• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9160
  • 3807
  • 5283
  • 2278
  • 544
  • 599
  • 3073
  • 6322
  • 2298

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • Anzeige

    BinDoc GmbH: BinDoc Masterclasses - Neues Seminarangebot online!

    1. März 2024

    Erstes Masterclass Seminar am 25.03.2024 von 18 – 20 Uhr

    Seminarziel: Verständliche Vorstellung von Hybrid-DRGs & neuer (Abrechnungs-) Möglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

    Für wen: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, MVZ-Betreiber, Ambulante OP-Zentren & Klinikträger

    Fortbildungspunkte für niedergelassene Ärzte werden beantragt

    Über die BinDoc Masterclasses

    Nach der erfolgreichen Seminarserie mit viel positivem Feedback aus dem letzten Jahr, haben wir mit den BinDoc Masterclasses nun ein noch umfangreicheres Seminarangebot entwickelt. Die Seminare für das erste Halbjahr 2024 sind nun online buchbar.

    Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Krankenhausökonomie, Krankenhausanalyse, Gesundheitsmarkt, Medizin und Controlling im Gesundheitswesen. Entwickeln Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung Ihr Verständnis für die ökonomischen und medizinischen Zusammenhänge, die die Grundlage der täglichen Arbeit im Gesundheitssektor darstellt.

    Quelle: BinDoc GmbH
  • Neubau Personalwohnheim in Tuttlingen gescheitert: Was kann die Klinik nun tun?

    28. Februar 2024

    Das Gelände des Alten Landratsamt ist vom Klinikum Tuttlingen gut fußläufig zu erreichen. Hier sollte das neue Personalwohnheim für das Klinikum entstehen. Rund 100 Wohneinheiten, gebaut von der Tuttlinger Wohnbau, sollten es werden. Das Projekt ist aus Kostengründen gescheitert, eine Katastrophe für die Klinik...

    Quelle: schwäbische.de
  • Anzeige

    Ursula Klinger-Schindler: WebSeminar: GOÄ Privatliquidation 2024

    27. Februar 2024

    Abrechnung von Wahlleistungen und Ambulanzfällen im Krankenhaus

    Immer mehr Krankenhäuser entscheiden sich dafür, die Privatliquidation selbst durchzuführen – und stehen damit vor neuen Herausforderungen. Die Privatabrechnung muss rechtssicher sein. Fehler können dazu führen, dass Rechnungen beanstandet oder erst gar nicht bezahlt werden. Großes Wissen über aktuelle Grundsatzurteile, zur Stellvertreterregelung und zur persönlichen Leistungserbringung ist gefragt.

    Holen Sie sich diese Kompetenz bei langjährigen GOÄ-Experten und geben Sie Reklamationen der Privatversicherer zukünftig keine Chance...

    Termine:

    26.04.2024, Uhrzeit: 9 bis 13 Uhr ... Zur Online-Anmeldung

    26.09.2024, Uhrzeit: 9 bis 13 Uhr ... Zur Online-Anmeldung

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Anzeige

    BinDoc GmbH: BinDoc Masterclasses - Neues Seminarangebot online!

    23. Februar 2024

    Erstes Masterclass Seminar am 25.03.2024 von 18 – 20 Uhr

    Seminarziel: Verständliche Vorstellung von Hybrid-DRGs & neuer (Abrechnungs-) Möglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

    Für wen: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, MVZ-Betreiber, Ambulante OP-Zentren & Klinikträger

    Fortbildungspunkte für niedergelassene Ärzte werden beantragt

    Über die BinDoc Masterclasses

    Nach der erfolgreichen Seminarserie mit viel positivem Feedback aus dem letzten Jahr, haben wir mit den BinDoc Masterclasses nun ein noch umfangreicheres Seminarangebot entwickelt. Die Seminare für das erste Halbjahr 2024 sind nun online buchbar.

    Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Krankenhausökonomie, Krankenhausanalyse, Gesundheitsmarkt, Medizin und Controlling im Gesundheitswesen. Entwickeln Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung Ihr Verständnis für die ökonomischen und medizinischen Zusammenhänge, die die Grundlage der täglichen Arbeit im Gesundheitssektor darstellt.

    Quelle: BinDoc GmbH
  • Anzeige

    Ursula Klinger-Schindler: Ambulantes Fall- und Leistungsmanagement

    20. Februar 2024

    Fallsteuerung von ambulanten GKV-Versicherten & Abrechnung nach EBM im Krankenhaus

    Ob stationär oder ambulant – die optimale Fallsteuerung beginnt mit der Patientenaufnahme im Krankenhaus und ist der wichtigste Erfolgsfaktor für eine effiziente medizinische Behandlung. Unter welchen rechtlichen Bedingungen funktioniert der ambulante Fallführungsprozess und welche individuellen Bedürfnisse müssen berücksichtigt werden. Egal ob AOP-Katalog, Kontextfaktoren, Hybrid-DRG (sektorengleiche Vergütung), EBM: Bei allen Entwicklungen im Zuge der Ambulantisierung ist es nicht immer leicht, den Durchblick zu bewahren...

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Anzeige

    BinDoc GmbH: BinDoc Masterclasses - Neues Seminarangebot online!

    16. Februar 2024

    Erstes Masterclass Seminar am 25.03.2024 von 18 – 20 Uhr

    Seminarziel: Verständliche Vorstellung von Hybrid-DRGs & neuer (Abrechnungs-) Möglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

    Für wen: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, MVZ-Betreiber, Ambulante OP-Zentren & Klinikträger

    Fortbildungspunkte für niedergelassene Ärzte werden beantragt

    Über die BinDoc Masterclasses

    Nach der erfolgreichen Seminarserie mit viel positivem Feedback aus dem letzten Jahr, haben wir mit den BinDoc Masterclasses nun ein noch umfangreicheres Seminarangebot entwickelt. Die Seminare für das erste Halbjahr 2024 sind nun online buchbar.

    Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Krankenhausökonomie, Krankenhausanalyse, Gesundheitsmarkt, Medizin und Controlling im Gesundheitswesen. Entwickeln Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung Ihr Verständnis für die ökonomischen und medizinischen Zusammenhänge, die die Grundlage der täglichen Arbeit im Gesundheitssektor darstellt.

    Quelle: BinDoc GmbH
  • Anzeige

    Ursula Klinger-Schindler: EBM-Abrechnung ambulanter Operationen §115b SGB V für Fortgeschrittene - AOP Katalog 2024

    13. Februar 2024

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2024 wird der AOP-Katalog für die Erbringung und Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V erneut erweitert und auch um neue komplexere Regelerfordernisse ergänzt .

    Mit diesem Seminar richten wir uns an Mitarbeitende der ambulanten Abrechnung, die ihr Wissen vertiefen möchten – damit die Abrechnung ambulanter Operationen im Krankenhaus in eigener Verantwortung gesichert werden kann.

    • Die AOP-Abrechnung ist für Sie völlig neu und ein Buch mit 7 Siegeln? Sie benötigen Basiswissen von Grund auf?
    • Dann stellt unser neues Webinar "Basiswissen AOP-Abrechnung 2024 nach dem EBM" eine weiter Option für unsere Teilnehmer*innen dar.

    Quelle: abrechnungsseminare.de
  • Artemed-Mitarbeiter streiken in Tutzing

    9. Februar 2024

    "Faire Bezahlung für alle!" und "Operiert Euch doch selbst!" - diese und weitere Sprüche waren auf den Plakaten zu lesen, die knapp 100 Ärztinnen und Ärzte am Mittwoch vor der Artemed-Klinik in Tutzing in die Luft streckten. Die Mitarbeiter aus den Kliniken in Feldafing, Tutzing und der Klinik München-Süd fordern, dass der private Träger Tarifverhandlungen mit dem Marburger Bund aufnimmt. Die Artemed-Geschäftsführung lehnt jedoch Gespräche ab und beruft sich auf "christliche Werte und ein familiäres Miteinander"...

    Quelle: sueddeutsche.de
  • Anzeige

    BinDoc GmbH: BinDoc Masterclasses - Neues Seminarangebot online!

    9. Februar 2024

    Erstes Masterclass Seminar am 25.03.2024 von 18 – 20 Uhr

    Seminarziel: Verständliche Vorstellung von Hybrid-DRGs & neuer (Abrechnungs-) Möglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

    Für wen: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, MVZ-Betreiber, Ambulante OP-Zentren & Klinikträger

    Fortbildungspunkte für niedergelassene Ärzte werden beantragt

    Über die BinDoc Masterclasses

    Nach der erfolgreichen Seminarserie mit viel positivem Feedback aus dem letzten Jahr, haben wir mit den BinDoc Masterclasses nun ein noch umfangreicheres Seminarangebot entwickelt. Die Seminare für das erste Halbjahr 2024 sind nun online buchbar.

    Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Krankenhausökonomie, Krankenhausanalyse, Gesundheitsmarkt, Medizin und Controlling im Gesundheitswesen. Entwickeln Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung Ihr Verständnis für die ökonomischen und medizinischen Zusammenhänge, die die Grundlage der täglichen Arbeit im Gesundheitssektor darstellt.

    Quelle: BinDoc GmbH
  • Spitzenmedizin braucht faire Arbeitsbedingungen

    15. Januar 2024

    Marburger Bund: Uni-Ärzte erwarten konkrete tarifliche Verbesserungen

    In den Tarifverhandlungen mit den der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) erhöht der Marburger Bund den Druck. „Universitätsmedizin ist Spitzenmedizin – das muss sich endlich auch in den Tarif- und Arbeitsbedingungen der Ärztinnen und Ärzte widerspiegeln“, fordert Dr. Andreas Botzlar, 2. Vorsitzender des Marburger Bundes.

    Quelle: Marburger Bund e.V.
  • Anzeige

    Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw): Fernlehrgänge „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ und „Medizincontrolling“

    11. Januar 2024

    Mit unseren Online-Lehrgängen sind Sie am Puls der Zeit: Sie sind örtlich und zeitlich flexibel und können Ihre Lernphasen komplett selbst einteilen. Passen Sie Ihre Weiterbildung also ganz individuell an Ihre Lebenssituation an! Wir begleiten Sie gerne und bieten Ihnen die optimale Kombination aus Flexibilität, Aktualität, Erfolg und Zukunftsperspektive!

    Der vom Universitätsklinikum Regensburg und dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH angebotene Fernlehrgang Geprüfte klinische Kodierfachkraft startet erneut am 01. Februar 2024.

    Der gesamte Lehrgang ist berufsbegleitend konzipiert und hat verbindlich innerhalb der fünf Monate Laufzeit lediglich drei Online-Seminarblöcke sowie zwei Prüfungsvormittage.
    Sie erwerben umfassendes Knowhow zu:

    • ordnungsgemäßer Abrechnung von Krankenhausbehandlungen unter ärztlicher Supervision
    • Prüfung und Einordnung von Diagnosen, Prozeduren und Komplexkodes
    • Prüfung und Einordnung von DRGs, Zusatzentgelten, Fallzusammenführung
    • Selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen
    • Fallbegleitendes Case Management
    • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit dem Patientenmanagement
    • Unterstützung des MDK-Verfahrens
    • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Case Managements;
      enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

    Quelle: Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
  • Anzeige

    Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw): Fernlehrgänge „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“ und „Medizincontrolling“

    14. Dezember 2023

    Mit unseren Online-Lehrgängen sind Sie am Puls der Zeit: Sie sind örtlich und zeitlich flexibel und können Ihre Lernphasen komplett selbst einteilen. Passen Sie Ihre Weiterbildung also ganz individuell an Ihre Lebenssituation an! Wir begleiten Sie gerne und bieten Ihnen die optimale Kombination aus Flexibilität, Aktualität, Erfolg und Zukunftsperspektive!

    Der vom Universitätsklinikum Regensburg und dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH angebotene Fernlehrgang Geprüfte klinische Kodierfachkraft startet erneut am 01. Februar 2024.

    Der gesamte Lehrgang ist berufsbegleitend konzipiert und hat verbindlich innerhalb der fünf Monate Laufzeit lediglich drei Online-Seminarblöcke sowie zwei Prüfungsvormittage.
    Sie erwerben umfassendes Knowhow zu:

    • ordnungsgemäßer Abrechnung von Krankenhausbehandlungen unter ärztlicher Supervision
    • Prüfung und Einordnung von Diagnosen, Prozeduren und Komplexkodes
    • Prüfung und Einordnung von DRGs, Zusatzentgelten, Fallzusammenführung
    • Selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen
    • Fallbegleitendes Case Management
    • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit dem Patientenmanagement
    • Unterstützung des MDK-Verfahrens
    • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Case Managements;
      enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

    Quelle: Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
  • Krankenhaus Weilheim-Schongau: Noch vor Weihnachten werden knapp 290 Mitarbeiter gekündigt

    7. Dezember 2023

    Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Krankenhaus-Geschäftsführer Thomas Lippmann stellten die Ergebnisse der Verhandlungen zwischen der Geschäftsführung und den Betriebsräten der Krankenhaus Weilheim-Schongau GmbH vor. Demnach ist der Sozialplan für die Mitarbeiter des Krankenhauses fertig. Noch vor Weihnachten sollen rund 290 Mitarbeiter ihre Kündigung erhalten...

    Quelle: merkur.de
  • Lindenberg: Insolvente Rotkreuzklinik entlässt 120 Beschäftigte

    1. Dezember 2023

    Die insolvente Rotkreuzklinik in Lindenberg im Allgäu muss mehr als ein Viertel ihrer Beschäftigten entlassen. Rund 120 Beschäftigte sollen ihre Jobs verlieren, wie der Kreis Lindau mitteilte. Das Krankenhauspersonal soll in umliegenden Kliniken Arbeit finden...

    Quelle: SWR aktuell
  • SZ

    Personalabbau und Abfindungen - Wie das Sigmaringen Krankenhaus die Krise bewältigen will

    27. November 2023

    Das Sigmaringen Krankenhaus steht vor einem Personalabbau, der Unruhe in der Belegschaft auslöst. Etwa jede zehnte Stelle soll gestrichen werden, um die finanziellen Verluste zu minimieren. Die Geschäftsführung plant Kündigungen zum Jahreswechsel und bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, zuvor über ein Freiwilligenprogramm ihre Arbeitsverhältnisse aufzulösen. Die Ursachen für den Abbau sind sinkende Patientenzahlen und steigende Verluste, die auf 14 Millionen Euro geschätzt werden. Ein dreiköpfiges Sanierungsteam soll die Klinik wieder auf Kurs bringen...

    Quelle: schwaebische.de
Einträge 16 bis 30 von 5274
Render-Time: 0.357231