• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 13023
  • 3922
  • 3956
  • 1909
  • 795
  • 588
  • 772
  • 3519
  • 548

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Für eine bestmögliche Versorgung von Patienten - Dafür steht Sabine Brase, seit Dezember neue Pflegedirektorin am Klinikum Darmstadt

    13. Dezember 2018

    Als neue Pflegedirektorin ist Sabine Brase für die größte Mitarbeitergruppe des Klinikums Darmstadt verantwortlich: für mehr als 1100 Pflegekräfte und Auszubildende. Pflege hat sie von der Pike auf gelernt. Die Entscheidung Studium und Management-Aufgaben draufzulegen, sei keine gegen die Pflege am Bett, sondern für eine bestmögliche Versorgung von Patienten gewesen, erzählt sie. Dieser Gedanke habe alle ihre Karriereschritte von der Pflegeausbildung bis zur Stationsleiterin, als Mitarbeiterin in der Notaufnahme und im Rettungsdienst über Privatstationen und in Reha-Kliniken, in der Unternehmensberatung und schließlich in der Pflegedirektion bestimmt: Wie erzielen wir die bestmögliche Versorgung und  Behandlung unserer Patientinnen und Patienten?

    Quelle: klinikum-darmstadt.de
  • MAZ

    Verdi und Klinikum Brandenburg kurz vor der Einigung: Tarifabschluss lässt nicht mehr lange auf sich warten

    13. Dezember 2018

    In der Hoffnung die Pflegekräfte zu entlasten, führen die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und das städtische Klinikum Brandenburg/Havel seit über einem Jahr Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag. Laut Personalchef Bert Stresow handle es sich nur noch um einige Detailfragen ...

    Quelle: maz-online.de
  • VS

    Landkreis Jerichower Land leidet unter fehlenden Hebammen

    13. Dezember 2018

    Für den gesamten Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt gibt es mittlerweile nur noch eine Geburtsstation, die der Helios Klinik Jerichower Land in Burg. Nachwuchsprobleme, sowie hohe Eigen- und Versicherungskosten sind die Auslöser für den derzeitigen Personalmangel ...

    Quelle: volksstimme.de
  • ÄB

    Demonstration in Eutin/ Schleswig-Holstein: Klinikmitarbeiter fürchten um ihre Jobs und die soziale Absicherung

    13. Dezember 2018

    Eine Fixierung und perspektivische Regelung der Arbeitsbedingungen und des Gehalts sollen in einem Tarifvertrag zwischen Verdi und dem Klinikum Eutin festgelegt werden. Grund für diese Forderung ist der Verkauf der Sana-Kliniken Ostholstein an den Konzern Ameos ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • BBT

    Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur stellt Region neue Führungskräfte vor

    12. Dezember 2018

    Neue Köpfe und viele gute Nachrichten: Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur hatte zu einem Pressefrühstück in das Peter-Friedhofen-Haus in der Koblenzer Altstadt geladen. Das KKM blickte gemeinsam mit den Medienvertretern der Region auf ein bewegtes Jahr 2018 zurück, warf zudem auch einen Blick auf 2019 und stellte gleich sieben neue Führungskräfte vor. Ein lebendiger Vormittag für KKM und Medien - verbunden mit einem intensiven Austausch zum Thema Medizin ...

    Quelle: bbtgruppe.de
  • Neue Doppelspitze in der Geschäftsführung der Kliniken der Schwesternschaft

    12. Dezember 2018

    Der Verbund der Kliniken der Schwesternschaft München stellt sich ab 2019 mit einer neuen Doppelspitze in der Geschäftsführung auf. Zum 1. Januar steigt Dr. Florian Wenzel-Hazelzet als Geschäftsführer ein. Er wird zusammen mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Thomas Pfeifer die Geschicke der Kliniken lenken.

    Quelle: rotkreuzklinik-wertheim.de
  • Wolfgang Pföhler erneut als Präsident des Kuratoriums des Deutschen Krankenhausinstituts bestätigt!

    12. Dezember 2018

    Das Kuratorium des Deutschen Krankenhausinstitut e.V. hat in seiner Sitzung am 11.12.2018 den amtierenden Präsidenten, Wolfgang Pföhler, und den Vizepräsidenten, Georg Baum, für weitere drei Jahren wiedergewählt.

    Wolfgang Pföhler war lange Jahre Geschäftsführer des Universitätsklinikums Mannheim, Vorstandsvorsitzender der RHÖN-KLINIKUM AG sowie Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Georg Baum ist Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Pföhler: „Ich freue mich, den eingeschlagenen Weg der Neuausrichtung des DKI weitergehen zu können. In der aktuellen Situation braucht der Krankenhaussektor ein schlagkräftiges Institut mit starker Präsenz in der Fachöffentlichkeit.“

    Quelle: Pressemeldung – Deutsches Krankenhausinstitut e.V.
  • KKB

    Martin Rederer neues Vorstandsmitglied der Klinik-Kompetenz-Bayern

    12. Dezember 2018

    Im Rahmen unserer Jahrestagung hat turnusgemäß die Wahl des Aufsichtsrates stattgefunden. Martin Rederer wurde in einer außerordentlichen Wahl zum Vorstandsmitglied bestellt.

    Der neue Vorstand setzt sich aus Prof. Dr. Alexander Schraml (Main-Klinik Ochsenfurt), Manfred Wendl(Klinikum St. Marien Amberg) und Martin Rederer(Kreisklinik Wörth an der Donau) zusammen. Martin Rederer löst damit Jürgen Winter (Klinikum Altmühlfranken) ab, der seit Gründung der KKB im Jahr 2011 das Vorstandsamt innehatte. Herr Winter ist in den Aufsichtsrat der KKB gewechselt und bleibt damit der KKB weiterhin als aktives und engagiertes Mitglied erhalten, insbesondere der Leadership-Lehrgang wird auch künftig von ihm federführend gestaltet.

    Quelle: Pressemeldung – klinik-kompetenz-bayern.de
  • HELIOS

    Veränderungen in der Geschäftsführung der Helios Kliniken Schwerin

    11. Dezember 2018

    In der Klinikgeschäftsführung der Helios Kliniken Schwerin wird es zum 01. Januar 2019 zu einer personellen Veränderung kommen.

    Thomas Rupp, der das Haus seit dem 01. Juli 2012 geschäftsführend verantwortet hat, wird die Helios Kliniken zum 31. Dezember 2018 verlassen. Diese Entscheidung wurde gemeinsam in gegenseitigem Respekt getroffen.

    Quelle: helios-gesundheit.de
  • EVKB

    Neuer kaufmännischer Direktor im Evangelischen Klinikum Bethel: Dr. Jens-Torge Meyer

    11. Dezember 2018

    Dr. Jens-Torge Meyer ist der neue kaufmännische Direktor im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB). Der 53-jährige gebürtige Hamburger bringt jahrelange Erfahrung im Krankenhausmanagement mit und freut sich auf die kommenden Herausforderungen.

    Quelle: evkb.de
  • Wechsel in der Geschäftsführung der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH

    11. Dezember 2018

    Clemens Stafflinger (49 Jahre) hat zum 01.12.218 die Aufgaben als kaufmännischer Geschäftsführer der Kinderklinik GarmischPartenkirchen gGmbH. Hierzu gehören das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie , ein Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ), eine Berufsfachschule für Kinderkranken- und Krankenpflege sowie eine Klinikschule.

    Quelle: Pressemeldung – Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH
  • NWZ

    Zum 1. Juli 2019 erhält die Ammerland-Klinik einen neuen Geschäftsführer

    10. Dezember 2018

    Axel Weber, seit zehn Jahren Geschäftsführer der Karl-Jaspers-Klinik, wird zum 1. Juli 2019 Hauptgeschäftsführer der Ammerland-Klinik. Das haben Verwaltungsrat und Kreistag einstimmig beschlossen ...

    Quelle: nwzonline.de
  • DPR

    Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Deutscher Pflegerat begrüßt Ausgliederung der Pflegekosten aus dem DRG-System

    10. Dezember 2018

    Entwicklung/Etablierung eines Personalbemessungsinstruments muss damit verbunden sein

    Für den Deutschen Pflegerat e. V. (DPR) als Bundesarbeitsgemeinschaft des Pflege- und Hebammenwesens ist die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System und die zukünftige Finanzierung der Pflege über ein krankenhausindividuelles Pflegebudget der richtige Weg, um dem weiteren Stellenabbau entgegenzuwirken ...

    Quelle: deutscher-pflegerat.de
  • Veronika von Manowski wird neue Geschäftsführerin im Marien Hospital

    10. Dezember 2018

    Geschäftsführerin bringt langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen mit

    Veronika von Manowski wird neue Geschäftsführerin im Marien Hospital Papenburg Aschendorf. Sie übernimmt die neuen Aufgaben zum 1. Januar 2019. „Papenburg und das am Kanal gelegene Hospital passen zu mir“ stellt sie fest und, dass sie sich auf die neue Herausforderung freue.

    Quelle: marien-hospital-papenburg.de
  • Anzeige

    Steuerungsansätze im Rahmen von Personaluntergrenzen

    10. Dezember 2018

    Die Ersatzvornahme der PpUGV erweitert die Komplexität der Krankenhaussteuerung und Transparenz um eine völlig neue Dimension. Die notwendige Vernetzung von Leistungs- und Personalsteuerung wird zukünftig ergänzende Steuerungslogiken erfordern. 

    Fragen von der "richtigen" Belegung über die Personal(einsatz-)steuerung bis hin zur Abmeldung von Stationen/Betten werden deutlich stärker im Fokus stehen.

    Quelle: kreysch-consulting.de
Einträge 16 bis 30 von 3956
Render-Time: -0.37898