochen, viel mehr Ärztinnen arbeiten in Teilzeit als ihre männlichen Kollegen. Auch der Chefarzt ist im Gegensatz zur Chefärztin noch immer die Regel...

    Quelle: dkgev.de
  • 5 Geheimnisse für eine unwiderstehliche Stellenanzeige in der Pflege

    11. März 2024

    In der Pflegebranche ist das Anwerben von qualifizierten Mitarbeitern eine Herausforderung. Eine gut gestaltete Stellenanzeige kann jedoch ein wirksames Instrument sein, um potenzielle Bewerber anzusprechen. Nachfolgender Artikel gibt fünf Tipps, wie Sie Ihre Stellenanzeige optimieren können, um die Aufmerksamkeit von Pflegefachkräften zu gewinnen. Von der Gestaltung bis hin zur Vermeidung von Diskriminierung erfahren Sie, wie Sie Ihre Stellenanzeige zu einem Magneten für Top-Talente machen…

    Quelle: rechtsdepesche.de
  • Die Neckar-Odenwald-Kliniken stellen Physician Assistants vor

    11. März 2024

    Innovative medizinische Fachkräfte zur Entlastung von Ärzteschaft und Pflege

    Die Neckar-Odenwald-Kliniken sind stolz darauf, dass mit Elisabeth Kerbel und Kim Schinko zwei weitere Physician Assistants seit Ende vergangenen Jahres ihr Studium aufgenommen haben.

    Neben intensiven Bestrebungen im Bereich der Personalgewinnung sowie -entwicklung innerhalb der Kliniken ist dies eine weitere Initiative in den Bemühungen gegen den anhaltenden Fachkräftemangel. Die Ausweitung des Berufsbildes Physician Assistant innerhalb der Neckar-Odenwald-Kliniken soll dazu beitragen, die hohe Qualität zum Wohle der Patienten weiter auszubauen, die Herausforderungen in der medizinischen stationären Versorgung im Neckar-Odenwald-Kreis anzugehen und gleichzeitig die Ärzteschaft und das Pflegepersonal zu entlasten.

    Die Neckar-Odenwald-Kliniken haben schon vor Jahren die Notwendigkeit erkannt, andere Wege in der Begegnung des Fachkräftemangels zu gehen. Der Einsatz von Physician Assistants ist eine Antwort auf zunehmende Dokumentationspflichten, die Digitalisierung und wachsende Komplexität im Bereich der medizinischen Versorgung...

    Quelle: neckar-odenwald-kliniken.de
  • Ermittlungen gegen fünf Klinikärzte in Friedrichshafen

    Staatsanwaltschaft ermittelt: Verdacht auf fahrlässige Tötung und Abrechnungsbetrug

    Nachdem eine Oberärztin schwere Vorwürfe gegen ihre Klinik erhoben und sich das Leben genommen hat, ermittelt die Staatsanwaltschaft nun gegen fünf Ärzte des Medizin Campus Bodensee (MCB) in Friedrichshafen. Den Medizinern werden fahrlässige Tötung, Abrechnungsbetrug, Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen. Die Ermittlungen basieren auf Hinweisen der verstorbenen Oberärztin, die auf eine ungenügende Personalausstattung und daraus resultierende Behandlungsfehler hingewiesen hatte. Neben den staatsanwaltlichen Ermittlungen läuft auch eine interne Compliance-Untersuchung der Klinik...

    Quelle: stern.de
  • Klinikzentrum mit neuer Geschäftsführung

    8. März 2024

    Seit dem 1. März ergänzt Jon Burkhardt das Klinikmanagement. Er wird gemeinsam mit Mark Förste die neue Geschäftsführung bilden. 

    Klaus Dieter-Böhm, Inhaber und Vorstandsvorsitzender der Muttergesellschaft Toskanaworld, zieht sich aus der Geschäftsführung zurück. Die doppelt besetzte Position soll angesichts wachsender Themenfelder wie den aktuellen und zu intensivierenden Renovierungsmaßnahmen im Haus erhalten bleiben. Zudem sieht die Rehabilitationseinrichtung für Pneumologie und Orthopädie einer Weiterentwicklung in ihren Geschäftsfeldern entgegen, konkret im Präventionsangebot.

    Quelle: Pressemeldung – deutscherpresseindex.de
  • Neuer Geschäftsführer in der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen

    8. März 2024

    Zum 1. Oktober wird Matthias Bitter (51) neuer Geschäftsführer der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen, kurz KHO gGmbH. Dazu zählen das Franziskus Hospital in Bielefeld, das Mathilden Hospital Herford, das Marienhospital Oelde, das Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh, das Sankt Lucia Hospital Harsewinkel sowie das Sankt Vinzenz Hospital Rheda-Wiedenbrück.

    Quelle: sankt-elisabeth-hospital.de
  • SBZ

    Ärzte-Warnstreik an der Uni-Klinik in Homburg

    8. März 2024

    Die letzte Arbeitsniederlegung erfolgte Ende Januar. Weil ein neuer Tarifvertrag noch in weiter Ferne scheint, steht an der Uniklinik in Homburg jetzt erneut ein Warnstreik an. Aufgerufen sind an die 700 Ärzte...

    Quelle: saarbruecker-zeitung.de
  • Anzeige

    Hybrid-DRG: Aktueller Stand zur neuen sektorengleichen Vergütung nach § 115f SGB V

    8. März 2024

    Termine:

    26.03.2024, 14:00-16:00 Uhr, online

    07.05.2024, 14:00-16:00 Uhr, online

    Kompakt, aktuell, auf den Punkt: In diesem Seminar erhalten Sie Ihr Update zu den neuen Hybrid-DRG – und was das für Ihre Klinik bedeutet. Sie erfahren, welche Hybrid-DRG es aktuell gibt, wie Sie die neue Vergütungsform in Ihrem Haus anwenden und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen. Mit Ihrem neuen Praxis-Wissen sind Sie bestens vorbereitet auf die Einführung der Hybrid-DRG und handeln erlösorientiert und rechtssicher.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • Thomas Menzel weiterhin Vorstand beim Klinikum Fulda

    7. März 2024

    Privatdozent Dr. Thomas Menzel bleibt als Sprecher des Vorstands und als Vorstand Krankenversorgung für weitere fünf Jahre beim Klinikum Fulda, berichtet die Stadt Fulda. Der Aufsichtsrat des Klinikum Fulda hat einstimmig Thomas Menzel erneut zum Sprecher des Vorstandes und zum Vorstand Krankenversorgung bestellt...

    Quelle: fuldaerzeitung.de
Einträge 166 bis 180 von 5348
Render-Time: -0.112452