• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 21906
  • 8005
  • 9088
  • 3921
  • 1330
  • 1406
  • 3292
  • 8263
  • 2880

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • UKSH

    UKSH Akademie und Universität zu Lübeck gründen regionales Exzellenz-Netzwerk für Gesundheitsfachkräfte

    22. September 2022

    Die UKSH Akademie und die Universität zu Lübeck (UzL) gründen ein regionales Exzellenz-Netzwerk für Gesundheitsfachkräfte als Teil eines EU-weiten Projekts zur Stärkung der Gesundheitsberufe und Gesundheitsversorgung. Im Rahmen des vierjährigen Projekts EUVECA wird die UKSH Akademie mit der UzL und weiteren 19 Partnern aus acht europäischen Ländern ein Konsortium bilden, das sieben regionale Hubs (Zentren) für die Aus- und Fortbildung von Fachkräften aus Gesundheitsberufen etabliert. Ziel ist es, überwiegend digitale Angebote für das Erlernen, Testen und Optimieren von zukunftsorientierten Kompetenzen für das 21. Jahrhundert (21st Century Skills) in den Gesundheitsberufen zu entwickeln zu erproben.

    Quelle: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
  • KMA

    Helios Klinikum München West bekommt neue Pflegedirektion

    21. September 2022

    Nach mehr als zwei Jahren als Pflegedirektor verlässt Tim Strüver das Helios Klinikum München West. Er kehrt zurück nach Erfurt, um sich außerhalb der Helios Kliniken beruflich weiterzuentwickeln. ein Nachfolger wird Aldin Gazdic vom Standort Perlach. ...

    Quelle: kma-online.de
  • MRI

    Marie le Claire wird neue Kaufmännische Direktorin am Universitätsklinikum rechts der Isar

    21. September 2022

    Marie le Claire (40) übernimmt ab 27. Oktober das Amt der Kaufmännischen Direktorin am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Im Vorstand, der aus vier Personen besteht, wird sie die wirtschaftliche Führung des Hauses verantworten. Als Dienstvorgesetzte des nichtwissenschaftlichen Personals unterstehen ihr rund 3.000 Mitarbeitende.

    Quelle: mri.tum.de
  • HELIOS

    Helios und Marburger Bund erzielen Tarifeinigung für Kliniken in Burg, Zerbst, Vogelsang-Gommern und Neindorf

    21. September 2022

    Die Helios Kliniken in Burg, Zerbst, Vogelsang-Gommern und Neindorf und die Ärztegewerkschaft Marburger Bund in Sachsen-Anhalt haben sich auf einen Tarifabschluss für das ärztliche Personal der vier Kliniken geeinigt. Die Gehälter von Ärztinnen und Ärzte steigen in vier Schritten um insgesamt 7,5 Prozent.

    Quelle: Pressemeldung – helios-gesundheit.de
  • SANA

    Mirko Papenfuß übernimmt Verantwortung für das Geschäftsfeld Sana-Management-Verträge

    20. September 2022

    Wechsel im Geschäftsbereich „Management-Verträge“ bei den Sana Kliniken: zum 1. Oktober 2022 übernimmt Mirko Papenfuß die Verantwortung für diesen Geschäftsbereich und wird zugleich Generalbevollmächtigter der Sana Kliniken AG.

    Seine bisherige Funktion als Geschäftsführer des Lausitzer Seenland Klinikums in Hoyerswerda wird er bis auf Weiteres in Personalunion innehaben.

    Quelle: Pressemeldung – sana.de
  • DGfM

    Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V. zur Richtlinie über die Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik (PPP-RL) im Krankenhaus des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)

    20. September 2022

    von Dr. Claus Wolff-Menzler, Guido Hartmann (FEPP) und Vorstand der DGfM

    Vorbemerkung
    Aktuell berät die Regierung über die von vielen Seiten kritisierten Inhalte der Richtlinie – damit verbundene etwaige Anpassungen seien bis Ende dieses Monats vorgesehen, so die Bundesregierung in ihrer Antwort auf die Kleine Anfrage der Fraktion der CDU/CSU zu den Vorgaben der Richtlinie über die personelle Ausstattung der stationären Einrichtungen von Psychiatrie und Psychosomatik – Kritik von betroffenen Fachverbänden und Fachgesellschaften vom 19. August 2022. (Drucksache 20/3154 S.8)

    Aus Sicht des FEPP – Fachausschuss Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V. (DGfM) – verfehlt die Richtlinie in ihrer derzeitigen Form ihr Ziel auf ganzer Linie und bedarf einer grundsätzlichen Überarbeitung...

    Quelle: medizincontroller.de
  • SZ

    Die Oberschwabenklinik (OSK) bekommt eine neue Geschäftsführung

    20. September 2022


    Die Oberschwabenklinik (OSK) wird sich von ihrem umstrittenen Geschäftsführer Oliver Adolph trennen. Mitgeschäftsführer Michael Schuler, der vergangene Woche gekündigt hat, werde hingegen bis zum Auslaufen seines Vertrages in einigen Wochen in der OSK tätig bleiben. „Nächster Schritt auf dem Weg aus der Krise wird die Einsetzung einer Interimsgeschäftsführung sein...

    Quelle: schwaebische.de
  • Kodierfachkraft: Ausbildung - Aufgaben - Stellenbeschreibung - Gehalt - Weiterbildung - Stellenmarkt

    20. September 2022

    Nachfolgend erhalten Sie als aktive oder künftige Kodierfachkraft detaillierte Informationen zur Aus- und Weiterbildung, zu den Möglichkeiten einer Stellenbeschreibung und somit auch den Aufgaben, sowie weiterführende Links zu Kodierhilfen, zum Thema Gehalt und zu Stellenangeboten ...

    Quelle: medinfoweb.de
  • BBT

    KKM wird gesunden Organisation

    19. September 2022

    Die Belastung im Gesundheitssystem wird immer größer – körperlich wie psychisch. Das war schon vor Corona und den Folgen der Ukraine-Krise so, und das wird sich systembedingt auch in naher Zukunft nicht verändern. Mitarbeitende im Gesundheitswesen – egal ob in der Pflege oder als Mediziner – gehen an Belastungsgrenzen, um rund um die Uhr für die Menschen in der Region da zu sein.

    Deshalb ist es wichtig, dass Arbeitgeber sich ihrer verantwortungsvollen Rolle bewusst sind und im Gegenzug für Ihre Mitarbeitenden da sind. Vor diesem Hintergrund hat sich das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur schon vor der Corona-Pandemie auf den Weg gemacht, eine „Gesunde Organisation“ zu werden...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • BMed

    G-BA: PPP-RL Nachweispflichten ausgesetzt

    19. September 2022

    Die Mindestvorgaben zur Personalausstattung von psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen (PPP-RL) wurde vom gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) angepasst. Außerdem wird der Beginn finanzieller Sanktionen verschoben...

    Quelle: bibliomedmanager.de
  • DKG

    GKG zur G-BA-Entscheidung zur PPP-RL: Aussetzung des Stationsbezugs – ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung

    19. September 2022

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) begrüßt den Kompromiss, den die Selbstverwaltung im Gemeinsamen Bundesauschuss (G-BA) zur Richtlinie der Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik (PPP-RL) getroffen hat. Damit wird sowohl der Forderung der DKG nach grundsätzlicher Überarbeitung, als auch den Bedenken der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) Rechnung getragen. Der GMK und der DKG war es besonders wichtig zu verhindern, dass starre und kleinteilige Vorgaben die Weiterentwicklung der Versorgung psychisch erkrankter Menschen in Krankenhäusern erschwerten. Zudem sollte die gemeindenahe stationäre Versorgung durch die Vorgaben der Richtlinie nicht gefährdet werden...

    Quelle: dkgev.de
  • SWR

    Der zweite Geschäftsführer der Oberschwabenklinik (OSK) hat seine Kündigung eingereicht

    19. September 2022

    Die Turbulenzen in der Oberschwabenklinik mit Sitz in Ravensburg dauern unvermittelt an. Wie dem SWR bestätigt wurde, hat der zweite Geschäftsführer des Klinikverbundes, Michael Schuler, seine Kündigung eingereicht...

    Quelle: swr.de
  • GÖRG-Partner Prof. Dr. Torsten Martini zum vorläufigen Sachwalter der Spremberger Krankenhaus GmbH bestellt

    19. September 2022

    Der Berliner GÖRG-Partner Prof. Dr. Torsten Martini wurde vom Amtsgericht Cottbus zum vorläufigen Sachwalter der Spremberger Krankenhaus GmbH bestellt, nachdem das städtische Krankenhaus Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hatte. Rückläufige Umsatzerlöse bei steigenden Kosten für Personal und Material sowie die allgemeinen wirtschaftlichen und gesundheitspolitischen Herausforderungen machen diesen Schritt erforderlich...

    Quelle: goerg.de
  • Medizincontrolling: Aufgaben - Ausbildung - Stellenbeschreibung - Weiterbildung - Gehalt - Stellenmarkt

    19. September 2022

    Nachfolgend erhalten Sie als aktive(r) oder künftige(r) MitarbeiterIn im Bereich Medizincontrolling detaillierte Informationen zur Aus- und Weiterbildung, zu den Varianten einer Stellenbeschreibung und damit den Aufgaben, sowie weiterführende Links zu Kodierhilfen, den Themen Kennzahlen und ToolsGehalt und zu Stellenangeboten ...

    Quelle: medinfoweb.de
  • Lörrach: Interimsmanager für die Kliniken gefunden

    16. September 2022

    Zum 1. Oktober startet Interimsmanager Sascha Sartor in den Kliniken des Landkreises Lörrach als Vorsitzender Geschäftsführer und übernimmt vorübergehend die Aufgaben des bisherigen Geschäftsführers Armin Müller.

    Mit der Kündigung des bisherigen Geschäftsführers Armin Müller startete die Suche nach einem Interimsmanager für die Kliniken. Nun verkünden die Kliniken und Landrätin Marion Dammann: Die Suche konnte schon nach kurzer Zeit erfolgreich beendet werden. „Wir haben mit Herrn Sartor jemanden gefunden, der ein hohes Maß an Erfahrung mitbringt und die Klinikleitung hochmotiviert unterstützen wird,“ so Dammann.

    Quelle: klinloe.de
Einträge 16 bis 30 von 9085
Render-Time: 0.07475