• Menü
  • Filter

Rubriken

  • 14032
  • 4258
  • 4595
  • 2170
  • 871
  • 693
  • 953
  • 3906
  • 817

Sortierung

Zeitraum

Tags

Nachrichten

Michael Thieme

Was gibt es Neues in der Krankenhauslandschaft? Welche Personalien ändern sich? Gibt es aktuelle Gesetzesbeschlüsse? Welche ökonomischen Auswirkungen haben die jüngsten demografischen Entwicklungen auf den Gesundheitsmarkt? Diese und viele weitere Fragen werden Tag für Tag neu diskutiert und beantwortet. Das Portal „medinfoweb.de“ versteht sich als Onlinezeitschrift für Informatik, Ökonomie, Marketing und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. Gebündelt, stets aktuell und immer handverlesen werden alle Neuigkeiten gesammelt und anwenderbezogen aufbereitet.

  • Anzeige

    Lassen Sie sich auf der med.Logistica in die faszinierende Welt des digitalen Entlassmanagements einführen – Visality und BInovis freuen sich auf Sie!

    17. Mai 2019

    Ein effizientes Entlassmanagement scheitert trotz aller guten Organigramme und Arbeitsanweisungen häufig an einer schlechten Konzeption, unzureichenden Planung und mangelnden IT-Unterstützung. Das von Visality Consulting auf Basis eines durch das Land Brandenburg und die Bundesrepublik Deutschland geförderten großen Forschungsprojektes entwickelte „Healthcare Control Center“ stellt eine einzigartige Lösung in der DACH-Region für das Prozessmanagement im Krankenhaus und die Digitalisierung der gesamten Patientenwertschöpfungskette dar. Visality Consulting und BInovis als Partner lösen damit für Ihre Krankenhauskunden die Probleme des Entlassmanagements und der Digitalisierung entlang der gesamten Patientenversorgungskette. 

    Quelle: visality.de
  • Plattform für temporäre Jobs - GigWork als digitale Antwort auf den Pflegemangel

    17. Mai 2019
    • Kliniken Köln kooperieren mit Bonner Start-Up GigWork
    • Die digitale Plattform für temporäre Jobs setzt sich deutschlandweit immer mehr als Alternative zur Zeitarbeit durch
    • Erste GigJobber sind begeistert; die Politik unterstützt neue Form der Arbeit

    Köln/Bonn, den 10. Mai 2019 | Die städtischen Kliniken in Köln rekrutieren Personal über unterschiedliche Wege: sowohl klassisch über Stellenanzeigen oder bei
    Kongressen oder Messen als auch durch Einblicke in den Arbeitsalltag bei Veranstaltungen, Hospitationen oder über verschiedene Social Media-Kanäle. Seit
    kurzem setzen die Kliniken Köln zudem auf die digitale Plattform GigWork, ein Personalvermittlungs-Tool.

    Quelle: Pressemeldung – Kliniken der Stadt Köln gGmbH
  • ASKLEPIOS

    Asklepios beschleunigt Digitalisierung und erschließt neue Geschäftsfelder entlang der Wertschöpfungskette

    16. Mai 2019
    • Asklepios erweitert seine Unternehmensstrategie mit der Vision „Digital
      HealthyNear“, um den Wandel zum digitalen, integrierten Gesundheitsbegleiter effektiver voranzutreiben
    • Konsequente Digitalisierung der Klinikprozesse eingeleitet, um die medizinische Qualität weiter zu steigern und das medizinische Personal zu entlasten
    • Innovative digitale Dienstleistungen, neue Geschäftsfelder und Auslandsumsätze sollen langfristig bis zu zwei Drittel des Konzernumsatzes erwirtschaften
    • Bis 2024 investiert Asklepios über 1 Milliarde Euro in sein Kliniknetz; bis zu 500 Millionen Euro davon entfallen direkt oder indirekt auf Digitalisierung ...
    Quelle: asklepios.com
  • ÄB

    Marburger Bund und Bundesverband Gesundheits-IT entwickeln Checkliste zur Einschätzung des Digitalisierungsgrads

    16. Mai 2019

    „Wer schlau ist, macht mit. Und das von der Klinikleitung aus“, sagte MB-Geschäftsführer Armin Ehl. Aus seiner Sicht sind die Krankenhausgeschäfts­führer gefragt. Die Checkliste-IT sei keine einfach Umfrage, erklärte Peter Bobbert, Mitglied des MB-Vorstandes. Doch wer sie nutzt, bekommt einen Überblick, wie sich die Situation in einem Haus darstellt ...

    Quelle: aerzteblatt.de
  • SMBW

    Baden-Württemberg fördert Digitalisierung der Krankenhäuser mit zusätzlichen 10 Millionen Euro

    16. Mai 2019

    Die Digitalisierung bietet für viele Krankenhäuser großes Potenzial: Interne Abläufe lassen sich effizienter gestalten, Krankheiten können früher erkannt und Patientinnen und Patienten besser versorgt werden. Neben der regulären Krankenhausförderung stellt das Land deshalb zusätzlich 10 Millionen Euro für die Krankenhäuser in Baden-Württemberg zur Verfügung ...

    Quelle: sozialministerium.baden-wuerttemberg.de
  • BARMER

    BARMER begrüßt Digitalisierungsgesetz

    16. Mai 2019

    „Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat mit dem heute vorgelegten Digitalisierungsgesetz die richtigen Weichen für die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung in Deutschland gestellt. Wir begrüßen das geplante Gesetz und wünschen uns von allen Beteiligten eine konstruktive Umsetzung“, erklärte der Vorstandsvorsitzender der BARMER, Prof. Dr. Christoph Straub. Es sei höchste Zeit, in Sachen Digitalisierung Fahrt aufzunehmen. Straub: „Wir können und dürfen die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung nicht ausländischen Großkonzernen überlassen. Das sind wir den Versicherten und Patienten schuldig.“ ...

    Quelle: barmer.de
  • SPIEGEL

    Neuer Entwurf für Digitalisierungsgesetz von Jens Spahn

    16. Mai 2019

    Zukünftig sollen mobile Anwendungen für Smartphones, Smartwatches oder Tablets vom Arzt verordnet werden können. Gemeint sind dabei Gesundheits-Apps wie digitale Tagebücher für Diabetiker oder Apps für Menschen mit Bluthochdruck ...

    Quelle: spiegel.de
  • Anzeige

    MOMO: Mehr Patientensicherheit, einfachere Kodierung. Bericht aus dem Borromäus Hospital Leer

    15. Mai 2019

    Die Krankenhaus Technik + Management berichtet über den Einsatz der Erlössicherungssoftware MOMO im Borromäus Hospital in Leer. Wir freuen uns über die Darstellung der unterschiedlichen Anwenderperspektiven von Medizincontrolling, Kodierfachkraft und Mediziner. Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.

    Quelle: tiplu.de
  • Fachtagung Datenschutz in der Medizin

    15. Mai 2019

    Datenschutz-Updates am Puls der Zeit - Informationssicherheit und Datenschutz als Grundpfeiler der Digitalisierung

    Seit rund 10 Jahren findet die Veranstaltungsreihe „Update BDSG“ in Wiesbaden statt. Manfred Weitz, ehemaliger Justiziar der Datenschutzaufsichtsbehörde in Hessen, versammelt mehrfach im Jahr Aufsichtsbehörden, Dienstleister, Datenschutzbeauftragte und Verantwortliche aus dem Gesundheitswesen. Dabei werden aktuelle Entwicklungen auf technischer, organisatorischer und rechtlicher Ebene aufgegriffen und diskutier ...

    Quelle: Pressemeldung – Datatree AG
  • MEDV

    Nachlese: KH-IT-Frühjahrstagung 2019 - Impulse für das digitale Krankenhausteam

    14. Mai 2019

    IT-Personal ist das wichtigste Kapital

    Die digitale Zukunft stellt komplexe Anforderung an Personal und Organisation der IT. Fachkräftemangel verschärft die Lage noch. Der Krankenhaus-IT-Verantwortliche ist gefordert – was kann er tun? Orientierung gab die Frühjahrstagung des Bundesverbandes der Krankenhaus IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KH-IT) im Mai 2019 in Dortmund ...

    Quelle: medizin-edv.de
  • RTL

    Positive Resonanz bei digitaler Patientenakte

    13. Mai 2019

    Der Service, seine Daten nach Entlassung gleich digital mitnehmen zu können sei gut angelaufen, sagte ein Sprecher des Schleswig-Holsteiner Universitätsklinikums der Deutschen Presse-Agentur. In den ersten drei Wochen hätten 1550 überwiegend stationäre Patienten diese Möglichkeit genutzt ...

    Quelle: rtl.de
  • Anzeige

    Lassen Sie sich auf der med.Logistica in die faszinierende Welt des digitalen Entlassmanagements einführen – Visality und BInovis freuen sich auf Sie!

    10. Mai 2019

    Ein effizientes Entlassmanagement scheitert trotz aller guten Organigramme und Arbeitsanweisungen häufig an einer schlechten Konzeption, unzureichenden Planung und mangelnden IT-Unterstützung. Das von Visality Consulting auf Basis eines durch das Land Brandenburg und die Bundesrepublik Deutschland geförderten großen Forschungsprojektes entwickelte „Healthcare Control Center“ stellt eine einzigartige Lösung in der DACH-Region für das Prozessmanagement im Krankenhaus und die Digitalisierung der gesamten Patientenwertschöpfungskette dar. Visality Consulting und BInovis als Partner lösen damit für Ihre Krankenhauskunden die Probleme des Entlassmanagements und der Digitalisierung entlang der gesamten Patientenversorgungskette. 

    Quelle: visality.de
  • MEDV

    Neuer Vorstand für den Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KH-IT)

    10. Mai 2019

    Die Mitgliederversammlung hat Horst-Dieter Beha, Mitglied des KH-IT seit 2002 und langjähriger Stellvertretender Vorsitzender, zum neuen Vorsitzenden gewählt ...

    Quelle: medizin-edv.de
  • Studie belegt: Die Deutschen sind aufgeschlossen gegenüber ePA und eRezept

    10. Mai 2019

    65 Prozent der 1.005 Befragten wollen den digitalen Fortschritt im Gesundheitswesen, doch ganz oben bei der Anforderungsliste stehen Datenschutz und Datensicherheit. Als wünschenswert erachten die Befürworter den Impfpass, den Medikationsplan und ein Diagnosemodul bei den Funktionalitäten ...

    Quelle: Deutsches Ärzteblatt
  • Gesundheits-Apps erobern den ersten Gesundheitsmarkt

    9. Mai 2019

    Immer mehr digitale Gesundheitslösungen etablieren sich im ersten Gesundheitsmarkt und gleichzeitig erhalten zunehmend mehr Bürger und Patienten digitale Therapieempfehlungen direkt von Krankenkassen und Ärzten. Doch trotz wachsender Nutzerzahlen wächst auch eine digitale Schere zwischen Nutzern und Nicht-Nutzern ...

    Quelle: pharma-relations.de
Einträge 16 bis 30 von 2170
Render-Time: 0.524507