• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 9343
  • 3901
  • 5434
  • 2360
  • 553
  • 604
  • 3177
  • 6642
  • 2353

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Ökonomie

  • DGVS

    DGVS: Das DRG Update Frühjahr 2022 ist erschienen

    18. März 2022

    Das DRG-Update Frühjahr 2022 beinhaltet die wichtigsten Änderungen in den Bereichen ICD, OPS und DRG, wodurch Ärzt*innen und Controller*innen prüfen können, ob die zum letzten Jahreswechsel in Kraft getretenen Änderungen in ihrem Arbeitsumfeld ausreichend umgesetzt werden...

    Quelle: dgvs.de
  • MIBEG

    mibeg-Institut Medizin: Medical-Controlling

    4. Februar 2022

    Interdisziplinäre Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin in Kooperation mit der Uniklinik Köln zur Erlangung des Zertifikats „Medical-Controller/in“

    Für das Ziel, im Krankenhausmarkt der Zukunft als Dienstleistungsunternehmen bestehen zu können, bedarf es der Kostentransparenz, der Prozess­optimierung in den klinischen Behandlungsabläufen sowie der Öffnung des Krankenhauses für eine integrative Leistungserbringung.

    Stationäre Einrichtungen müssen in vollem Umfang den organisatorischen und ökonomischen Anfor­derungen gerecht werden, die durch die Einführung des DRG-Systems für Krankenhäuser entstanden sind. Eine ganz besondere Bedeutung kommt im Kontext der Krankenhausfinanzierung und der Krankenhausabrechnung dem Medizin-Controlling zu.

    Das mibeg-Institut Medizin bietet seit 1989 Weiter­bildungen, Symposien und Kongresse zu wichtigen Themenfeldern des Gesundheitswesens an. Mit seiner Ausbildung zum Medizin-Controller hat das mibeg-Institut Medizin bereits seit 1996 den vielschichtigen Berufsbildungsprozess des Medizin-Controllers innovativ mitbestimmt.

    Das mibeg-Institut Medizin war das erste Weiter­bildungsinstitut in Deutschland, das eine entsprechende Konzeption entwickelt und realisiert hat und bietet seitdem diese Ausbildung kontinuierlich in ständig aktualisierter Form an. Über 1000 Absolvent/innen bestätigen den Erfolg dieser Weiterbildungsreihe.

    ...

    Quelle: mibeg.de
  • InEK

    InEK: Deutsche Kodierrichtlinien Version 2022

    22. Oktober 2021

    Die Selbstverwaltungspartner (Deutsche Krankenhausgesellschaft, GKV-Spitzenverband und der Verband der privaten Krankenversicherung) und das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK GmbH) haben die Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) für das Jahr 2022 unter Beteiligung von Bundesärztekammer und Deutschem Pflegerat erneut angepasst ...

    Quelle: InEK – Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus
  • Kodierhandbuch Geriatrie 2021 jetzt erhältlich

    30. Juni 2021

    Das komplett aktualisierte Tool für die fachgerechte Kodierung sorgt auf bewährte Weise für Klarheit in der Prüfpraxis.

    Berlin, 29. Juni 2021 – Der Bundesverband Geriatrie legt auch in diesem Jahr wieder eine leicht verständliche, praxisnahe Unterstützung für die tägliche Kodierung vor. Darüber hinaus werden dem erfahrenen Kodierer weiterführende Informationen vermittelt sowie strukturelle Zusammenhänge und Überlegungen im Fallpauschalensystem verdeutlicht. „Therapeutische Teams können mit dem Kodierhandbuch Geriatrie 2021 den täglich erforderlichen Aufwand minimieren, um die erbrachten Leistungen in der Behandlung geriatrischer Patientinnen und Patienten fach- und sachgerecht abzubilden“, unterstreicht Projektleiterin Jessica Kappes.

    Quelle: bv-geriatrie.de
  • DGVS

    Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten - DRG-Update Frühjahr 2021

    8. März 2021

    Die Kommission für Medizinische Klassifikation und Gesundheitsökonomie der DGVS berichtet mit diesem Update über die Änderungen bei gastroenterologischen Leistungen im deutschen DRG-System ...

    Quelle: dgvs.de
  • KC

    Kaysers Consilium: Die neuen Weaning-Kodes 2021

    5. Januar 2021

    Dr. med. Heinz-Georg Kaysers, Dr. med. Andreas Stockmanns, Dr. Jürgen Freitag

    Probleme, Unzulänglichkeiten und unklare Abgrenzungen

    Auch wenn im Januar 2021 deutsche Intensivmediziner/-innen und Pneumologen ganz andere Probleme haben dürften, als sich mit der Definition und Interpretation der neuen und überarbeiteten Weaning-Kodes zu beschäftigen, sind aus unserer Sicht zur Umsetzung des Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetzes (GKV-IPReG) zumindest noch die folgenden Fragestellungen und Unklarheiten zu lösen ...

    Quelle: kaysers-consilium.de
  • KC

    Kaysers Consilium: Neues Update zur Kodierung COVID-19

    28. Dezember 2020

    Dozent Dr. med. Andreas Stockmanns gibt ein neues kostenfreies Update zur Kodierung COVID-19 ... 

    Quelle: kaysers-consilium.de
  • KC

    Kaysers Consilium: Neues Update zur Kodierung COVID-19

    22. Dezember 2020

    Kaysers Consilium hat ein neues Update zur COVID-19 Kodierung bereitgestellt ...

    Quelle: kaysers-consilium.de
  • DKI

    Online-Teilnahme: Basiskurs - Diagnosen-Kodierung PEPP I

    19. Oktober 2020

    TERMINE

    • 09.12.2020 Web-Seminar
    • 15.06.2021 Web-Seminar

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG

    In diesem Seminar werden Ihnen anhand von zahlreichen Praxisbeispielen fundierte Grundlagenkenntnisse rund um die PEPP-Diagnosen-Kodierung in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik vermittelt.

    Quelle: dki.de
  • DKI

    Basiskurs: Diagnosen-Kodierung PEPP I

    19. Oktober 2020

    TERMINE

    • 09.12.2020 Düsseldorf
    • 15.06.2021 Fulda

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG

    In diesem Seminar werden Ihnen anhand von zahlreichen Praxisbeispielen fundierte Grundlagenkenntnisse rund um die PEPP-Diagnosen-Kodierung in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik vermittelt.

    Quelle: dki.de
  • PP

    PwC Krankenhaus-Vergleich 2020

    25. September 2020

    Öffentliche Krankenhäuser verzeichnen deutliches Rentabilitätsminus

    • MDK-Umsatz-Quote setzt Kliniken unter Druck
    • Private Kliniken nutzen bei Investitionen vor allem Eigenkapital
    • PwC-Experte Michael Burkhart: "Unsere Kennzahlen zeigen deutlich die unterschiedlichen Ausgangslagen, von denen die Kliniken in die Coronavirus-Pandemie gestartet sind."

    Im Hinblick auf ihre finanzielle Situation driften öffentliche und private Kliniken in Deutschland immer weiter auseinander. Ein Grund dafür sind unterschiedlich hohe Investitionen. Neben Kostendeckung und Liquidität spielen nachträgliche Rechnungskorrekturen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) eine immer größere Rolle ...

    Quelle: presseportal.de
  • WÖLK

    Keine Aufrechnung bei sachlich-rechnerischen Berichtigung?

    15. Juni 2020

    Dr. Florian Wölkam

    In einer aktuellen Entscheidung des SG Gelsenkirchen vom 13.05.2020 (- S 46 KR 2242/19 -) war zu klären, ob aus einer Behandlung aus dem Jahr 2015 die Krankenkassen aufgrund einer sachlich-rechnerischen Berichtigung nach dem Landvertrag gem. § 112 SGB V in Nordrhein-Westfalen überhaupt zur Aufrechnung der Beträge berechtigt gewesen ist ...

    Quelle: medizinrecht.ra-glw.de
  • KC

    Kodierung der Lungenersatzverfahren: ECMO / ECLS

    17. April 2020

    Kostenfreies Onlineseminar: Kodierung der Lungenersatzverfahren: ECMO / ECLS - Dozent: Dr. med. Andreas Stockmanns, Kaysers Consilium GmbH ...

    Quelle: kaysers-consilium.de
  • KC

    Kaysers-Consilium: Onlineseminar 'ICD-Kodierung des Covid-19 und des akuten Lungenversagens'

    26. März 2020

    Kaysers-Consilium stellt kostenfrei das Onlineseminar "ICD-Kodierung des Covid-19 und des akuten Lungenversagens" (Dozent: Dr. med. Andreas Stockmanns, Kaysers-Consilium@home) zur Verfügung ...

    Quelle: kaysers-consilium.de
  • DGVS

    DGVS DRG-Update Frühjahr 2020

    23. März 2020

    Kommission für Medizinische Klassifikation und Gesundheitsökonomie der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und
    Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

    Die Kommission für Medizinische Klassifikation und Gesundheitsökonomie der DGVS berichtet mit diesem Update über die Änderungen bei gastroenterologischen Leistungen im deutschen DRG-System. Aufwertungen bei der endoskopischen Steinentfernung (ERCP) und Cholezystektomie in einem Aufenthalt und bestimmten Konstellation von Tagesfällen werden detailliert erläutert ...

    Quelle: dgvs.de
Einträge 16 bis 30 von 604
Render-Time: 0.784707