• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 20348
  • 7474
  • 8024
  • 3497
  • 1158
  • 1426
  • 2598
  • 6900
  • 2377

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • MP

    Schweinfurt: Corona-Pandemie sorgt im Leopoldina-Krankenhaus für ein Minus

    21. Oktober 2021

    Zum ersten Mal seit Jahrzehnten mussten die Schweinfurter Stadträte von einem bilanzielles Minus lesen: 490.000 Euro Verlust machte der Krankenhaus-Konzern. Noch 2019 glänzte man mit einem Plus von 2,01 Millionen Euro ...

    Quelle: mainpost.de
  • ÄKWL fordert Konsequenz bei Krankenhausfinanzierung – Kein „Weiter so“ bei den DRG

    21. Oktober 2021

    Gehle: „Das derzeitige Fallpauschalensystem ist überholt und führt zu ruinösem Wettbewerb“

    Quelle: aekwl.de
  • DKI

    DKI-Studie: Zentrale Rolle der Kranken­häuser bei der ambulanten Patien­ten­ver­sorgung belegt

    21. Oktober 2021

    Die Kassenärztlichen Vereinigungen können die Sicherstellung einer flächendeckenden und umfassenden vertragsärztlichen Versorgung nicht gewährleisten. Seit Jahren versorgen die Krankenhäuser mehr als die Hälfte der ambulanten Notfälle...

    Quelle: dki.de
  • Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz: Trotz Coronahilfen hoher Verlust

    21. Oktober 2021

    In der Bilanz für das Jahr 2020 weist der Gesundheitsverbund des Landkreis Konstanz ein Minus von ca. 9,8 Millionen Euro aus. Im letzten Jahr wurden Umsatzerlöse in Höhe von rund 285 Millionen Euro erzielt. Dem stehen folgende Aufwendungen gegenüber:...

    Quelle: wochenblatt.net
  • Anzeige

    Web-Seminar: Professionelles MD-Management leicht gemacht inkl. Hinweise zur neuen Strukturprüfungsrichtlinie (StrOPS-RL)

    21. Oktober 2021

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG

    Rechnungsprüfungen im Krankenhaus folgen komplexen Regeln. Eine undurchsichtige Sozialrechtsprechung sorgt für viele Fragen auf allen Seiten. Abhilfe sollte das MDK-Reformgesetz bringen. Die Ergebnisse sind aber vielerorts ernüchternd. Ein systematisches MD-Management hilft Ihnen, die MD-Anfragen erfolgreich zu bewältigen und Ihre Erlösansprüche auch durchzusetzen.

    TERMIN

    25.10.2021 - Web-Seminar, 10:00 - 16:30 Uhr

    07.04.2022 - Web-Seminar, 10:00 - 16:30 Uhr

    IHR NUTZEN

    Der Referent zeigt Ihnen, wie Sie

    • die Änderungen des MDK-Reformgesetzes in der eigenen Klinik nutzen können,
    • die interne Organisationsstruktur zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen verbessern können,
    • Ihre Rechnungsprüfungen als wichtige Informationsquelle nutzen,
    • Ihre Erfolgsquote steigern und die Prüfquote beeinflussen können.

    Lernen Sie außerdem Strategien im Umgang mit Kostenträgern und den neuen unabhängigen Medizinischen Diensten kennen.
    Aktuell: Erfahren Sie auch, wie Sie die Strukturprüfungsrichtlinie (StrOPS-RL) und die PrüfVV 2022 in Ihr MD-Management integrieren können.

    Quelle: Deutsches Krankenhausinstitut GmbH
  • Heidekreis - Die Planungen für das Gesamtklinikum schreiten voran

    21. Oktober 2021

    In Abstimmung mit dem Niedersächsischen Landesamt für Bau und Liegenschaften, schreiten die Planungen des Gesamtklinikums für den Heidekreis in ihrem Detaillierungsgrad gut voran. „Es gab, wie erwartet, noch ein paar notwendige Anpassungen im Siegerentwurf. Insgesamt ist die Zusammenarbeit zwischen Klinik und Planerteam vorbildlich" so Dietmar Schulz, Geschäftsführer der für die Projektplanung verantwortlichen Firma Archimeda...

    Quelle: Heidekreis-Klinikum
  • Anzeige

    Web-Seminar: PEPP-Abrechnungsorganisation und MD-Management

    21. Oktober 2021

    ÜBER DIE VERANSTALTUNG

    Psychiatrien stehen bei der Dokumentation, Kodierung, Abrechnung und den Rechnungsprüfungen im Rahmen des PEPP-Systems vor vielfältigen Herausforderungen. Das neue MDK-Reformgesetz zwingt Kliniken, über umfassende Konzept- und Prozessoptimierungen im Rahmen der Abrechnungsprüfungen nachzudenken. Nutzen Sie dieses Webinar, um im Kolleg*innenkreis Lösungsansätze rund um die PEPP-Abrechnung und ein unterstützendes Management bei den Abrechnungsprüfungen der Medizinischen Dienste zu diskutieren.

    TERMIN

    01. Februar 2022 - Web-Seminar, 9:00 - 16:30 Uhr

    IHR NUTZEN

    • Sie erhalten Praxiswissen und Lösungsansätze, wie Sie Ihre Dokumentation, Kodierung und Abrechnung sinnvoll organisieren und mit den umfassenden Abrechnungsprüfungen der Medizinischen Dienste in Anbetracht der gravierenden Auswirkungen des MDK-Reformgesetzes umgehen.
    • Sie können den Webinartag aktiv mitgestalten, indem Sie Fragen stellen und von den Erfahrungen anderer Kolleg*innen profitieren.

    Quelle: Deutsches Krankenhausinstitut GmbH
  • Anzeige

    Franz & Wenke Webseminar: DRG-Update 2022 – fachübergreifende und allgemeine Änderungen im DRG-System

    21. Oktober 2021

    Das Webseminar „Das aG-DRG-System 2022 – ein Update zu den fachübergreifenden und allgemeinen Änderungen“ ist ein 60minütiges Online-Webseminar zur Vermittlung des speziellen Wissens rund um die Änderungen der der gesetzlichen Rahmenbedingungen, der Klassifikationssysteme ICD und OPS, sowie der Deutschen Kodierrichtlinien und des Fallpauschalenkataloges 2022. Hierbei werden alle erforderlichen Kenntnisse zum neuen aG-DRG-System 2022 unter Bezug auf die Praxis der Erbringung und der Kodierung bzw. Abrechnung stationärer Leistungen vermittelt.

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • Wir sind Paulus!

    21. Oktober 2021

    Die katholische Kliniken in Dortmund, Castrop-Rauxel, Lünen, Werne, Hamm und Schwerte haben sich zusammengeschlossen zur „Kath. St. Paulus Gesellschaft“.

    Das Ergebnis ist ein Gesundheitsverbund mit rund 10.000 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von über 800 Mio. Euro. Die Eigentümer der vier Gründungsgesellschaften – Katholische Kirchengemeinden und Stiftungen aus den jeweiligen Städten - sind die Eigentümer der neuen Holding, die gleichberechtigt von den bisherigen Geschäftsführern geführt wird. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist Prof. Dr. Martin Rehborn.

    Quelle: lukas-gesellschaft.de
  • BR

    500 Millionen Euro für das neue Klinikum Coburg

    20. Oktober 2021

    In Coburg soll ein neues Klinikum entstehen. Im neuen Krankenhaus soll modernste Technik verbaut werden und medizinische Robotik zum Einsatz kommen. Außerdem ist eine Pandemiestation mit 30 Betten vorgesehen ...

    Quelle: br.de
  • Anzeige

    Franz & Wenke Webseminar: Fachspezifische EBM/DRG-Kodierung Fuß und Sprunggelenk 2022

    20. Oktober 2021

    28. Januar | 10 bis 15 Uhr

    Fachspezifische EBM/DRG-Kodierung Fuß und Sprunggelenk 2022

    • Gesetzliche Rahmenbedingungen – Was kommt 2022 auf Sie zu?
    • Ambulantisierung als Herausforderung
    • Neuerungen 2022: ICD & OPS
    • Neuerungen 2022: aG-DRG
    • Kodierung 2022 Fuß & Sprunggelenk
    • Fallstricke der Kodierung 2022

    Quelle: dasgesundheitswesen.de
  • F.A.Z.-Auszeichnung: Klinikum Fulda auf Platz 1 in Deutschland.

    20. Oktober 2021

    Das F.A.Z.-Institut hat zusammen mit dem unabhängigen Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) eine bundesweite Studie, „Exzellente Nachhaltigkeit 2021“ durchgeführt. Dabei wurden etwa 21.000 Unternehmen analysiert. Die höchste Punktzahl in der Kategorie „Städtische Kliniken“ erhielt das Klinikum Fulda...

    Quelle: Klinikum Fulda
  • PP

    Asklepios Kliniken: Nach einem Jahr KHZG steckt die Digitalisierung in der Bürokratie fest

    20. Oktober 2021

    Insgesamt haben die Asklepios Kliniken mehr als 200 Projekte eingereicht. In manchen Krankenhäusern waren das bspw. die "mobile Visite". Auch der digitale, automatische Medikamentencheck zählt dazu. Beides klingt in Deutschland mancherorts nach Science-Fiction, dabei ist es in anderen europäischen Ländern hingegen schon lange Standard...

    Quelle: presseportal.de
  • GRN-Kliniken: Nach Verlust jetzt in der Gewinnzone

    20. Oktober 2021

    Im Wirtschaftsjahr 2020 der Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH (GRN) steht erstmals seit langer Zeit eine Zahl ohne Minuszeichen davor. Zuvor war 2019 noch ein Verlust von knapp 6,3 Millionen Euro ausgewiesen worden...

    Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung
  • MDR

    DRK-Krankenhaus Lichtenstein: Steht die Kinderklinik vor dem Aus?

    20. Oktober 2021

    Im kommenden Frühjahr will das DRK-Krankenhaus Lichtenstein seine vollstationäre Kinderklinik in eine Tagesklinik umwandeln. Eine Rundumversorgung der Kinder würde nicht mehr möglich, stattdessen gäbe es eine Versorgung mit weniger als zehn Stunden am Tag...

    Quelle: mdr.de
Einträge 16 bis 30 von 20348
Render-Time: -0.201533