• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 16490
  • 5310
  • 5899
  • 2587
  • 1006
  • 978
  • 1468
  • 5093
  • 1396

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • VUD

    Professor Kroemer neues Mitglied des VUD-Vorstands

    3. April 2020

    Herr Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, Vorstandsvorsitzender der Charité – Universitätsmedizin Berlin, ist ab sofort Mitglied des Vorstands des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD). Der Vorstand des Verbands hat dies in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Prof. Kroemer den Vorstandsvorsitzenden einer der größten Universitätsklinika Europas und gleichzeitig unseren langjährigen Mitstreiter in der politischen Interessensvertretung der Hochschulmedizin gewinnen konnten“, sagt Prof. Dr. D. Michael Albrecht, 1. Vorsitzender des VUD. Prof. Kroemer war von 2012 bis 2019 Präsident des Medizinischen Fakultätentages, der gemeinsam mit dem VUD im Dachverband „Deutsche Hochschulmedizin“ die Interessen der Universitätsmedizin gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit vertritt ...

    Quelle: uniklinika.de
  • Klinikum Mittelbaden zahlt als erste Klinik in Baden-Württemberg 1.500 Euro Prämie

    2. April 2020

    Das Klinikum Mittelbaden greift als erstes Krankenhaus im Land die ver.di Forderung nach einer monatlichen Prämie für drei Monate von 500 Euro für Beschäftigte in der kritischen Infrastruktur auf ...

    Quelle: goodnews4.de
  • MERK

    Die komplette Helios-Klinik in Pasing steht unter Corona-Quarantäne

    Nach Infektionen von Mitarbeitern und Patienten wurden die Sicherheitsvorkehrungen, die bislang nur für die Behandlung von positiv auf Covid-19 getesteten Personen oder Verdachtsfälle galten, auf alle Patienten ausgeweitet. Als weitere Vorsichtsmaßnahme sind alle Mitarbeiter der Klinik angehalten, im öffentlichen Raum einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich außerhalb der Klinik in häusliche Quarantäne zu begeben ...

    siehe auch

    Bislang wurden 14 Patienten und 2 Mitarbeiter positiv getestet ... hier

    Quelle: merkur.de
  • Aufsichtsrat des Uniklinikums ernennt kommissarischen Kaufmännischen Vorstand

    2. April 2020

    Mit Janko Haft übernimmt ein Kenner der Hochschulmedizin Dresden die Aufgaben
     
    Ab April übernimmt Janko Haft die Funktion des Kaufmännischen Vorstandes am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden. Der bisherige Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf und Logistik am Klinikum wurde durch den Aufsichtsrat des Klinikums bestätigt. Damit übernimmt ein ausgewiesener Kenner der Hochschulmedizin Dresden die Aufgaben des Kaufmännischen Vorstandes. „Wir sind überzeugt, in Janko Haft einen hervorragenden Kollegen und Partner als Interim zu berufen, der auf langjährige kaufmännische Erfahrungen sowie auf eine exzellente Kenntnis unseres Hauses aber auch der Krankenhauslandschaft in Sachsen zurückgreifen kann“, sagt Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand. Katrin Erk, die im vergangenen Jahr den Posten als Kaufmännischer Vorstand übernommen hatte, verlässt Dresden aus familiären Gründen gen Heidelberg ...

    Quelle: uniklinikum-dresden.de
  • Oliver Zimmer wird zum 1. April neuer kaufmännischer Geschäftsführer des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen

    2. April 2020

    Auch wenn ein Wechsel in Krisenzeiten nicht leicht fällt, freut sich Oliver Zimmer auf seine neue Aufgabe im Klinikum Mutterhaus. So ist der 47-jährige Betriebswirt darauf bestens vorbereitet und kann sich ohne Schwierigkeiten in das funktionierende Krisenmanagement der größten Klinik der Region einbringen ...

    Quelle: mutterhaus.de
  • Neuer Kaufmännischer Direktor und neuer Chefarzt Chirurgie

    2. April 2020

    Zum 1. April treten an der Frankenthaler Stadtklinik ein neuer Kaufmännischer Direktor, Oliver Lehnert, und ein neuer Chefarzt für Chirurgie, Yann Asbeck, ihren Dienst an. „Ich freue mich mit Oliver Lehnert und Yann Asbeck zwei so erfahrene und qualifizierte Führungspersönlichkeiten für die Frankenthaler Stadtklinik gewonnen zu haben“, so Oberbürgermeister Martin Hebich ...

    Quelle: stadtklinik-ft.de
  • Krankes Gesundheitssystem (!?)

    Tim Engartner, Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt am Main

    Ökonomisierung Weg von der Bedarfs- hin zur Gewinnorientierung lautet seit langem die Devise für Kliniken. Die Corona-Krise zeigt, wie fatal das ist ...

    Quelle: freitag.de
  • Neue Vorstandsspitze am Universitätsklinikum Heidelberg startet zum 1. April 2020

    1. April 2020

    Prof. Dr. Ingo Autenrieth beginnt als neuer Vorstandsvorsitzender und Leitender Ärztlicher Direktor, Katrin Erk als neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Kaufmännische Direktorin

    Am 1. April 2020 nimmt die neue Vorstandsspitze des Universitätsklinikums Heidelberg ihr Amt auf: Prof. Dr. Ingo Autenrieth (57) wird neuer Vorstandsvorsitzender und Leitender Ärztlicher Direktor. Er wechselt vom Universitätsklinikum Tübingen – dort war er zuletzt Mitglied des Vorstandes und Dekan der Medizinischen Fakultät – nach Heidelberg. Zeitgleich tritt Katrin Erk (50) als stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Kaufmännische Direktorin ihr Amt an. Sie war in dieser Funktion am Universitätsklinikum Dresden tätig und zuvor 13 Jahre am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim Kaufmännischer Vorstand.

    Quelle: klinikum.uni-heidelberg.de
  • MERK

    Interview mit dem scheidenden Klinik-Geschäftsführer der Helios Amper-Kliniken Dachau Gerd Koslowski

    1. April 2020

    Im Gespräch mit den Dachauer Nachrichten erläutert Koslowski die Gründe für seinen Weggang, schildert, wie er die momentane Corona-Krise erlebt und lässt seine Zeit in Dachau noch einmal Revue passieren ...

    Quelle: merkur.de
  • IQTIQ

    Dr. Christof Veit beendet seine Funktion als Leiter des IQTIG zum Vertragsende

    1. April 2020

    Dank für erfolgreiche Aufbauarbeit des Instituts in den vergangenen Jahren

    Der Vorstand des IQTIG würdigte ausdrücklich die erfolgreiche Aufbauarbeit von Herrn Dr. Veit als erstem Leiter des Instituts. Die Etablierung einer umfassenden Systematik der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung in Deutschland sei insbesondere auf das Wirken des Mediziners zurückzuführen.

    Quelle: iqtig.org
  • Infektionsschutz für Pflegende jetzt massiv erhöhen

    31. März 2020

    Fehlende Schutzausrüstung und inakzeptable Quarantäneregelungen für medizinisches Personal gefährden die Menschen in Pflegeheimen, ambulanten Pflegediensten und Krankenhäusern. Auf das spezielle Wissen von Pflegefachpersonen wurde in den Krisenstäben auf Kommunal- und Landesebene bisher zu lange verzichtet, kritisiert die Pflegekammer Niedersachsen ...

    Quelle: pflegekammer-nds.de
  • ASKLEPIOS

    Asklepios Kliniken Schildautal: Ines Mohr wird neue Pflegedirektorin

    31. März 2020

    Ines Mohr, 58, wird zum 1. April 2020 Pflegedirektorin der Asklepios Kliniken Schildautal in Seesen. Die erfahrene Führungskraft war zuletzt Pflegedirektorin beim AMEOS Klinikum Aschersleben (Sachsen-Anhalt). Ines Mohr übernimmt in den Kliniken Schildautal den Posten von Thomas Niermeier.

    Quelle: asklepios.com
  • CHARITE

    Charité: Konstituierende Sitzung des neuen Aufsichtsrats

    31. März 2020

    Dank an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Corona-Einsatz

    Der fünfte Aufsichtsrat der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat sich am vergangenen Freitag konstituiert. Die Sitzung fand aufgrund der aktuellen Lage als Videokonferenz statt. Die Aufsichtsräte informierten sich ausführlich über die Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise und würdigten den Einsatz der Charité-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

    Der neue Aufsichtsrat der Charité wurde für die nächsten fünf Jahre gebildet. Das Gremium besteht nunmehr aus dreizehn stimmberechtigten und vier beratenden Mitgliedern ...

    Quelle: charite.de
  • Neuer Geschäftsführender Direktor für Langenhagen und Wunstorf

    31. März 2020

    Jochen Glöckner kommt zum 1. Juni 2020

    Die KRH Psychiatrien Wunstorf und Langenhagen und die KRH Geriatrie Langenhagen bekommen einen neuen Kaufmännischen Direktor. Jochen Glöckner übernimmt die Aufgabe zum 1. Juni 2020, bis zu seinem Wechsel ist Glöckner noch Geschäftsführer des SRH Krankenhauses in Oberndorf in Baden-Württemberg. Der 53-Jährige verfügt über langjährige Führungserfahrung in Leitungsfunktionen in unterschiedlichen Kliniken. „Ich freue mich sehr, dass Herr Glöckner sich für uns entschieden hat“, erklärt Barbara Schulte, KRH Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur. „Er ist ein profunder Kenner der deutschen Krankenhauslandschaft und ihrer Rahmenbedingungen. Mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz, gerade im Bereich der psychiatrischen Versorgung, ist er eine echte Bereicherung für unser Unternehmen.“ Neben der Funktion im kaufmännischen Bereich wird er auch die Rolle des Geschäftsführenden Direktors für die drei Standorte übernehmen. „Unsere neue Grundstruktur, mit einem letztverantwortlichen Direktoriumsmitglied, hat sich bewährt. Insofern passen wir dies auch für Wunstorf und Langenhagen an die aktuellen Notwendigkeiten und Bedarfe an“, so Schulte weiter. 

    Quelle: krh.de; KRH
  • Die Rhein-Kreis Neuss Klinik hat einen Geschäftsführer vorübergehend freigestellt

    30. März 2020

    Nach einem umstrittenen Interview hat das Rheinland-Klinikum einen seiner Geschäftsführer beurlaubt ...

    Quelle: news894.de
Einträge 16 bis 30 von 5899
Render-Time: -0.015726