• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 24296
  • 8554
  • 10476
  • 4579
  • 1493
  • 1396
  • 4202
  • 10154
  • 3458

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    BinDoc GmbH: BinDoc Masterclasses - Neues Seminarangebot online!

    23. Februar 2024

    Erstes Masterclass Seminar am 25.03.2024 von 18 – 20 Uhr

    Seminarziel: Verständliche Vorstellung von Hybrid-DRGs & neuer (Abrechnungs-) Möglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

    Für wen: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, MVZ-Betreiber, Ambulante OP-Zentren & Klinikträger

    Fortbildungspunkte für niedergelassene Ärzte werden beantragt

    Über die BinDoc Masterclasses

    Nach der erfolgreichen Seminarserie mit viel positivem Feedback aus dem letzten Jahr, haben wir mit den BinDoc Masterclasses nun ein noch umfangreicheres Seminarangebot entwickelt. Die Seminare für das erste Halbjahr 2024 sind nun online buchbar.

    Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Krankenhausökonomie, Krankenhausanalyse, Gesundheitsmarkt, Medizin und Controlling im Gesundheitswesen. Entwickeln Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung Ihr Verständnis für die ökonomischen und medizinischen Zusammenhänge, die die Grundlage der täglichen Arbeit im Gesundheitssektor darstellt.

    Quelle: BinDoc GmbH
  • SWR

    KI unterstützt Verständigung im Krankenhaus

    23. Februar 2024

    Im Ortenau Klinikum Kehl kommt Künstliche Intelligenz zum Einsatz, um Sprachbarrieren zwischen Patienten und medizinischem Personal zu brechen. Gallenkolik auf Arabisch, Verstopfung auf Ukrainisch oder Schwindel auf Französisch – das KI-basierte Übersetzungsgerät macht die Kommunikation einfacher...

    Quelle: swr.de
  • Anzeige

    31. Deutscher Krankenhaus Controllertag am 16./17. April in Potsdam

    23. Februar 2024

    Der 31. DKCT findet am 16./17. April im Kongresshotel am Templiner See in Potsdam statt. Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Dr. Karl Lauterbach werden an zwei Tagen wieder Themen rund um das Management und Controlling von Krankenhäusern diskutiert.

    Die Gesundheitseinrichtungen und vor allem die Krankenhäuser befinden sich in Moment in einer schwierigen Phase und die Mitarbeitenden auf allen Ebenen sind herausgefordert. Paradigmenwechsel auf vielen Ebene sind gefordert und transformative Ideen müssen umgesetzt werden.

    Oder anders ausgedrückt: Um die Krankenhäuser auf Kurs zu halten oder wieder auf Kurs zu bekommen ist viel Steuermannskunst gefragt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig an diesem Ereignis teilzunehmen, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich des Krankenhauscontrollings zu informieren und sich mit Fachkollegen auszutauschen.

    Im Fokus des Programms stehen bei der diesjährigen Auflage vor allem folgende Themen:

    Aktuelle Herausforderungen im Controlling von Krankenhäusern (Pate: Cornelia Müller-Wenzel)
    .Krankenhausfinanzierung: Welche Impulse bringt die Reform? (Pate: Andreas Weiß)

    • Krankenhausfinanzierung: Welche Impulse bringt die Reform? (Pate: Andreas Weiß)
    • Ambulantisierung und Hybrid DRGs – wohin führt der Weg des Krankenhauses? (Pate: Andreas Weiß)
    • Controlling in der Pflege: Reicht die PPR 2.0 als Steuerungsinstrument? (Prof. Dr. Juli Oswald)
    • KI, Robotik und Augmented Intelligence – Digitalisierung 2.0 (Pate: Achim Schütz)
    • Herausforderung Liquiditätsmanagement: Zahlungsfähigkeit absichern (Pate: Achim Schütz)
    • Steuert die Bürokratie uns oder haben wir eine Chance die Bürokratie zu steuern? (Pate: Prof. Dr. Dirk Lauscher)
    • MD Management: Strukturprüfungen und Erlössteuerung (Pate: Dr. Peter Leonhardt) Subkongress am 17. April 2024.
    • Nachhaltigkeitsmanagement und Nachhaltigkeitsberichterstattung (Prof. Dr. Björn Maier) ...

    Quelle: dvkc.org
  • FR

    Linke Main-Taunus fordert Abberufung des Klinikgeschäftsführers

    23. Februar 2024

    Die Kreistagsfraktion Die Linke Main-Taunus verlangt in einem offiziellen Antrag die Entlassung des aktuellen Klinikgeschäftsführers Dr. Patrick Frey. Dr. Barbara Grassel, die Sprecherin der Linken im Kreistag und Mitglied im Beteiligungsausschuss, stellt klar: „Wenn in einer öffentlichen Sitzung bei Anwesenheit von Presse und externen Gästen ein Klinikgeschäftsführer sein eigenes Krankenhaus schlechtmacht, dann ist er eine komplette Fehlbesetzung.“...

    Quelle: fr.de
  • ÄB

    Oberarzt wegen Körperverletzung mit Todesfolge schuldig gesprochen

    23. Februar 2024

    Tod eines Neugeborenen führt zu Haft auf Bewährung und Geldstrafe

    Ein Oberarzt wurde für den Tod eines Neugeborenen in einem Neusser Krankenhaus verurteilt. Das Landgericht Düsseldorf sprach den 58-Jährigen schuldig wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Er erhielt zehn Monate Haft auf Bewährung und muss 5.000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • Anzeige

    Verhandlungstraining: Telefonische Fallbesprechungen mit Krankenkassen

    23. Februar 2024

    Termin: 10.04. - 11.04.2024, Berlin

    Erlernen Sie praktische Strategien für erfolgreiche Telefonate mit Krankenkassen. In diesem Verhandlungstraining erfahren Sie, wie Sie sich professionell auf telefonische Falldialoge mit den Krankenkassen vorbereiten, um unangenehme Nachfragen oder Reklamationen erfolgreich abzuwickeln. Und Sie spielen echte Praxisfälle durch und erhalten individuelles Feedback zur Verbesserung.

    Alle Termine und weitere Informationen

    Quelle: healthcare-akademie.de
  • BR

    Landräte senden Brandbrief an Gesundheitsminister Lauterbach

    23. Februar 2024

    Die Landräte aus den Kreisen Garmisch-Partenkirchen, Weilheim-Schongau und Landsberg am Lech senden einen Appell an Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach. Damit möchten sie auf die prekäre finanzielle Lage der regionalen Krankenhäuser hinweisen...

    Quelle: br.de
  • VdÄÄ

    Das Fallpauschalensystem und die Ökonomisierung der Krankenhäuser

    23. Februar 2024

    Kritik und Alternativen

    Das Bündnis "Krankenhaus statt Fabrik" veröffentlicht eine aktualisierte Neuauflage seiner Broschüre, die sich kritisch mit dem Fallpauschalensystem und der zunehmenden Ökonomisierung der Krankenhäuser auseinandersetzt. Die Neuauflage berücksichtigt jüngste politische Entwicklungen und schärft die formulierten Kritikpunkte...

    Quelle: krankenhaus-statt-fabrik.de
  • VERDI

    Ver.di unterstützt Appell der NRW-allianz für die Krankenhäuser

    23. Februar 2024

    Gemeinsames Vorgehen in Bund und Ländern ist dringend erforderlich

    ‚Wir stehen am Vorabend eines Krankenhaussterbens‘, so hat es Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach formuliert. Inzwischen scheint der Morgen angebrochen zu sein. Eine Pleitewelle schwappt über Deutschlands Krankenhäuser hinweg und macht auch vor NRW nicht halt. „Die Krankenhäuser haben das Krankenhaussterben nicht selbst verschuldet. Es ist Folge jahrelanger ungenügender staatlicher Investitionsförderung und staatlich festgesetzter Preise, die die Kosten nicht decken. Hinzugekommen sind zuletzt die geringere Inanspruchnahme der Krankenhäuser während und nach der Pandemie sowie die Inflation und die Energiepreissteigerungen“, erklärt Fachbereichsleiterin Susanne Hille, ver.di NRW.

    Quelle: verdi.de
  • Finanzielle Hürden bei der Digitalisierung im Krankenhauswesen

    23. Februar 2024

    Obwohl die Digitalisierung in verschiedenen Teilen des Krankenhausbetriebs zunimmt, gestaltet sich die nahtlose Integration auf allen Ebenen als schwierig. Neben technologischen Barrieren sind es insbesondere finanzielle Engpässe, die die Umsetzung digitaler Prozesse in deutschen Krankenhäusern erschweren. Dies wird auch durch die jüngste Untersuchung „Digitalisierung im Krankenhaus – Kosten und Nutzen in Theorie und Praxis“ der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) bestätigt. Die Studie zeigt auf, dass obwohl ein dringender Bedarf zur Aufholung im Digitalisierungsbereich besteht, die erforderlichen finanziellen Ressourcen häufig nicht aus eigener Kraft aufgebracht werden können...

    Quelle: abfallmanager-medizin.de
  • RPO

    Das Krankenhaustransparenzgesetz und die Macht der Länder

    23. Februar 2024

    Im Spannungsfeld zwischen Transparenz und Bürokratieeinfluss haben Bund und Länder sich auf ein Transparenzgesetz für Kliniken geeinigt. Doch hinter den Kulissen kämpften die Gesundheitsminister Karl Lauterbach und Karl-Josef Laumann um ihre jeweiligen Interessen. Während Lauterbach mit dem Transparenzgesetz Fakten für die anstehende Krankenhausreform schaffen wollte, beharrten die Länder auf ihrer Planungshoheit. Die Feinheiten des Gesetzes und die ausgehandelten Kompromisse werden die tatsächlichen Auswirkungen auf die Kliniken bestimmen...

    Quelle: rp-online.de
  • RoMed

    Prokuristin verlässt die RoMed-Kliniken

    23. Februar 2024

    Die RoMed-Direktorin für Personal und Organisation, Lisa van Maasakkers, hat gemeinsam mit ihrer Familie entschieden Deutschland zu verlassen. Im Sommer wird sie nach England gehen und dort der beruflichen Chance ihres Ehemannes folgen.

    Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortete sie seit 2022 neben dem Personalbereich federführend alle Digitalisierungsprojekte - insbesondere im Zusammenhang mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG). Seit 2019 hatte die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin sehr erfolgreich das Qualitätsmanagement aller RoMed Klinikstandorte geleitet und in diesem Bereich wichtige Impulse für das gesamte Unternehmen gesetzt. Unter anderem wurden unter ihrer Leitung die Great-Place-To-Work Befragungen eingeführt und die Online-Patientenzufriedenheits-Befragung aufgebaut. Während der Corona-Pandemie hatte sie bereits zunehmend Aufgaben verantwortet, die den Personalbereich berührten.

    „Nach fünf Jahren und vielen gemeinsamen Themen und Projekten fällt es mir nicht leicht den RoMed-Klinikverbund zu verlassen“, berichtet die Prokuristin. Um für eine gute und geregelte Nachfolge zu sorgen, werden zeitnah erste Vorbereitungen getroffen.

    Quelle: romed-kliniken.de
  • ÄZ

    Bevorzugung von Unikliniken bei der Finanzierung?

    23. Februar 2024

    Einige Klinikbetreiber gewinnen den Eindruck, dass Universitätskliniken bei der Vergabe öffentlicher Mittel im Vorteil sind. Das Klinikum Südstadt Rostock fühlt sich im Vergleich zur Universitätsmedizin Rostock benachteiligt und stützt diese Ansicht mit konkreten Beispielen...

    Quelle: aerztezeitung.de
  • MDR

    Einigung beim Transparenzgesetz: Kliniken erhalten Transformationsfonds

    22. Februar 2024

    Krankenhausreform wieder auf Kurs - Länder stimmen Krankenhaustransparenzgesetz zu

    Das bis zum Schluss heftig umstrittene Krankenhaustransparenzgesetz wurde im Vermittlungsausschuss beschlossen. Neben der Schaffung eines Online-Atlas für Klinikstandorte wird ein Transformationsfonds eingerichtet, um Kliniken zu unterstützen. Außerdem sollen künftige Tariflohnsteigerungen aller Krankenhausbeschäftigten bei der Erstattung der Betriebskosten besser berücksichtigt werden [1]. Lauterbach betonte, die Kliniken bekämen in diesem Jahr "mehr finanziellen Spielraum". Bis Ende April soll die #Krankenhausreform ins Kabinett...

    Quelle: mdr.de
  • DKI

    Neues DKI Factsheet zu "Krankenhäuser und der Klimawandel"

    22. Februar 2024

    Durch ihren Verbrauch an Strom und Wasser sowie die Mengen an produziertem Abfall haben Krankenhäuser einen nicht unerheblichen Anteil am Klimawandel. Der Stromverbrauch für ein Krankenhausbett pro Jahr beläuft sich auf 10.079 kWh, was mehr als das Doppelte des Verbrauchs eines Dreipersonenhaushalts entspricht...

    Quelle: dki.de
Einträge 16 bis 30 von 46880
Render-Time: 0.697341